Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Münster

Wer auf psychologischem Gebiet mit einer Trefferquote von 100 Prozent wirbt, ist ein Betrüger. Die gibt es nicht. Auch nicht bei der Diagnose und Heilung kindlicher Probleme. Dennoch tauchen jetzt auf den offiziellen Seiten der Stadt Burgdorf die Namen eines Psychologen-Ehepaares aus Münster auf, die so etwas behaupten. Sie heißen Nienstedt und Westermann, stellen sich im Internet so vor: "Das Psychologen-Ehepaar gilt in Fachkreisen als erste Adresse für die Diagnostik von fremdplatzierten Kindern, Adoptiv- oder Pflegekinder. Insgesamt haben sie über 1000 Fälle bearbeitet. Dadurch haben ihre Erfahrungen statistischen Charakter....

Münster/Berlin - 18. April 2012 Ab sofort ist die neue CD der "Gebrüder Engel" käuflich zu erwerben! Das neue Album heißt "SÜNDER"! Mit ihrer 8. Platte erlauben sich die "Engel" 2012 ein Comeback! Auch gibt es schon zahlreiche Gerüchte, dass die Gruppe im Herbst eine "Sünder"-Tour planen. Über Ihr neues Album sagen die "Gebrüder Engel": "300 Jahre Aufklärung für die Katz, Zeit für uns, sich erneut zusammenzuschließen und Flagge zu zeigen!" Die ersten Anzeichen, dass die "Gebrüder Engel" wieder zurück sind, konnten die Fan´s anlässlich der "Wutbürger-Demo´s" Stuttgart 21 erfahren. Hier spielte die Band live...

Kommissar Internet schaut in jüngster Zeit immer häufiger WDR und wartet auf einen Werbespot des Jugendamtes von Münster "Das Kind ist weg - ganz ohne Rand". Der könnte so aussehen: Ein Kind wird in ein Auto gesetzt, mit quietschenden Reifen braust ein Mitarbeiter dieser Behörde davon. Letzte Einblendung der Spruch "Auf Nimmerwiedersehen". Jetzt hat Kommissar Internet von einer Mutter, deren Tochter seit dem 1. April 2011 in einer ihr unbekannten Pflegefamilie lebt, erfahren, dass er in einem "Gutachten" nach Aktenlage erwähnt worden sein soll. Deswegen bekam das Jugendamt von Münster soeben diese mail (mit Kopie an das Familiengericht...

Neuer Spitzenreiter unter den Top Ten des Internationalen Training Center Ratings® (ITCR) ist die TraiCen Computer Training & Consulting GmbH aus Münster. Das ITCR wurde von der PerformNet AG entwickelt. Es ist das einzige international anerkannte Standardverfahren, das die Kundenorientierung, lernbegleitende Services und Qualitätsmanagement von Bildungszentren objektiv und benchmarkbasiert prüft. Ausgezeichnete Bildungszentren erhalten mit dem ITCR das verbriefte Siegel auf Ihre Spitzenleistungen in der Kundenorientierung. Für Bildungssuchende ist es zugleich ein verlässliches Orientierungsmittel am Bildungsmarkt. Die TraiCen...

Nachdem sich bereits in anderen Städten die Republikaner aktiv gegen Salafisten und andere Extremisten ausgesprochen haben, führen nun Mitglieder der REP-Jugend Münster größere Flugblattaktionen durch, um damit auf die Niederlassungspläne der Salafisten aufmerksam zu machen. Seit einigen Monaten wirbt der Verein „Muslime Aktiv“ regelmäßig in der Ludgeristraße an Informationsständen und versucht damit neue Anhänger zu werben. Dabei verbergen die Anhänger des Vereins geschickt ihr wirkliches Vorhaben und treten betont unauffällig auf. Ein Blick hinter die Kulissen läßt jedoch schnell ihre wahren Ziele erkennen. Nach...

