Spenden

Gemeinsam mehr erreichen.

Das Medienzentrum Günzburg bietet mehrjährige Erfahrung in der Produktion verschiedenster Druckprodukte. Um unseren Kunden etwas zurückzugeben, haben wir die Vereins-Card entwickelt. Um unseren Kunden etwas zurückzugeben, haben wir die Vereins-Card entwickelt. Das Medienzentrum Günzburg bietet in seiner Agentur und Druckerei mehrjährige Erfahrung im Bedrucken von Textilien, Werbemitteln, Vereinshefte und klassischen Druckprodukten. Die Kunden werden zudem in Sachen Werbetechnik, Webdesign, sowie bei der Designgestaltung und Marketing von Anfang an begleitet.  Was ist die Vereins-Card? Innerhalb Deutschlands hat jeder Verein die Möglichkeit, sich beim Medienzentrum Günzburg für eine Vereins-Card zu registrieren. Der Verein muss jedoch ein eingetragener Verein sein. Ein Vorteil der Vereins-Card ist, dass Euer Verein am Jahresende eine Spende vom Medienzentrum Günzburg bekommt. Den Spendenbetrag sammelt der Verein über zwei Wege. Von...

WirHelfen.eu startet Crowdfunding-Kampagne

Die Non-Profit-Organisation WirHelfen.eu braucht finanzielle Unterstützung, um noch mehr Menschen zu helfen. Die gemeinnützige Plattform WirHelfen.eu bittet um finanzielle Unterstützung bei ihrer Crowdfunding-Kampagne . Die Kampagne wurde ins Leben gerufen, um die Weiterentwicklung der Plattform zu ermöglichen und so noch mehr Menschen zu helfen. In Zukunft soll jeder auf WirHelfen.eu zuverlässig, schnell und einfach die passende Hilfe erhalten. Egal, ob eine Migrantin, die Hilfe braucht, eine Person, die Kontakt sucht, weil sie sich einsam fühlt, oder ein Senior, der eine Einkaufshilfe benötigt. Ziel ist es, zur zentralen Anlaufstelle für alle zu werden, seien es Privatpersonen, Behörden, öffentliche Einrichtungen, Nachbarschaftshilfen oder Unternehmen. Denn noch immer fehlt es in diesem Bereich an der nötigen Zentrierung. WirHelfen.eu entstand während des ersten Lockdowns (2020) der Corona-Krise. Vor WirHelfen.eu gab es bundesweit...

Bad Orber Unternehmen Metzler unterstützt Kinderzukunft

Zum zwölften Mal spendet das Unternehmen Metzler 1.000 Euro für die Stiftung Kinderzukunft. Coronabedingt erfolgte die Übergabe nicht persönlich, sondern per Scheck im Briefkasten. Die Spende kam genau zur richtigen Zeit. „Noch nie war die Situation so schwer in Guatemala – Wirbelstürme, Trockenheit und dazu Corona“, erklärt Vera Berding, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Kinderzukunft. „Die Kinder tragen das meiste Leid in der Corona-Pandemie. Noch nie gab es so viele hungernde Kinder in Guatemala, die ohne Hoffnung und Perspektive auf der Straße leben, weil ihre Eltern sie nicht mehr ernähren können.“ Seit 2009 verzichtet das Unternehmerpaar Metzler auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner und spendet die Summe lieber für die Arbeit der Kinderzukunft. Sie sind ein Positivbeispiel dafür, wie kleine und mittelständige Unternehmen soziale Verantwortung zeigen können. Das Ehepaar hatte seit 2004 selbst eine...

WERNIG spendet für hungernde Kinder in Guatemala

Seit 14 Jahren unterstützt WERNIG Maschinen- und Apparatebau die Stiftung Kinderzukunft. Trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten übergab das Unternehmen auch in diesem Jahr 3.600 Euro zur Unterstützung von Kindern in Not. Stefan Leber, geschäftsführender Gesellschafter der WERNIG Maschinen- & Apparatebau GmbH & Co. KG aus Gelnhausen, lobte abermals die Arbeit der Kinderzukunft. Über 3 Millionen Kinder weltweit stürben pro Jahr an Hunger, zitierte Leber eine UNICEF-Studie. Corona habe deren Lage zusätzlich verschlimmert. Er sehe Politik und Medien in der Verantwortung, insbesondere im Pandemiejahr 2020. „Für hungernde...

