Achtsamkeit

Mangelt es dem RBB an Achtsamkeit?

Die aktuellen Ereignisse beim RBB Rundfunk Berlin-Brandenburg machen nachdenklich und zukünftig achtsamer? Die jüngsten Ereignisse in der Führungsebene des RBB sorgen landesweit für Aufregung. Die Vorwürfe lauten: Vetternwirtschaft und Missbrauch öffentlicher Gelder. Ein gefundenes Fressen für die Debatte über die Unabhängigkeit der Öffentlich-Rechtlichen von staatlicher Finanzierung und der damit verbundenen Staatsfreiheit der Medien. Doch bei dem Skandal um die RBB-Intendantin Patricia Schlesinger geht es um viel mehr als nur falsche Abrechnungen und Finanzierungsstrukturen - es geht um Achtsamkeit und achtsames Verhalten. Sie fragen sich: "Was hat Achtsamkeit mit dem Missbrauch öffentlicher Gelder zu tun?" Nun, Achtsamkeit bezeichnet per Definition "einen Zustand von Geistesgegenwart, in dem ein Mensch hellwach die gegenwärtige Verfasstheit seiner direkten Umwelt, seines Körpers und seines Gemüts erfährt, ohne von Gedankenströmen,...

Unternehmer verrät Methoden zur erfolgreichen Firmenführung

Positive Unternehmenskultur nicht nur fordern, sondern auch fördern Wie rekrutiere und halte ich gute Mitarbeiter? Wie baue ich stabile Kundenbeziehungen auf? Wie gestalte ich eine motivierende und produktive Unternehmensstruktur? Wie lerne ich meine eigene Leistung zu schätzen, auch wenn andere sie nicht anerkennen? Wie arbeite ich vorausschauend, ohne dabei das Hier und Jetzt zu vergessen? Mit diesen Fragen sehen sich viele Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer konfrontiert. Der Redner und Unternehmer Michael Okada leitet seit fast 15 Jahren erfolgreich seine IT-Firma und gibt nun in mehreren Vorträgen sein Wissen weiter. Das Erfolgsrezept des Deutsch-Japaners beruht auf einer Kombination seiner interkulturellen Herkunft mit modernem Unternehmertum. "In Japan gibt es viele Traditionen, die mir als Kind vermittelt wurden. Als Erwachsener habe ich dann erkannt, dass es sich nicht nur um veraltete Bräuche handelt, sondern um diverse Lebenskonzepte,...

Michael Okada: "Wofür lohnt es sich zu leben und zu arbeiten?"

Schon einmal vom japanischen ikigai gehört? Fragen Sie sich manchmal, was sie morgens motiviert aufzustehen. Oder ganz konkret: Was ist der Sinn des Lebens, unseres Lebens? Viele Menschen sehen darin das ständige Streben nach Glück, nach dem Lottogewinn, dem Traumpartner, der unbegrenzten Jugend… Eine Obsession, die uns davon abhält, die kleinen, aber wirklich wertvollen Dinge im Leben zu erkennen, aber vor allem wertzuschätzen. In seiner Keynote "Berlin ist nicht Tokio" diskutiert der Redner und Unternehmer Michael Okada, warum der Lebenssinn und das Lebensglück nicht in den großen materiellen Dingen der Welt zu finden sind , sondern eher in den Kleinigkeiten, die uns Inspiration und Lebensfreude schenken. Die Traditionen und Werte seiner japanischen Herkunft spielen hierbei eine zentrale Rolle. Sie verstärkten nicht nur seinen unternehmerischen Erfolg, sondern halfen ihm auch zu erkennen, was das Leben eigentlich lebenswert macht. Die...

Mit allen Sinnen genießen: Handgebundenes Graspapier-Buch "Gefühl und Verstand - Naturfotografie"

Ein Buch, das nach Bienenwachs und Sommerheu riecht. Jana Mänz aus Grimma will die Fotografie entschleunigen. Sie stellt das kunststofffreie Buch "Gefühl und Verstand - Naturfotografie" selbst her. Was für ein hübsches Buch! Das kommt einem zuerst in den Sinn, wenn man das Fachbuch " Gefühl und Verstand: Naturfotografie " von Jana Mänz sieht - und vor allem, wenn man es in der Hand halten kann. Denn es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist ein Fest für alle Sinne. Das Buch ist handgebunden und mit ausschließlich natürlichen Materialien komplett kunststofffrei hergestellt. Manchmal findet man sie eben heute noch, die...

