Achtsamkeit

Das Theater in mir - Ein außergewöhnlicher Blick hinter die Kulissen des Lebens

Die Leser entdecken in Ralf Michael Papes "Das Theater in mir" ein ganz besonderes Bühnenstück, das ein Teil des Lebens jedes Menschen ist. Das Bühnenstück "Das Theater in mir" wird in allen Menschen aufgeführt, nur ist es den meisten Menschen nicht bewusst. Die Charaktere und Handlungen aus diesem Buch basieren auf wahren Begebenheiten und Beobachtungen. Bei Jakob wagen die Leser zusammen mit dem Autor einen außergewöhnlichen Blick auf die "innere Bühne" und die einzelnen Darsteller. Sie verfolgen seine Entwicklung, als er nach einer Krebs-Diagnose damit beginnt, sich seinem "inneren Theater" mehr und mehr zuzuwenden. Die anderen Charaktere in diesem Buch beobachten die Leser in der realen Welt, wie sie sich durchs Leben schlagen, funktionieren, sich nach Liebe sehnen, manchmal auch nach einem Sinn fragen, ohne sich der Hintergründe dafür bewusst zu sein. Die Leser werden durch die interessante Geschichte, die in "Das Theater in mir"...

Happy rettet die Gefühle - Geschichten rund um die menschlichen Emotionen

Antje Wäschle erklärt Kindern ab vier Jahren in "Happy rettet die Gefühle", was es mit verschiedenen Gefühlen auf sich hat. Gefühle sind wichtig, um das Erlebte verarbeiten zu können. Dieser wundervolle Begleiter ermöglicht es, Klein und Groß mit Hilfe von Happy und seinen Freunden Gefühle anzunehmen, damit achtsam umzugehen und auch wieder fliegen zu lassen. So kann die emotionale Stärke gefördert werden und die Freude einziehen. Happy ist ein ganz besonderer Charakter. Er kommt von sehr, sehr weit her, doch niemand weiß so recht, woher eigentlich, weil er es bisher niemandem verraten hat. Er ist ziemlich zufrieden und träumend im Happyland unter seinem Glücksbaum. Er kann die Farbe seiner Schuhe auf magische Art verändern - und warum das so ist, erfahren die Leser im Verlauf der Geschichten, in denen sie u.a. eine traurige Raupe, eine ängstliche Maus und einen Tropfen, der sich schämt, kennen lernen. Zauberhafte Figuren begleiten...

Mantra FeMail - Ein Buch über instinktives und spirituelles Erwachen

Judith Weigand teilt in "Mantra FeMail" inspirierende Lebensweisheiten und vermittelt Wissen über das spirituelle Erwachen. Dieses neue Buch ist wie ein Sammelalbum aus gemischten Gefühlen, inspirierenden Mantras und nahbaren Geschichten aufgebaut und eine bewegende Liebeserklärung an Ego, Verstand und Geist. So bezaubernd und bodenständig wie die Spiritualität selbst beschreibt das Buch die geistreiche Arbeit, die es kostet, spirituell zu erwachen. Was anfangs wie eine zufällig entstandene Gedankenwelt aus bekannten und unbekannten Weisheiten verschiedener Philosophen erscheint, entpuppt sich nach und nach zu einem schlüssigen Gerüst, einer tief gehenden Botschaft und einem spirituellen "boost" für den Alltag. Sobald die Leser den Kern des Buches "Mantra FeMail" von Judith Weigand für sich selbst entdecken, werden sie ihn auf einmal überall sehen und sich wundern, warum ihnen das früher alles nicht aufgefallen ist. Die Leser erhalten...

Covid Chance - Gesellschaftskritisches Buch

Michael Jagersbacher betrachtet in "Covid Chance" die Fragen, die die Gesellschaft nun wirklich weiter bringen könnten. Dieses neue Buch soll den Lesern zeigen, dass sich die deutsche Gesellschaft nicht nur in einer Gesundheits-, sondern auch in einer Werte- und Bewusstseinskrise befindet. Die Corona-Krise hat enorme Auswirkungen auf das Leben aller Menschen auf einer globalen Ebene. Der Autor sieht in dieser Situation die Chance, bisher nicht gestellte oder bereits wieder vergessene Fragen zu stellen. In seinen Augen sollten Menschen diese Ausnahmesituation dazu nutzen, um sich mit sich selbst, ihren Werten und ihrer Stellung in der...

Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt! - Spirituelle Belletristik

Die Protagonistin in Eugenia Marankes "Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt!" sucht nach ihrem wahren Ich, doch auf der Suche kommt zur Freude der Leser alles anders als geplant. Die Ich-Erzählerin dieser Geschichte ist eine Närrin, wie sie im Buche steht. Trotz ihres kunterbunten Theaterlebens bemerkt sie, dass sie nur noch To-Do-Listen abarbeitet. So kann das nicht weitergehen, denn das Glück kann man auf diese Weise bestimmt nicht finden. Sie beschließt also, ihr Leben vollkommen auf den Kopf zu stellen. Sie verlässt das Hamsterrad und begibt sich ernsthaft und mit all ihrem Humor auf die Suche nach dem wahren Ich. Schnell kommt...

Muttertags-Tipp: Poetische Worte verschenken

Manchen Gedanken kann ein Gedicht erst richtig vermitteln. Ein guter Grund, zum Muttertag (9. Mai) oder auch zum kurz darauf folgenden Vatertag (13. Mai) eines dieser wunderbaren Bücher aus dem Verlag Kern zu verschenken. Lebenslust. Spielerische Leichtigkeit. Erinnerungen an unwiederbringliche Momente. Wo die Welt aus dem Gleichgewicht zu geraten scheint, möchte Heike Mehlhorn die Menschen ein wenig an die Hand nehmen, damit sie wieder zu sich selbst finden und ihnen Mut machen, aufmerksam ihrem Inneren zu lauschen. Die Autorin aus Mecklenburg lädt die Leserinnen und Leser ein, zu lauschen und sich auf eine Entdeckungsreise zu...

Der Zauber einer neuen Zeit - Eine Frühlingsgeschichte

Erdenkind Simone erzählt in "Der Zauber einer neuen Zeit" eine anregende Geschichte über Mut, Freundschaft und Selbstvertrauen. In einem wunderschönen, aber verwunschenen Wald hat Lelia ihr neues Zuhause gefunden. An ihrer Seite sind stets ihre tierischen Freunde, allen voran Felice, eine rote Füchsin, und Eulalia, die weise Schneeeule. Als Lelia sich mit der Vergangenheit des Hauses verbindet, macht sie eine magische Entdeckung. Ein neues Abenteuer wartet auf die Freunde. Es wird ein Abenteuer, welches Lelia auf ganz wundervolle Weise verändert. Die zauberhaften Figuren dieser Geschichte berühren die Leser und nehmen sie auf...

Glücksleitfaden - achtsam ins Glück - Wegweiser für ein erfolgreiches, achtsames und glückliches Leben

Olaf Duchêne nimmt die Leser in "Glücksleitfaden - achtsam ins Glück" an die Hand und zeigt ihnen, wie einfach der Weg zur Freude sein kann. Menschen möchten normalerweise Freude spüren, dies ist ein angeborenes Grundbedürfnis. Wenn Grundbedürfnisse zu kurz kommen, kommt es im menschlichen Leben zur Störung. In diesem neuen Buch geht es darum, Hindernisse auf dem Weg zur Freude zu entdecken und sie zu beseitigen. Im Zentrum steht dabei die Achtsamkeit, die in den letzten Jahren immer wieder viel Aufmerksamkeit erregte. Die Leser erfahren mithilfe von einfachen Meditationsanleitungen, dem Münchner Trainingsmodell und Verhaltens-Schematherapie,...

Begegnungen zwischen den Worten - Eine lyrische Traumreise

"Begegnungen zwischen den Worten" ist eine Sammlung lyrischer Texte, mit deren Hilfe die Autorin Silvia Springer ihre Leser zu Begegnungen mit ihren Träumen, Wünschen und Sehnsüchten einladen möchte. Im Fokus der lyrischen Erzählungen stehen aber nicht nur fiktive Träume, sondern auch ganz alltägliche Banalitäten, Absurditäten und Normalitäten. Sie bieten Inspiration, um das Verborgene im Ich wiederzuerkennen und sich selbst mit einem stärkeren und klareren Bewusstsein zu begegnen. Zudem möchte Springer mit ihren provozierenden Texten dazu einladen, so manche Annahmen und Irrtümer der Welt zu hinterfragen und näher zu...

Einsatz von Klangschalen für Meditation, Yoga und Therapie - Klangschalenwissen

Klangschalen haben im asiatischen Raum eine jahrtausendealte Tradition. Diese sogenannten „Singing Bowls“, die „singenden Schalen“ werden aus verschiedenen Metall-Legierungen von bis zu zwölf verschiedenen Metallen gegossen und gehämmert. Welche Metalle jeweils verwendet werden, hängt vom Herkunftsgebiet und dessen religiösen Einflüssen ab. In den meisten asiatischen Ländern herrscht der Buddhismus vor. Dort werden die Klangschalen traditionell aus zwölf Metallen gegossen. Die Metallzusammensetzung, die zu bestimmten Schwingungseigenheiten führt, bestimmt den Klang der Schale. Du möchtest eine Klangschale kaufen...

Inhalt abgleichen