spende

Spende von 2.800 Euro an Krebspatienten-Camp „Waldpiraten“ in Heidelberg

Die ALMAS INDUSTRIES AG unterstützt krebskranke Kinder und Jugendliche des Waldpiraten-Camps der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg mit einer Geldspende. Die großartige Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung ist es wert, unterstützt zu werden. Die ALMAS INDUSTRIES AG möchte soziale Verantwortung übernehmen und leistet deshalb gern einen Beitrag, um die Genesung krebskranker Kinder zu fördern. Seit 2003 besteht für krebskranke Kinder im Alter von 9 bis 18 Jahren die Möglichkeit, nach einer kräftezehrenden Therapie im Camp am Rande des Heidelberger Stadtwaldes neue Energie zu tanken. Das Camp der „Waldpiraten“ in Heidelberg ist für viele Kinder ein wichtiger Ort zur Krankheitsbewältigung. Dort können sich bei Freizeitbeschäftigungen wie zum Beispiel Kanufahrten, Klettertouren und Wanderungen in der freien Natur bewegen und zusammen mit anderen erkrankten Kindern von gemeinsamen Gruppenerfahrungen und erlebnispädagogischen...

Telecom Behnke spendet 2500 € an saarländische Organisationen

Im Dezember 2018 hat die Geschäftsführung der Telecom Behnke GmbH entschieden zwei saarländische Organisationen mit einer Spende von 2500 € für wohltätige Zwecke zu unterstützen. „Es ist wichtig anderen zu helfen. Das Geld möchten wir direkt vor Ort im Saarland einsetzen“ – sagt der Geschäftsführer Sven Behnke. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren nicht nur an der Spendensammlung aktiv beteiligt, sondern haben in einer Abstimmung aus mehreren saarländischen Organisationen zwei ausgewählt. Die Spende in Höhe von jeweils 1250 € sollte an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar und Tiere in Not Saar e.V. gehen. Beide leisten wichtige Arbeit im Saarland und finanzieren sich hauptsächlich durch Spenden. Die offizielle Übergabe an das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar fand im Behnke Firmensitz in Kirkel statt. In einem äußerst informativen Gespräch wurden die Arbeit und der Einsatz der Gelder erläutert. Für...

meistro ENERGIE Mitarbeiter sammeln Plastikverschlüsse und spenden über 1.000 Euro

Die meistro ENERGIE GmbH hat als Betreiber der Energie-Community wattislos.com erfolgreich die erste Plastik-Sammelaktion unter den Mitarbeitern veranstaltet. Das Ziel, 1.900 Plastik-Schraubverschlüsse in 190 Tagen zu sammeln, wurde übertroffen. Bis zum 31. Dezember 2018 wurden dank das großen Engagements der meistro Mitarbeiter 2154 Verschlüsse von PET-Flaschen als Zeichen gegen die zunehmende Verschmutzung der Weltmeere mit Plastik gesammelt. Für jeden der gesammelten Schraubverschlüsse spendet die meistro ENERGIE GmbH 50 Cent an die Organisation „Pacific Garbage Screening e. V.“ aus Aachen, die mithilfe einer schwimmenden Plattform Plastikpartikel aus dem Wasser filtern möchte. Insgesamt kamen so 1077 Euro zusammen. Marcus Hellkötter, Experte Digital Business & PR bei der meistro ENERGIE GmbH: „Wir freuen uns sehr über dieses tolle Engagement unserer Mitarbeiter. Wir als nachhaltig und ökologisch handelnder Energiedienstleister...

microtech Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe Mainz

In diesem Jahr verlief die Vorweihnachtszeit bei der microtech GmbH in Hargesheim anders als sonst. Statt Geschenke auszusuchen, beschlossen die Geschäftsführer Benjamin Bruno und Amadeus Kubach, für einen guten Zweck zu spenden. Gemeinsam mit den Mitarbeitern suchten sie eine Organisation in der Region, die sie gerne unterstützen würden. Schließlich fiel die Wahl auf die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. Mainz/Hargesheim, 28. Januar 2019 – Neben der eigenen Spende beschloss die microtech GmbH, auch ihr umfangreiches Netzwerk um Unterstützung zu bitten. Anfang Dezember rief das Unternehmen seine Partner und Kunden dazu auf, ebenfalls...

