Emotion

Lyrik zu Mensch und Natur

„Im Sommer auf dem Land“: Die Natur und das dörfliche Leben inspirieren Gerald Gleichmann zu seinen Gedichten. „Dem Ginster hat´s die Blüten verhagelt / einen Nachmittag lang“: Gerald Gleichmanns Lyrik verwebt Beobachtungen in der Natur und im dörflichen Leben. In seinem neuesten Gedichtband „Im Sommer auf dem Land“, der jetzt im Verlag Kern erschienen ist, spiegelt sich das menschliche Leben mit seinen Höhen und Abgründen in verschiedenen Beobachtungen des Wetters, der Pflanzen und Tiere. Nachdenklich blickt Gleichmann auf Werden und Vergehen, andächtig hält er die Schönheit eines Augenblickes fest. Doch sacht schleichen sich kritische Gedanken hinein in die kurzen Gedichte. So wendet die Betrachtung des Wetters die Gedanken hin zu lebensverändernden Entscheidungen: „Allein die Luft hernach ist klar/ als hätt´s das Unwetter nie gegeben/ Könnt ich gleichwohl reinen Tisch/ nach mancher Wort-Verletzung machen.“ Gleichmann...

Film ab! Der Trailer zur Studie „Die deutschen Luxusmarken 2016“

München, den 8. September 2016 | A. Lange & Söhne, bulthaup, Porsche und Co. – der Trailer zur Studie „Die deutschen Luxusmarken 2016“ rückt die Top 30 Marken in den Fokus und bündelt auf unterhaltsame Weise die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Herausforderungen des deutschen Luxus. Die Kernergebnisse der Studie in Kooperation mit der WirtschaftsWoche bestätigen: Deutscher Luxus hat unverkennbare Wurzeln. Er ist geprägt von bedingungsloser Qualität, technischer Finesse und Nachhaltigkeit – und dieser Anspruch verpflichtet! Bereits zum sechsten Mal nach 2005 hat die Münchener Markenberatung BIESALSKI & COMPANY in Zusammenarbeit mit BRAND NETWORKS in diesem Jahr die deutschen Luxusmarken untersucht und ein Ranking der Top 30-Unternehmen erstellt, das in der WirtschaftsWoche veröffentlicht wurde. 182 Experten aus Branchen- und Fachverbänden, der Fachpresse und dem Luxusfachhandel haben 79 Unternehmen aus den typischerweise mit Luxus...

Von der Emotion zur Motivation

Um Bereiche wie Coaching, Personalentwicklung und Teamarbeit besser zu unterstützen, nutzt die COMENO die MotivationsPotentialAnalyse. Damit werden persönliche Antreiber und Beweggründe transparent. Möchte man das eigene Handeln besser verstehen und sein Leben optimal ausrichten, hilft die MotivationsPotentialAnalyse zum besseren Verständnis und zur Orientierung. Sie stellt den direkten Zusammenhang zwischen Aspekten, die uns emotional ansprechen und dem eigenen Motiv her. In der Kombination aus inneren Antreibern und persönlichen Erfahrungen wird transparent, was persönlich als Kraftressource dient und wo wir unsere Kräfte verlieren. Der Analyseansatz aus der Motivdiagnostik wird mit Hilfe eines wissenschaftlich entwickelten Fragebogens in den Businesskontext gesetzt. Ein Entwicklerteam arbeitete dafür in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Psychologie der TU München dreizehn Motivkategorien mit insgesamt 26 Motiven heraus. Im...

UIG-Frühjahrstagung "Management of Emotions"im TECHNOSEUM Mannheim

Aufgrund des großen Interesses wird die UIG-Frühjahrstagung am 02. April 2014 von 12 Uhr bis ca. 19 Uhr im TECHNOSEUM Mannheim stattfinden. Eine Anmeldung ist noch möglich! Das TECHNOSEUM, eines der großen Technikmuseen Deutschlands, ist eine Zeitreise durch 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte. Einer Reise auf der man auch sehen kann, dass Emotionen in der Arbeitswelt lange keinen Platz hatten. Ein rein sachliches Verhalten von Mitarbeitern, Managern oder Kunden war erwünscht und wurde als "normal" angesehen. Allein Werbung und PR arbeitete mit Emotionen, war aber zumeist auf die Beeinflussung der Kaufsituation fokussiert. Professor...

