trinkwasser

H&E Bohrtechnik: Bohrungen sind Grundlage für Infrastruktur

Rund 60 Kilometer Rohrleitungen verlegt H&E Bohrtechnik im Schnitt jährlich im Spülbohrverfahren unter anspruchsvollen Bedingungen. Hohe Bedeutung für die Infrastruktur. Seit 2010 gibt es den Tag der Rohrleitungen. Er wird am 11. März begangen und soll an die Bedeutung vor allem von Trinkwasserleitungen für die Versorgung der Menschen erinnern. Doch auch Glasfaserkabel, Gasleitungen und Stromkabel sind elementar. Die Voraussetzung für das Verlegen dieser wichtigen Infrastruktur in Form von Rohrleitungen sind Bohrungen. H&E Bohrtechnik hat allein im letzten Jahr 62.628 Meter Rohre im Horizontalspülbohrverfahren verlegt und so zu einer funktionierenden Infrastruktur in Deutschland beigetragen. "Einen Tag für ein Thema auszurufen, ist ein beliebtes Mittel, um sich der Bedeutung scheinbar alltäglicher Dinge bewusst zu werden", sagt Geschäftsführer Thomas Heidler von der H&E Bohrtechnik GmbH mit Sitz im ostthüringischen Bollberg, einem Ortsteil...

Bei Stress, Angst und Aufregung kann Wassertrinken helfen

Experten vermuten, dass zwischen 15 und 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland im Laufe ihres Lebens mindestens eine Panikattacke erleiden. Häufig sind eher jüngere Menschen betroffen. In ihrer TK-Stressstudie 2016 hat die Techniker Krankenkasse zudem ermittelt, dass noch mehr Menschen durch Stress belastet sind und zwar unabhängig vom Berufs- und Privatleben. Immerhin 6 von 10 Befragten gaben an, sich gestresst zu fühlen. 23 Prozent äußerten, häufig gestresst zu sein. Wer kennt das nicht, wenn wir in stressigen Phasen verstärkt Aufregung wahrnehmen - und angesichts des zu leistenden Pensums im Alltag oder einer nur schwer zu lösenden Aufgabe sogar Angst entsteht. Dann geht der Puls hoch, das Herz schlägt schneller und wir fühlen uns unglaublich angespannt und häufig hellwach. Das verwundert Experten nicht. Denn der sich zeigende Ablauf ist völlig natürlich und entspringt dem limbischen System - einem sehr alten Teil des Gehirns,...

Stergios Stegnos neuer Beirat im Kompetenzteam von CEHATROL Technology eG

Berlin, den 11.05.2020 Wir freuen uns über einen weiteren Beirat bei CEHATROL Technology eG. Stergios Stegnos steht ab sofort als Kompetenzpartner für Wasser,Wasseraufbereitung, Bodenveredelung landwirtschaftlich genutzter Flächen, Vieh-wirtschaft und Zeolithfilter in unserer Genossenschaft zur Verfügung. Stergios Stegnos, geb. am 12.08.1959, Staatsangehörigkeit griechisch, verh., zwei Kinder (26 u. 24 J.), Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, Abschluss: Dipl.-Kfm., Consultant für Strategisches Marketing, Lehrbeauftragter der DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg mit Sitz in Mannheim, Fachbereich Immobilienwirtschaft,Immobilienmediator, div. Zeolithprojekte (Strategie, Konzeption,Verkauf). Hobbies: Beratung/Betreuung von labilen Menschen, Lesen (alles außer Krimis), Sprachen lernen, Kochen, sportinteressiert, kein Fernsehen, kein Radio Forschungsschwerpunkte: 1. Verhältnis zwischen Bewusstsein...

Green Value SCE Genossenschaft: Die Meere werden mit Plastik geschwemmt

Warum die Umweltprobleme der Meere immer mehr beim einzelnen Bürger ankommen Suhl, 23.03.2018. „Wir haben das Plastikproblem ein wenig aus den Augen verloren, dabei ist es ein Thema, das bereits jetzt massiven Einfluss auf unsere Gesundheit nimmt“, erklären die Experten der Energiegenossenschaft Green Value SCE. Fakt ist, dass Forscher warnen: wenn die Plastikschwemme nicht gestoppt wird, gibt es in 35 Jahren mehr Plastik als Fische im Meer! Abgesehen davon, dass das Meer keine Müllkippe sein sollte, ist die Verschmutzung mit Plastik aus verschiedenen Gründen ein Problem. Es dauert sehr lange bis sich dieser Müll zersetzt....

