Radreise

Zwei Räder, ein Land - Eine literarische Collage über Deutschland

Auf der 2.451 Kilometer langen Radfahrt durch alle 16 Bundesländer spürt der RadelndeReporter der Frage nach "Wie geht's Deutschland, 30 Jahre nach dem Mauerfall?" "Das Land im Kleinen unter die Räder nehmen": So beschreibt der begeisterte Rennradfahrer und freie Journalist Martin Christof Roos sein Vorhaben, es im Jahr 30 nach dem Mauerfall im Sattel seines "blauen Italieners" in alle 16 Bundesländer zu schaffen. Abschnittweise wird die Tour dabei zur Tortur - und das unterscheidet "Zwei Räder, ein Land" auf sehr sympathische Weise von vielen anderen Reiseberichten: Weder scheint hier immer die Sonne, noch sind alle Menschen freundlich und alle Landschaften sensationell. Auch der "RadelndeReporter" (so die 2018 von Roos erfundene Marke, unter der er auch bei den RiffReportern zu finden ist) ist kein ultrafitter Supersportler, sondern einer, dem abends die Muskeln brennen, der von Selbstzweifeln und oft vom Hunger gequält wird, weil abseits...

HASE BIKES: Zwei Kängurus auf dem PINO-Tandem

HASE BIKES freuen sich über eine ungewöhnliche Hommage: Die Autorin Emma Cary schickt in ihrem Buch "Ed & Brenda's Big Adventure" zwei Kängurus durch Australien - auf einem PINO-Tandem von HASE BIKES. Ed und Brenda sind zwei abenteuerlustige Kängurus, die auf ihrem PINO die Welt erkunden. Sie radeln durch ihre Heimat Australien und erforschen dabei Themen wie Freundschaft, Problemlösung und die Kraft der Träume. Inspiriert wurde die Geschichte vom wirklichen Leben: Emma Cary und ihr Mann Brendon radelten zwei Jahre lang von Kanada nach Chile. Fast 23.000 km an der Westküste der beiden Amerikas entlang, durch insgesamt 17 Länder - alles auf dem PINO. "Während dieser Reise wurden wir, da wir nun mal Australier sind, immer als ‚Kängurus' bezeichnet", erzählt Emma. "Das ist hängen geblieben. Die Charaktere von Ed & Brenda sind niedliche Darstellungen von Brendon und mir als australische Beuteltiere." Das Glücks-PINO Beide Reisen,...

Zwei Räder, ein Land - Unterhaltsamer Radreise-Bericht

Martin C Roos lädt die Leser in "Zwei Räder, ein Land" auf eine abwechslungsreiche Reise mit dem Rad ein. Wer alle 16 deutschen Bundesländer radeln will, der hat eine Strecke von ganzen 2451 Kilometern vor sich. Für den Autor dieses neuen Reiseberichts übersetzte sich dies in 24 Etappen und 18.000 überwundene Höhenmeter. Martin C Roos startet im Norden bei klammen Bedingungen, fährt im Westen der Republik gen Saarland und schrammt im Süden am Zusammenbruch vorbei. Sportliche Ambitionen treiben den Autor nicht um, sondern die eine große Frage: Wie geht's Deutschland? Antworten holt der radelnde Reporter aus den Gesprächen an der Route. Mit vielen Menschen hat er sich Monate voraus verabredet, andere trifft er durch Zufall und mit Glück. Unterwegs kämpft der Autor mit Regen, Hitze, Hungerästen. Trotzdem kehrt er im Verlauf des Berichts "Zwei Räder, ein Land" von Martin C Roos den Metropolen eher den Rücken zu und öffnet sich den...

Neue Gebeco Radreisen durch Deutschland

Neue Gebeco Radreisen durch Deutschland Gebeco baut das Angebot der Deutschland-Radreisen weiter aus Kiel, 12.06.2020. „Mit dem Rad durch Deutschland – das ist für viele momentan die beliebteste Alternative zur geplanten Fernreise“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco. Für alle, die dieses Jahr die Rad-Reiselust gepackt hat, hat Gebeco das Radreise-Angebot in Deutschland erweitert. Insgesamt bietet der Kieler Reiseveranstalter nun 14 Deutschland-Radreisen an. Zehn der Touren sind Privatreisen, auf vier Touren reisen die Radler gemeinsam in der Gruppe an der Seite einer ortskundigen Reiseleitung. Alle Reisen sind ab sofort...