Lotto-Portal spendet für 24-gute-Taten-Adventskalender

Wie schon im letzten Jahr spendet Lotterie.de auch im Advent 2018 wieder 1.000 € an den Verein 24-gute Taten e.V. Damit unterstützt das Lotto-Portal erneut eine Vielzahl an konkreten Hilfsprojekten rund um den Globus, die sich symbolisch hinter den Türchen eines Adventskalenders verstecken. Schlichtes Bäumchen mit großer Wirkung Hinter jedem der 24 Türchen auf dem Weihnachtsbaum-Kalender befindet sich jeweils eine gute Tat aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Versorgung oder Natur, die mit 0,75 € realisiert werden kann. In diesem Jahr finden sich darunter z.B. die medizinische Versorgung eines Schimpansen im Kongo sowie...

Sozial engagiert im Bezirk: Wirtschaftskreis Mitte unterstützt das Sozialprojekt „Zirkus Internationale“ mit einer 1.000-Euro

BERLIN (27.06.2018) – Der Verein für Kinder- und Jugendsozialarbeit „Zirkus Internationale“ e.V. arbeitet seit 22 Jahren erfolgreich im Stadtteil Wedding und fördert Bildung und Erziehung sowie Kultur und Jugendhilfe in Form von Theater-, Musik- und Zirkusprojekten mit deutschen und nichtdeutschen Kindern und Jugendlichen. Jetzt erhält er eine Spende vom Wirtschaftskreis Mitte in Höhe von 1.000 Euro! Damit wird das soziale Engagement gewürdigt: „Wir betreuen in unseren Häusern viele Flüchtlinge und der Verein setzt sich intensiv für deren Kinder ein. Das schätzen wir sehr“, erklärt Jale Degirmenci, Geschäftsführerin...

MBO spendet an Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum

Während der Weihnachtsfeier in der MBO-Firmenzentrale in Oppenweiler wurde eine Spendenbox zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes Sternentraum aufgestellt. Die Kollegen spendeten fleißig. Die gesammelte Summe wurde von der MBO-Geschäftsführung verdoppelt und Mitte Januar an den Hospizdienst übergeben. Sternentraum begleitet Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzt erkrankt sind – unabhängig von Weltanschauung und Nationalität. Damit alle Familienmitglieder bestmöglich mit dieser belastenden Situation umgehen können, wird mit jeder betroffenen Familie ein individuelles Konzept entwickelt. Sternentraum...

printvision hilft: Mittelständler unterstützt monatlich regionale Projekte

Charity, auch Sache des Mittelstands Freising, 29. November 2017. Die sogenannte Charity, Spenden für Gemeinnützigkeit, ist bei großen Unternehmen und Konzernen fester Bestandteil der Firmenstrategie. Bei Mittelständlern findet man dieses Engagement eher weniger. Der Freisinger Drucker- und Dokumentenspezialist printvision ist in der Region seit jeher als großzügiger Spender bekannt und baut sein "Charity-Engagement" nun weiter aus: Mit der Aktion "printvision hilft" definiert er einen festen monatliche Umsatzanteil, der lokalen, gemeinnützigen Projekten zugutekommt. Die printvision AG aus Freising macht 95 Prozent ihres...

PROJECT Life Stiftung spendet 10.000 Euro für Kinder- und Jugendförderung in Bamberg

Bamberg, 18.09.2017: Die PROJECT Life Stiftung hat einen Spendenscheck über insgesamt 10.000 Euro an den karitativen Bamberger Förderverein Soziale Stadt e.V. übergeben. Mit 8.000 Euro werden medienpädagogische Film- und Theaterprojekte in der »BasKIDhall« in einem sozial benachteiligten Stadtteil unterstützt. Während davon 4.000 Euro für die Durchführung von Projekten zur Förderung der Medien- und Sozialkompetenz bereitgestellt worden sind, wurden für weitere 4.000 Euro eine neue digitale Filmkamera mit Zubehör sowie ein leistungsfähiges Computerschnittsystem zur Filmbearbeitung angeschafft. Außerdem hat der Kindergarten...

Druckerkunst für einen guten Zweck: printvision stiftet 2.000 Euro

Uferlos-Aktion 2017: Bunte Drucker für einen guten Zweck Freising, 24. Mai 2017. Vier Freisinger Unternehmen plus der Pop-Art-Künstler Michael Graf präsentieren auf dem Festival Uferlos 2017 eine originelle Aktion. Das Systemhaus printvision, Spezialist für Druckdienstleistungen und Dokumentenmanagement, dotiert sie mit einer Spende von 2.000 Euro für einen guten Zweck. Um die passenden Empfänger zu finden, dafür beauftrage printvision seine Facebook-Fans. Vorschläge bis 1. Juni erwünscht. Für ihre neueste Spendenaktion haben sich Martin Steyer und Heribert Moosburner, die Vorstände von printvision, etwas ganz Besonderes...

Inhalt abgleichen