spende

Project Ranger - Sponsor a Ranger, Stop A Poacher, Save a Species

Initiative sammelt 1 Million US-Dollar für Fundraising-Ziele, um afrikanische Naturschutzarbeiter an vorderster Front und ihre Gemeinden zu unterstützen Die massiven Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Tourismus- und Reisebranche machen die Tierwelt Afrikas anfälliger denn je. Afrikanische Ranger sind beurlaubt, ihre Gemeinden leiden, die Wildtierkriminalität nimmt zu und die am stärksten gefährdeten Arten stehen vor beispiellosen Herausforderungen. Die Mitbegründer von Great Plains Dereck und Beverly Joubert erkannten die Auswirkungen des Mangels an Tourismus auf diese Region des südlichen Afrikas und im März 2020 startete die Great Plains Foundation das Project Ranger, ein Programm, das diese einzigartigen Herausforderungen angehen soll. Project Ranger hat seitdem über 200 Ranger unterstützt, die in neun Ländern in ganz Afrika an vorderster Front für den Naturschutz und die Verhinderung von Wilderei tätig sind. Diese innovative...

THE GROW by SalsUp spendet an s'Münchner Herz und Young Wings Stiftung

Im Rahmen des Entrepreneurs Lunch mit Gast-Redner Christian Lindner wurden Familie Steinberg und Martina Münch-Nicolaidis 2400 bzw. 1955 Euro an Spenden überreicht. THE GROW by SalsUp hat kürzlich einen Entrepreneurs Lunch in München abgehalten. Dabei kamen 90 ausgewählte Unternehmer zusammen, um über Innovationen im DACH-Raum zu sprechen. Keynotes gaben u.a. Christian Lindner, Prof. Dr. Nadine Kammerlander, Wolfgang Bosbach und Thomas Sattelberger. Unter den Gästen fanden sich Münchner Größen wie TV-Löwe Georg Kofler, Moderator Jürgen Kirner, Martin Kilian vom Münchner Schlüsseldienst und Trachten-Ausstatter Axel Munz. Nach dem Programm ist der Veranstalter SalsUp auch seiner sozialen Verantwortung nachgekommen: Frau Martina Münch-Nicolaidis konnten 1955EUR für die YoungWings Stiftung übergeben werden. Der Betrag wurde von den anwesenden Personen eingesammelt und direkt überreicht. Botschafter der YoungWings Stiftung, welche...

Confidentia Trading GmbH spendet an Götz Apotheke 2.000 Stück FFP2 Masken

Praktische Unterstützung für die Corona-Testzentren des engagierten Apotheken-Verbundes Schnelltests sind eine wichtige Säule im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Tatsache ist nämlich, dass von denjenigen Personen eine besonders hohe Ansteckungsgefahr ausgeht, die sich noch in einem sehr frühen Stadium der Erkrankung befinden, in dem sie selber noch symptomfrei sind. Je früher die Infizierung also entdeckt wird, desto eher kann die Therapie beginnen und umso wirkungsvoller kann die Verbreitung von COVID-19 unterbunden werden. Damit die dafür notwendigen Schnelltests vor Ort von geschultem Personal durchgeführt werden können, haben auch in Oberbayern zahlreiche Apotheken Corona-Teststationen eingerichtet. Die Götz Apotheke ist mit allen ihren vier Standorten mit dabei. Um dieses Engagement zu unterstützen, hat die Confidentia Trading GmbH der Götz Apotheke 2.000 FFP2 Masken gespendet. Sie sind zum Einsatz in den Testzentren gedacht. Ein...

Kreissparkasse Gelnhausen spendet Bildschirme an die Stiftung Kinderzukunft

Der Umzug der Kreissparkassen Filialen Lieblos und Rothenbergen in das Sparkassen-Dienstleistungszentrum in Rothenbergen machte einiges von der alten Büroausstattung überflüssig. 24 funktionstüchtige Bildschirme spendete das Unternehmen an die Stiftung Kinderzunft: Die Geräte sollen dem Ausbau der digitalen Infrastruktur der stiftungseigenen Kinderdörfer in Bosnien und Herzegowina sowie Rumänien zugutekommen und Not leidenden Kindern einen besseren Zugang zu Bildung ermöglichen. „Gerade in Zeiten von Corona hat das Thema Digitalisierung enorm an Bedeutung gewonnen. Wir freuen uns, wenn wir mit dieser Sachspende die Arbeit...