Neue Gebeco Radreise durch das Baltikum ab sofort buchbar

Die drei baltischen Länder auf abwechslungsreichen Radtouren erleben Kiel, 10.01.2020. Grüne Landschaften, blaues Meer und Rückenwind – das Baltikum mit seinen Naturschönheiten und modernen sowie historischen Sehenswürdigkeiten lässt sich perfekt aktiv mit einem klassischem Fahrrad oder E-Bike in einer Kleingruppe entdecken. „Die Nachfrage bezüglich unserer Aktivreisen ist ungebrochen. Zusammen in einer Kleingruppe ein Land mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu entdecken, liegt absolut im Trend!“, stellt Gebeco-Geschäftsführer Thomas Bohlander fest. Auf der neuen, zehntägigen Radreise „Baltikum - mit Rückenwind entlang...

Radreiseinspirationen für den Europäischen Tag des Fahrrads

Mit Gebeco und dem Fahrrad weltweit auf Entdeckungstour gehen Kiel, 15.05.2018. Am 03.06.2018 ist Europäischer Tag des Fahrrads. Höchste Zeit mal wieder aufs Rad zu steigen und die Beinmuskulatur zu stärken. Wer dazu noch den entsprechenden Anreiz braucht, muss einfach nur einen Blick in das Gebeco Radreise-Angebot werfen. Auf 21 Radreisen in Europa, Vietnam, Israel, Japan und auf Kuba erfahren Gebeco Reisende ein Land aus neuen Blickwinkeln. Wunderschöne Landschaften und lebendige Kulturen, warten darauf entdeckt zu werden. Dabei geht es nicht darum, möglichst schnell anzukommen. Die Radler geben dem Reiseleiter das Tempo vor...

Ostwärts - Europaradweg R1

Hamburg/Magdeburg, im September 2015 – Der Europaradweg R1 ist der europäische Radfernweg schlechthin. Er verbindet West- und Osteuropa, führt auf mehr als 3.600 Kilometern durch 9 Länder zwischen Ärmelkanal und Finnischem Meerbusen. In mehreren Etappen folgen Bernd und Uschi Biedermann ihm ostwärts … 54 Tage ist der Magdeburger Autor Bernd Biedermann mit seiner Frau Uschi auf dem Europaradweg R1 unterwegs. Bereits seit dem Fall der Mauer nutzen die Biedermanns die Möglichkeiten, eigene Weltanschauungen zu betreiben, wobei irgendwann die Idee erwächst, quer durch Europa zu radeln. Der Europaradweg bietet sich dabei nicht...

Neu: Dufte Radreisen

"Fiets" sagt man in Holland "Vlo" in Frankreich - und wir Deutschen nennen es schlicht "Fahrrad". Alle drei Länder zählen zu den beliebtesten Rad-Destinationen Europas - gerade zu Beginn der warmen Jahreszeit. Das mag am Frühling und seinen farbenfrohen Schauplätzen liegen, die sich auf einer Tulpenkreuzfahrt, auf einer Radrundreise durch das in Lila getauchte Rhntetal oder auf einer Radreise durch Deutschlands südlichste Gärten entdecken lassen. Die Bodenseeregion punktet früh im Jahr mit bunt lackierten Wildwiesen in Mohnrot und Buttergelb, mit toll arrangierten Gartenanlagen nach Fürst Pückler oder der Blumeninsel Mainau....

Radklassiker reloaded

Ob als Radritter im Altmühltal, Radräuber im Spessart oder Alpenbezwinger: mit Radweg-Reisen machen Sattelfeste 2013 una bella Figura. Für Kind und Kegel: die neue Familienradtour durchs Altmühltal Das Altmühltal ist eine der beliebtesten Radregionen Europas. Auch Familien sind hier gut aufgehoben. Entspannt radeln sie durch dichte Wälder und Feldraine bis zum Brombach- oder Altmühlsee und damit zu Badespaß oder Siesta in feinem Ufersand. Allerorts finden sich filmreife Kulissen für Drehbücher. Sei es die über der Altmühl thronenden Burg Pappenheim oder das historische Weißenburg. 38 Türme zählt dessen gut erhaltene...

preiswerte Radreise Passau - Wien

Im Angebot preiswerte Radreise von Passau nach - Donau Radweg die Reise ist schon ab 369,- EURO pro Person buchbar! Beratung und weitere Infos: preiswerte Radreise Donau Radweg Passau Wien Telefon: 03695622074 Reisenummer: 41660 1. Tag, Anreise nach Passau Sie reisen individuell nach Passau an der Donau und haben die Möglichkeit die Dreiflüssestadt, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, auf eigene Faust zu erkunden. Bummeln Sie z. B. durch die beschaulichen Gassen der fast mediterran anmutenden Stadt. Sie übernachten im 4-Sterne-Hotel Jesuitenschlössl, wo Sie Ihre Reiseunterlagen sowie Ihr Leihfahrrad (wenn gebucht) erhalten. 2....

Inhalt abgleichen