Ein Kind ist tot, wird vom drogensüchtigen Ziehvater in einen Kühlschrank gesteckt - der Fall Kevin hat 2006 Schlagzeilen gemacht, für das Bremer Jugendamt war der Zweijährige wohlauf, der Behördenleiter hatte sich um das Schicksal des Jungen nicht gekümmert, er wurde anschließend an der Bremer Hochschule versteckt und soll dort nun Honorarprofessor werden. Beim Thema Jugendämter ist Wundern über unglaubliche Schlampereien und deren Folgenlosigkeit längst passe - wie jetzt in Hamburg bei der toten Chantal. Deswegen ist auch die erneut hohe Beteiligung an meiner Kindesunwohl-Umfrage kein Wunder. Im Januar 2012 sind bereits...

Münster:Salafisten wollen neuen Stützpunkt aufbauen Offenbar planen in Münster Glaubenfreunde der Salafisten die Bildung eines neuen Stützpunktes. Mit regelmäßigen Infoständen wirbt der nahestehende Verein “Muslime Aktiv“ in der Stadt und versucht dort Sympathien in der Bevölkerung zu erhaschen. Unterstützung erhalten sie hierbei von den Salafisten Sven Lau und ihrem Prediger Pierre Vogel. Nachdem die Islamisten in Mönchengladbach auf massiven Wiederstand in der Bevölkerung gestossen sind, erhoffen sich diese offenbar mehr Zustimmung in der Studentenstadt. Vorsitzender und Stellvertreter in Personalunion ist Thomas...

Zum zweiten Mal hintereinander holt sich das Jugendamt von Oldenburg i. O. den von Heinz-Peter Tjaden, Schriftsteller und Redakteur aus Wilhelmshaven, ausgedachten Kindesunwohl-Preis. Noch nie ist die Beteiligung an dieser Umfrage so hoch gewesen wie 2011. 1016 Stimmen wurden abgegeben. Tjaden beschäftigt sich seit 2008 mit der Arbeit deutscher Jugendämter. Auslöser ist ein Fax aus Mönchengladbach gewesen, in dem eine Familie erzählte, wie sie ihr Kind verloren hatte. Das Mädchen kam in ein Kinderheim und ist immer noch dort. Eine wichtige Rolle spielte ein dubioser Gutachter aus Duisburg, der auch in anderen Fällen eine unrühmliche...

Die Jobs4Ingenieure GbR hat in den letzten Wochen ein weiteres Karriereportal erfolgreich in den Markt eingeführt und mit dem Karriereportal erneut auf die zunehmende Nachfrage in den Bereichen Finance und IT reagiert. Der Bedarf an qualitativ hochwertigen Bewerber/innen aus den Bereichen Engineering und Controlling kann bereits seit 2009 erfolgreich abgedeckt und bedient werden. Die Jobs4Ingenieure GbR spezialisiert sich mit der Erweiterung nunmehr auf die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in den Bereichen Engineering, Finance und IT. Auch hier ist, wie bei den bereits existierenden Karriereportalen die Nutzung, Registrierung...

Heute hat beim Verwaltungsgericht von Münster eine Mutter von zwei Kindern (2 und 4 Jahre alt) Klagen gegen das Jugendamt zu Protokoll gegeben. Voriges Jahr war ich vor diesem Gericht Beistand dieser Frau. Die Protokoll-Gelegenheit nutzte der Justizangestellte R. zu Anmerkungen über meine Arbeit. Beim Kampf von Eltern um ihre Kinder sei ich noch nie ein erfolgreicher Unterstützer gewesen. Sicherlich wollte R. mit dieser Bemerkung der Mutter nur Mut machen. Ist der Tjaden erst wieder weg, wird er gemeint haben, dann läuft die Familienrechts-Sache. Fundiert wäre diese Behauptung aber nur, wenn R. täglich in allen Medien...

Inhalt abgleichen