Glatthaar Keller spendet 10.000 Euro für Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz

Schramberg/ Weißenfels/ Simmern. Kleines Glück in schweren Zeiten. Selten war ein Satz so bedeutsam wie in diesem außergewöhnlichen Coronajahr. Sorgen und Ungewissheit bestimmen seit März bei Vielen den Alltag. Die Sehnsucht nach Sicherheit, Ruhe und einem Stück Normalität ist überall zu spüren. Besonders herausfordernd stellt sich die Situation für schwer Erkrankte dar, fielen sie in den letzten Monaten oft aus dem Fokus der Wahrnehmung. Für die Glatthaar Keller GmbH & Co. KG sind genau diese Sorgen im 40. Jahr ihres Bestehens einmal mehr ein wichtiger Grund, ihr Credo "Spenden statt Schenken" mit Leben zu erfüllen....

Großzügige Spende für das Philippi Children’s Center

K+S Gastro Konzept spendet 2.000 € für Kinder in Kapstadt / Riesenfreude bei ehrenamtlichen Helfern Was für ein schönes Geschenk schon vor Weihnachten! Das fränkische Mittelstandsunter-nehmen K+S Gastro Konzept hat 2.000 € für das Philippi Children’s Center in Kapstadt/Südafrika gespendet. Damit können viele der dringend notwendigen Renovierungs-arbeiten in der Betreuungseinrichtung für Kinder im Vorschulalter vorgenommen werden. „Wir alle freuen uns riesig über diese großzügige Spende. Die 2.000 € sind in Kapstadt das Zehnfache wert.“, so Ben Baars, Vorsitzender des Vereins „Kinderzentrum Capetown e.V.,...

SRH Fachschulen spenden an Kinderhospize

In Zeiten von Corona heißt es umso mehr, an andere zu denken und im Sinne der Gemeinschaft zu handeln. Aus diesem Grund spenden die SRH Fachschulen 2.000 Euro an Kinderhospize in Deutschland. Die Corona-Krise hat bei etlichen Firmen hohe Einbußen verursacht: Viele Unternehmen mussten schließen, manche sogar dauerhaft. „Da wir von der Corona-Krise zwar betroffen waren, aber wirtschaftlich nicht nachhaltig geschädigt wurden, wollen wir zumindest einem kleinen Teil der Gesellschaft etwas zurückgeben“, sagt Anne-Kathrin Deloux, Geschäftsführerin der SRH Fachschulen GmbH. „Wir freuen uns in der Lage zu sein, einen Beitrag...

Mastercard spendet mehr als 10.000 Euro an die Stiftung Kinderzukunft

Der Umzug des Technologieunternehmens Mastercard vom Main Airport Center in die Frankfurter Innenstadt machte einiges vom alten Mobiliar überflüssig. Daher wurde dieses kurzerhand veräußert und der Erlös in Höhe von 10.640 Euro an die Stiftung Kinderzunft gespendet: Das Geld soll unter anderem dem Ausbau der digitalen Infrastruktur der stiftungseigenen Kinderdörfer in Bosnien und Herzegowina, Guatemala und Rumänien zugute kommen und notleidenden Kindern einen besseren Zugang zu Bildung ermöglichen. „Es war uns wichtig, mit dem Erlös aus dem Möbelverkauf einen guten Zweck zu unterstützen, der zu unserem Unternehmen und...

Spende von 2.800 Euro an Krebspatienten-Camp „Waldpiraten“ in Heidelberg

Die ALMAS INDUSTRIES AG unterstützt krebskranke Kinder und Jugendliche des Waldpiraten-Camps der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg mit einer Geldspende. Die großartige Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung ist es wert, unterstützt zu werden. Die ALMAS INDUSTRIES AG möchte soziale Verantwortung übernehmen und leistet deshalb gern einen Beitrag, um die Genesung krebskranker Kinder zu fördern. Seit 2003 besteht für krebskranke Kinder im Alter von 9 bis 18 Jahren die Möglichkeit, nach einer kräftezehrenden Therapie im Camp am Rande des Heidelberger Stadtwaldes neue Energie zu tanken. Das Camp der „Waldpiraten“...

Telecom Behnke spendet 2500 € an saarländische Organisationen

Im Dezember 2018 hat die Geschäftsführung der Telecom Behnke GmbH entschieden zwei saarländische Organisationen mit einer Spende von 2500 € für wohltätige Zwecke zu unterstützen. „Es ist wichtig anderen zu helfen. Das Geld möchten wir direkt vor Ort im Saarland einsetzen“ – sagt der Geschäftsführer Sven Behnke. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren nicht nur an der Spendensammlung aktiv beteiligt, sondern haben in einer Abstimmung aus mehreren saarländischen Organisationen zwei ausgewählt. Die Spende in Höhe von jeweils 1250 € sollte an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar und Tiere in Not Saar e.V....

Inhalt abgleichen