Spende für den guten Zweck: Die Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH spendet an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutsc

Halle, 08. Dezember 2020. Mit einer Spende unterstützt die Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung GmbH die wichtige Arbeit des Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland. Die gemeinnützige Stiftung unterstützt Familien und todkranke Kinder, indem sie „Momente schafft, die bleiben“. Als Anlaufpunkt ist das Kinderhospiz zu einer „Herberge des Lebens“ geworden und gibt betroffenen Familien Halt, Unterstützung und wertvolle, gemeinsame Erinnerungen. Dieses Engagement möchten wir unterstützen! Die Connex Steuer- und Wirtschaftsberatung hat sich auch in diesem Jahr wieder gerne an der Aktion „Spenden statt Geschenke –...

Warum Sie zu Weihnachten nicht mehr spenden sollten. Humanitäre Geldanlage ist der bessere Weg.

Dieser Presseartikel ist ein Beitragsauszug aus dem Human Investor Blog. Es wird aufgezeigt warum nornale Spenden heutzutage nur noch bedingt sinnvoll sind, und was humanitäre Geldanklage bedeutet. Sind Spenden noch sinnvoll? Viel besser als nur Almosen zu verteilen ist es den Menschen nachhaltig zu helfen. Dies bedeutet konkret, die in Armut geratenen Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern soweit zu unterstützen, das sie zukünftig erst gar nicht mehr auf fremde Hilfe angewiesen sind. Und das dies wirklich funktioniert, beweist Human Invest mit seinen Humanitär Krediten seit mehr als 20 Jahren. So bewirkten wir...

Kampagne Impfen für Afrika! 2020 steht in den Startlöchern

Auch dieses Jahr werden Tierhalter*innen und Tierarztpraxen wieder zum Impfen für Afrika aufgerufen. Mit den gespendeten Einnahmen wird u. a. die Tollwutbekämpfung in Kenia finanziert. Tierärzte ohne Grenzen e.V. und über 1.300 Tierarztpraxen bundesweit engagieren sich gemeinsam gegen Tollwut in Kenia. Bereits zum 16. Mal wird mit der Kampagne Impfen für Afrika! zum Impfen der Haustiere aufgerufen. 50% des Erlöses wird an Tierärzte ohne Grenzen e.V. gespendet, um so unter anderem in der Massai Mara und den informellen Siedlungen in und um Nairobi in Kenia, Hunde gegen Tollwut impfen zu können. Passend zum Welttollwuttag...

10 x 1.000 Euro für die Gewinner von „WIR – VEREINT FÜR THÜRINGEN“

Über 1.000 Vereine hatten sich bei der Aktion von Thüringer Waldquell beworben. Heute wurden in Schmalkalden die Schecks und Getränkevorräte an die Sieger übergeben. Schmalkalden, 26. Juli 2019. Imker und Jäger, Feuerwehrleute und Kleingärtner, Fußballer und Ehrenamtler für soziale Projekte, Rettungshundeführer und Tierschützer, Eltern schwerkranker Kinder und ein Kita-Förderverein: Sie alle nahmen heute bei Thüringer Waldquell jeweils einen Scheck über 1.000 Euro in Empfang – als die zehn Gewinner der Aktion „WIR – VEREINT FÜR THÜRINGEN!“. Thüringer Waldquell hatte hierbei 10 x 1.000 Euro als Unterstützung...

Sven Regener, Horst Evers, Fil & viele andere auf der Bühne: „Lesen tut gut!“ ? Benefizlesung zur Rettung der Valerian Stiftung

Die Valerian Literaturstiftung für Kinder und Jugendliche steht vor dem Aus. Um sie zu retten, findet am Freitag, dem 9. August, ab 19:00 Uhr eine einzigartige Lesung statt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht zugunsten der Stiftung – werden alle 480 Tickets verkauft, ist sie gerettet. Eine Karte kostet 25 Euro, dafür gibt es eine ganze Reihe grandioser Autorinnen und Autoren, Kabarettisten und Schauspieler auf einer Bühne. Karten für die Benefizlesung „Lesen tut gut!“ gibt es ausschließlich bei Eventbrite unter https://www.eventbrite.com/e/lesen-tut-gut-tickets-63510927895. Die Valerian Stiftung wurde 2014 von...

billiger-mietwagen.de spendet 16.160 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

• Osteraktion: Kunden konnten sparen, billiger-mietwagen.de hat gespendet • Spendensumme fließt in das Projekt "Ferienfahrten für Kinder" Unter dem Motto "Sparen und Spenden" hat billiger-mietwagen.de über Ostern eine Spendenaktion veranstaltet: Von Mitte März bis Mitte April erhielten Kunden bei der Buchung einer Mietwagenreise in den Osterferien 3 % Rabatt. billiger-mietwagen.de hat weitere 3 % des Buchungswertes aus der Aktion an das Deutsche Kinderhilfswerk gespendet. Insgesamt ist so eine Spendensumme von 16.160 Euro zusammengekommen, die nun in das Projekt "Ferienfahrten für Kinder" fließt. Im Rahmen dieses Projekts...

Inhalt abgleichen