Emotion steuert Wahrheit: Semmelweis' Hygienestreit als Basis einer neuen Politikauffassung

Emotionen steuern die Etablierung von "Wahrheit". Dies ist die zentrale These in einem vom Wissenschaftsfonds FWF unterstützten Projekt, das jetzt startet. Als "Studienobjekt" dient ein Streit in der Mitte des 19. Jahrhunderts zwischen dem Wiener Gynäkologen Ignaz Semmelweis und KollegInnen über die Hygiene bei der Kindesgeburt. Wurden seine Ansichten damals als sehr fragwürdig betrachtet, gelten sie heute als Standard in jedem Krankenhaus. In welcher Form Diskurse zur Etablierung dieser "Wahrheit" durch Emotionen geprägt wurden, wird nun die Auswertung von aktueller und historischer Literatur zeigen. Ziel des Projekts ist es, eine...

Krank durch negative Emotionen

Im Interview in der Sendung "Ihr Thema ..." spricht der Ursachenforscher Bernd Ellmerich über die Folgen von Störungen im Energiekörper auf den physischen Körper. In diesem Zusammenhang stellt er die Therapiemöglichkeit "Emotionsscan" vor. Das Videointerview dauert ca. 25 Minuten und ist hier kostenfrei zu sehen. "Unser Körper besteht aus zwei Komponenten, 20 % davon ist der physische Körper und 80 % ist der Energiekörper", sagt Bernd Ellmerich in der Sendung "Ihr Thema ...". Aufgrund dessen, dass sich jede negative Emotion auf unseren Energiekörper, der eine feinstoffliche Kopie des physischen Körpers ist, auswirkt, hat...

Das schlimmste Gefühl eines Verführers

Ein "Verführer" ist auch nur ein Mensch und eben darum mächtig, Gefühle zu haben - unter anderem das mit Abstand mieseste, was einem unterkommen kann. Die Rede ist von dem Gefühl, dass man hat, wenn man es nicht versucht hat. Und sich im schlimmsten Falle hinterher darüber ärgert, es nicht wenigstens probiert zu haben. Frauen kommen und gehen in unser Leben, wir begegnen ihnen am Tag mehrere Male - und doch empfinden wir bei jeder einzelnen ein komisches Gefühl, wenn wir die Möglichkeit ungenutzt vorüberstreichen lassen. In jedem Falle rate ich jedem Mann im Zweifel: Ansprechen! Das Gefühl, es nicht versucht...

"Bucht der trügerischen Leidenschaft" von Hannelore DiGuglielmo

Emotionsgeladene wahre Geschichte, wie sie nur das Leben schreibt. Gebeutelt vom viel zu frühen Tod ihres geliebten Ehemannes zieht sich Anna immer mehr in ihre Trauer zurück, bis sie sich eines Tages zu einer Schiffsreise in die Türkei entschließt, die ihr zum Verhängnis werden soll. Auf dem Boot trifft sie auf den Mann, der sie aus ihrer Einsamkeit reißt und dem sie mit Haut und Haaren verfällt. Wieder zum Leben erweckt, genießt Anna auf weiteren Reisen das Leben in vollen Zügen, kann sich aber nicht völlig daran erfreuen. Immer wieder reist sie zu ihrem Kapitän, der sie in seinen Bann gezogen hat. Erst viel zu...

Eine Winterreise mit Gary Bennett - André Rieus „Platin Tenor“ veröffentlicht neue Solo-CD

Köln, 20. Dezember 2010. Seine Fans kennen Gary Bennett als einen der drei „Platin Tenöre“, die zusammen mit André Rieu und seinem Johann-Strauss-Orchester die Bühnen dieser Welt füllen oder ihr Publikum in Solo-Auftritten begeistern. Jetzt hat der aus Australien stammende Erfolgstenor eine neue Solo-CD veröffentlicht: die „Winterreise“ von Franz Schubert. Seit dem 4. Dezember 2010 können alle Klassikfreunde den weihnachtli-chen Musikgenuss auf Gary Bennetts Homepage bestellen. Mit der Aufnahme der „Winterreise“ hat sich Gary Bennett einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Schon beim ersten Hören von Franz Schuberts...

Inhalt abgleichen