Geilenkirchen

Individuelles Haustür-Design: Fenster Knaut als professioneller Begleiter

Die Haustür ist ein Element, das den Stil einer Immobilie prägt. Somit lohnt sich die Beratung durch einen Fachbetrieb wie Fenster Knaut, um die eigenen Wünsch bei der Gestaltung umzusetzen. Wer vor einer Immobilie steht, schaut gleich auf drei Elemente eines Hauses. Zuerst fällt die Fassade auf, dann fällt der Blick auf die Fenster - und natürlich die Haustür. Sie ist das Tor zu einem Haus, der Eingang, an dem Gäste willkommen und verabschiedet werden und eben ein wesentlicher Teil der Architektur, der den Charakter einer Immobilie prägt und ein echtes optisches Highlight setzen kann - wenn sie denn mit dem richtigen Auge für Architektur und Technik ausgewählt und professionell eingebaut wird. Das müssen wichtige Fragen beantwortet werden. "Ist die Haustür klassisch oder modern, schlicht oder sehr Design-orientiert? Passt sie zur Architektur der Immobilie oder bricht sie daraus aus? Der Haustürkauf bedeutet also, sich für einen...

Karrieremöglichkeiten bei Fenster Knaut: Der Markt für hochwertige Fenster und Türen wächst

Der Fenster- und Türenspezialist Fenster Knaut sucht kontinuierlich nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Montage. Ein Vorteil ist die konsequente Vier-Tage-Woche. Das Geilenkirchener Handwerksunternehmen Fenster Knaut (www.fenster-knaut.de) hat sich seit der Gründung vor 18 Jahren als Spezialist für hochwertige Fenster und Türen in der ganzen Region zwischen Aachen, Heinsberg und Mönchengladbach etabliert und fungiert für bekannte Hersteller wie Internorm, Topic, Pirnar oder auch Roma als exklusiver Vertriebspartner. Neben diesen Produkten sind für Meike und Stephan Knaut, die Fenster Knaut gemeinsam führen, besonders ihre Mitarbeiter wichtig: "Motivierte, fachlich gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Kapital. Sie führen die Installationen der Fenster und Türen beim Kunden durch, sind seine Ansprechpartner bei Rückfragen und beraten Interessenten in der Ausstellung. Daher sind wir sehr glücklich,...

Hochwertiges Lüftungssystem für Allergiker

Allergiker sind im Frühling nicht wirklich zu beneiden. Die moderne Fenstertechnologie hilft durch spezielle Lüftungen, Pollen draußen zu halten. Viele Menschen freuen sich nach einem langen, kalten Winter auf die ersten Frühlingstage. Die Sonne, die höheren Temperaturen, die erwachende Natur - all das ist gut fürs Herz. Doch leider leidet gleichzeitig ein großer Teil der Menschen unter dem schönen Wetter: Pollen lassen vor allem Allergiker nur schwer durchatmen. Damit geht der Frühling für einen für sie einhergeht mit nervigem Niesen, tränenden Augen, laufender Nase und kratzendem Hals. "Allergiker sind in dieser Zeit nicht wirklich zu beneiden. Doch sie können effektive Maßnahmen ergreifen, um diese Symptome zu verhindern - und dadurch buchstäblich aufatmen. Ein Beispiel dafür sind extra auf die Vermeidung von Pollenflug in Innenräumen zugeschnittene Fenster", sagt Stephan Knaut. Der Tischlermeister führt gemeinsam mit seiner...

Neue Fenster und Türen: Auf individuelle Lösungen setzen

Fenster und Haustüren prägen Ästhetik und Atmosphäre einer Immobilie. Daher sollten sie nicht Standard sein. Fachbetriebe wie Fenster Knaut können auch sehr besondere Wünsche individuell umsetzen. Der Trend zur Individualisierung wird immer größer. Das gilt für alle Lebensbereiche. Das Geschäft von Maßschneidern brummt, Autos werden immer individueller gestaltet und ausgestattet - Individualität bedeutet die Freiheit zur Wahl. Und natürlich greifen diese Prinzipien auch bei Immobilien, beispielsweise bei Fenster und Türen. Diese sollen so individuell wie möglich sein und den persönlichen Ansprüchen eines Hausbesitzers...