NFT-Kunst mit Avatar Leya Love auf 14 Mio. Jahre alten Eisbergen in der Arktis

«Lasst uns die Welt aufwecken - zusammen!» «Genesis», die Geburt, die Entstehung, der Anfang. Aus der Light Art Expedition Arctica «Love your Planet» mit Lichtkünstler Gerry Hofstetter ist eine auf sieben Kunstwerke limitierte Serie mit energiegeladenen Non-Fungible Token (NFT) entstanden. Das Ziel: über beeindruckende Lichtprojektionen mit der international beliebten Leya Love auf bis zu 80 Meter hohen Eisbergen das Bewusstsein der Menschen für einen achtsameren Umgang mit dem Planeten Erde zu sensibilisieren. Der Avatar hat weltweit bereits über 800 Millionen Herzen begeistert und u. a. am Global Youth Summit 2021 der Vereinten...

Ich bin Mensch und habe ein Herz - eine sensible Anleitung zur Selbstfindung

Benita Mues erklärt in "Ich bin Mensch und habe ein Herz", was Mensch-Sein und Leben wirklich heißt. Mit ihrem Buch "Ich bin Mensch und habe ein Herz" möchte die Autorin Benita Mues die Leser auf eine Reise zu ihrem Selbst und zu wahrem Frieden einladen. Es ist eine Reise zur Seele der Autorin und der Erkenntnis, was es eigentlich heißt, Mensch zu sein. Der Meinung der Autorin nach ist es wichtig, als Mensch zu sich selbst zu finden, sich selbst akzeptieren zu lernen und aus dieser Erkenntnis heraus zu wachsen. Nur so können wir uns besser verstehen und mehr Herz in der Welt tragen. Menschen können sich dadurch freier und geborgener...

Ich wähle den entspannten Weg - Über eine lange Reise zum Leben im Einklang mit der eigenen Umwelt

Auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse hat die Autorin Miriam Sassan Ortner mit "Ich wähle den entspannten Weg" einen Ratgeber für die ganzheitliche Stressbewältigung geschrieben. In ihrem neuen Buch beschreibt die Autorin kurz und knapp aber dennoch tiefgründig verschiedene Aspekte, die bei der ganzheitlichen Stressbewältigung helfen. Ihr Ziel ist es, bei ihrer Leserschaft ein Bewusstsein für die Entspannung im Alltag zu schaffen, das jedem bei der persönlichen Stressbewältigung helfen kann. In ihrem Hauptberuf arbeitet die Autorin Mariam Sassan Ortner im Kindergarten. Dort hat sie bereits erlebt, wie schon...

Die Arbeit am rauen Stein - Ein Arbeitsbuch für Freimaurer im Lehrlingsgrad

Kai Stührenberg hilft frischen Freimaurern "Die Arbeit am rauen Stein" bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Es sind bereits viele Bücher über die Freimaurerei geschrieben worden. Bei der Freimaurerei handelt es sich, wie viele wissen, um einen ethischen Bund freier Menschen (heute sind auch Frauen erlaubt), die fest daran glauben, dass die stetige Arbeit am eigenen Charakter letzten Endes u.a. zur Selbsterkenntnis führen wird. Dieses neue Lebenshilfe-Buch ist ein echtes Novum im Bereich freimaurerischer Literatur. Im Gegensatz zu anderen Texten, in denen in erster Linie auf die Deutung der Symbolik und die Historie eingegangen...

Die Hüterin der Erde - Eine Sommergeschichte

Erdenkind Simone erzählt in "Die Hüterin der Erde" eine Geschichte über die Verbindung zwischen Menschen, Tieren und der Natur. An einem warmen, köstlich-süßen Sommertag, der zum Baden im Bach einlädt, hat Lelia eine unerwartete und mächtige Begegnung im Wald. Aus erster Furcht wird tiefe Verbundenheit. Zusammen mit zwei riesig großen Tieren begibt sich Lelia auf eine neue Abenteuerreise. Denn sie ist auserwählt, wichtige Aufgaben zu erledigen, die für die Erde, die Tiere und alle Menschen von großer Bedeutung sind. Und die nicht zuletzt auch Lelia wieder über sich hinauswachsen lassen. Die illustrierte Geschichte eignet...

MINDFUL BUSINESS - Achtsamkeit, Modetrend oder wirksames wirtschaftliches Instrument?

Der Unternehmer und Fachjournalist Uli Funke untersucht in seinem neuen Fachbuch "MINDFUL BUSINESS" mögliche Auswirkungen von Meditation und Achtsamkeitstraining im unternehmerischen Kontext. Aus der öffentlichen Wahrnehmung sind Schlagwörter wie Achtsamkeit oder Meditation kaum noch wegzudenken. Aber welchen Nutzen kann die Wirtschaft daraus ziehen? Diesen und anderen Fragen geht der Autor Uli Funke in seinem neuen Fachbuch nach. Unter anderem sucht er nach neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und Praxiserfahrungen von Unternehmen. Zudem gibt er einen kurzen historischen Überblick über "mindful based interventions" (MBI) vom...

Inhalt abgleichen