Damit Gutes auch gut bleibt

Stuttgart – Bärlauch pflücken im Wald, Eier und Milch aus dem örtlichen Hofladen oder ein Steak vom Bio-Metzger des Vertrauens. In Zeiten der Globalisierung suchen die Menschen nach authentischen Produkten. Frische Lebensmittel regionaler Herkunft sind gefragt – Tendenz steigend! Was die Wenigsten wissen: Hochwertige Armaturen helfen, dass in der Küche das Gute auch gut bleibt. Bei regionalen Produkten wissen wir, wo sie herkommen und verlassen uns automatisch auf ihre Güte. Bekanntes kommuniziert nämlich neben Vertrauen und Natürlichkeit vor allem Sicherheit und Qualität. Und auf eben diese legen bewusst lebende Menschen...

20.06.2017: |

23. Juni ist TRINKWASSERTAG

Bereits zum 2. Mal jährt sich heuer der österreichweite TRINK’WASSERTAG. Der von der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) ausgerichtete Aktionstag bietet heimischen Wasserversorgern die Möglichkeit, hautnah ihre Leistungen zu präsentieren. Über 40 solcher Betriebe geben Einblick in ihre tägliche Arbeit und zeigen, wie fachgerechte Wasserversorgung in Österreich funktioniert. Aus diesem Grund ist der 23. Juni auch ein Tag, um Dankbarkeit zu zeigen. Es ist ein Tag, an dem bewusst über die Schritte nachgedacht werden soll, die nötig sind, um Wasser so gewohnt klar und rein aus unseren Leitungen...

"Fair geniessen!“ – unter diesem Motto ruft vinoakvo.de die vinoakvo TRINKWASSER-CHALLENGE 2016 ins Leben.

DAS ZIEL 1000 FLASCHEN TRINKWASSER bis 24.Dezember 2016 – 12.00 Uhr zu sammeln. Die Trinkwasser – Flaschen werden an die Hilfsorganisation help E.V. gespendet. Jeder gekaufte Artikel wird nach Beendigung Ihres Einkaufs in unserem Wasserzähler als eine gespendete Flasche Trinkwasser gezählt. DER GEWINN Wir verlosen unter allen Teilnehmern eine Flasche Veuve Cliquot Champagner (0,75l) mit zwei Stölzle Quatrophil Champagnergläsern im Geschenkset! DIE TEILNAHME: 1. – Sie melden sich für unseren Newsletter an. 2. Sie kaufen Wein bei vinoakvo.de – vinoakvo spendet für jede verkaufte Flasche Wein eine Flasche Trinkwasser. Jeder...

Reines Trinkwasser in Flüchtlingsheimen

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist nicht immer von gleichbleibender Qualität. Beinah täglich werden Warnungen von Gesundheitsämtern und Versorgern veröffentlicht, dass Trinkwasser verunreinigt ist, abgekocht oder derzeit nicht konsumiert werden soll. Besonders schwierig ist das in Heimen und Einrichtungen, in denen mehrere Menschen untergebracht sind. Da ist ein Abkochen für alle Bewohner logistisch fast unmöglich und eine kurzfristige alternative Versorgung eine Herausforderung. Um diese Situationen zu vermeiden, hat der deutsche Hersteller Bestwater Trinkwasser-Filteranlagen entwickelt. Diese Filteranlagen entfernen...

Basel Express interviewt QuantiSana

Der Ortswechsel des GesundheitsZentrums und die Neugestaltung von www.QuantiSana.ch erzeugen Widerhall in der Öffentlichkeit und in den Medien. So interviewte [1] die Schweizer Zeitung Basel Express Dr. med. Manfred Doepp, den medizinischen Leiter des Kompetenz-Teams. Der Mensch heilt sich selbst Das Aktivieren der Selbstheilungskräfte bedeutet für die meisten Menschen ein gründliches Umdenken. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Lebensweise und gestalten aktiv ihr Selbstverständnis. Zwar begleiten Ärzte, Heilpraktiker und weitere Therapeuten die Patienten ausgehend vom Schwerpunkt ihres beruflichen Umfeldes, doch steht und...

Legionellen im Trinkwasser aufspüren

Urlaubszeiten bieten Bakterien besonders gute Lebensbedingungen in heimischen Trinkwasserinstallationen Wer denkt denn schon an sowas? Es ist Sommer, es waren Ferien und die Reiselust kannte keine Grenzen. Wohnungen und Privathäuser blieben für Tage und Wochen unbewohnt zurück. Jetzt schlug die Stunde für kleine, unerwartete Eindringlinge, die sich eventuell in aller Ruhe in den heimischen Wasserleitungen einnisten konnten: die Legionellen. Gerade in Urlaubs- und Ferienzeiten finden diese Stäbchenbakterien besonders gute Lebensbedingungen in heimischen Trinkwasserinstallationen vor. Wenn nämlich Wohnungen und Häuser nicht...

Inhalt abgleichen