Energieeffizienz: Staat beteiligt sich bei neuen Türen und Fenstern

Im Jahr 2045 soll Deutschland klimaneutral sein. Dafür muss die Energieeffizienz bei Wohngebäuden erhöht werden. Das gelingt unter anderem über neue Türen und Fenster. Energieeffizienz und Klimaschutz sind zwei ganz wesentliche Bereiche in der gegenwärtigen und künftigen Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft. Das neue Klimagesetz sieht vor, dass Deutschland bis zum Jahr 2030 mindestens 65 Prozent weniger Treibhausgase ausstößt als im Jahr 1990. Bisher waren nur 55 Prozent vorgesehen. Bis 2040 sollen die CO2-Emissionen sogar um 88 Prozent fallen. Im Jahr 2045 soll Deutschland dann klimaneutral sein. Vor allem Wohngebäude...

Qualität bei Fenster Knaut: "Wir können alle Elemente auf Maß produzieren lassen"

Fenster Knaut arbeitet für hochwertige Lösungen rund um Fenster, Türen und Sonnenschutz ausschließlich mit renommierten Partnern zusammen, die in Europa zur Marktspitze in ihren Segmenten gehören. Stephan Knaut vertritt eine klare Meinung: "Wer im Rahmen eines Neubau- oder Modernisierungsprojektes neue Fenster und/oder eine neue Haustür benötigt, sollte nichts dem Zufall überlassen. Nur versierte Fachbetriebe können eine nachhaltige Produktqualität und einen einwandfreien Einbau gewährleisten. Natürlich finden sich immer wieder preislich vermeintlich sehr interessante Angebote, die aber qualitativ oftmals nicht das halten,...

Guter Sonnenschutz hält die Hitze draußen

Es gibt laut Umweltbundesamt belastbare Hinweise für mehr extreme Hitze in Deutschland. Hauseigentümer sollten sich daher mit individuell geplanten und ausgeführten Sonnenschutzkonzepten befassen. Der Frühling hat sich in diesem Jahr nicht von seiner besten Seite gezeigt. Regen und Wind waren der ständige Begleiter, die Sonne hat sich nur selten blicken lassen. Das ist ärgerlich, aber keim Trend. Denn in Deutschland wird es immer wärmer. Beim Umweltbundesamt heißt es: Global setzt 2020 die Reihe der sehr warmen Jahre fort. Gemeinsam mit dem wärmsten Jahr 2016 traten somit die sechs wärmsten Jahre seit Beobachtungsbeginn 1880...

Fenster und Türen: Modernisierung für ästhetischen und technischen Mehrwert

Die Anforderungen an die zukunftsorientierte und technisch einwandfreie Modernisierung im Bestand steigen. Dabei sollten Fenster und Haustür nicht vergessen werden, heißt es bei Fenster Knaut. Mehr als die Hälfte der rund 19 Millionen Wohngebäude in Deutschland ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes älter als 40 Jahre. Das führt natürlich dazu, dass gerade bei diesen Gebäuden nach und nach Sanierungsbedarf auftritt. Das gilt umso mehr im Rahmen der neuen Regelungen zum Klimaschutz. Wohngebäude haben einen hohen Anteil am CO2-Ausstoß. Daher spielt dieser Bereich eine wichtige Rolle für den Klimaschutz: Bis 2030 sollen...

Fenster Knaut: Die Haustür ist ein zentrales Wohnelement

Wie finden Immobilienbesitzer, Architekten, Planer, Bauherren und Projektentwickler die richtige Haustür? Eine Tür auszuwählen bedeutet einen interessanten Punkt im allgemeinen Objektdesign zu setzen. Die Haustür ist oftmals das erste Detail, dass Menschen bei einem Haus aus der Nähe zu Gesicht bekommen. Und dementsprechend ist die Haustür auch ein Element, das den Stil einer Immobilie entscheidend prägen kann. Ist sie klassisch oder modern, schlicht oder sehr Design-orientiert? Passt sie zur Architektur der Immobilie oder bricht sie daraus aus? "Das sind Aspekte, über die ein Besucher oder auch Hausbewohner oftmals unweigerlich...

Externe Datensicherung: Damit schützen Unternehmen ihre Werte

Ein Datenverlust nach einem Cyber-Angriff oder einem technischen Fehler kann für Unternehmer richtig teuer und sehr ärgerlich werden. Die Lösung: ein professionelle externe Datensicherung. Im Zeitalter der Digitalisierung wird längst davon gesprochen, dass Daten die neue Währung des 21. Jahrhundert seien. Gesammelt und analysiert werden große Datenmengen somit aus unterschiedlichsten Quellen. Unternehmen gewinnen auf diese Weise große Erkenntnisse über Marktpotenziale und Kundenverhalten und benötigen ihre Daten für die alltägliche Arbeit. Ob es sich um Produktions- und Einkaufsdaten handelt, Informationen aus dem Rechnungswesen...

Inhalt abgleichen