dsgvo

Ist WhatsApp Marketing für Unternehmen mit der DSGVO vereinbar? Ein Klärungsversuch

Datenschutzbehörden verhängen empfindliche Strafen bei Verstößen gegen die DSGVO. Daher ist es für Unternehmen entscheidend, professionelle Unterstützung zu suchen, um die Einhaltung aller WhatsApp im Unternehmenskontext: Chancen und Risiken WhatsApp hat sich als unverzichtbares Kommunikationsmittel etabliert. Unternehmen erkennen zunehmend das Potenzial des Messengers für Marketing und Kundenservice. Doch die Nutzung von WhatsApp bringt erhebliche Herausforderungen im Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit sich. Wie können Unternehmen sicherstellen, dass sie die strengen Anforderungen einhalten? Die Tücken der DSGVO für Unternehmen Die DSGVO stellt hohe Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten. Unternehmen müssen sicherstellen, dass alle Datenverarbeitungen rechtmäßig, transparent und auf das notwendige Maß beschränkt sind. WhatsApp, mit seiner Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, bietet zwar ein hohes...

Podcast "Datenschutz im Ohr" geht auf Sendung

Hilfe für Solo-Selbstständige und kleine Firmen in der Umsetzung von Datenschutz von den Ersten, die sich in Deutschland ausschließlich auf "Kleine" spezialisiert haben. Wie Unternehmen (KMU) den Datenschutz optimal meistern können, darüber spricht Datenschutzexpertin  Corinna Göring in ihrem neuen Podcast anschaulich und unterhaltsam. Am 15. Mai erscheint Folge eins. "Viele kleine und mittlere Unternehmen glauben, dass Datenschutz für sie nicht so wichtig ist", sagt die Expertin für Datenschutz und IT-Sicherheit. Doch das stimme leider nicht. "Zurzeit werden gerade kleine Unternehmen zunehmend geprüft und geraten ins Visier der Behörden." Wie sich Unternehmen mit bis zu 19 Mitarbeitenden optimal schützen und beim Thema Datenschutz aufstellen können, damit beschäftigt sich Corinna Göring in ihrem Podcast "Datenschutz im Ohr". Ab 15. Mai wird die erste Folge zu hören sein. Später erscheint der Podcast immer 14-tägig. Praxisnahe...

EU-Studie: Handlungsbedarf bei der Rolle von Datenschutzbeauftragten

Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) schlägt Alarm: Datenschutzbeauftragte verfügen oftmals über eine zu geringe Ressourcenausstattung, sind mit Aufgaben belastet & vernachlässigen Fortbildungen. _UIMC: Ohne Sensibilisierung des Managements geht es nicht._ _Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) schlägt Alarm: Datenschutzbeauftragte verfügen oftmals über eine zu geringe Ressourcenausstattung, sind mit anderen Aufgaben belastet und/oder vernachlässigen Fort- und Weiterbildungen. Kurz: Artikel 38 Abs. 2 der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) wird vielfach verletzt. Eine vom EDSA in Auftrag gegebene Untersuchung belegt nun, dass diese Regelung in vielen Unternehmen und Organisationen nicht eingehalten wird. "Die Studie belegt, was oftmals bereits vermutet wurde: Datenschutzbeauftragte sind zwar im Unternehmensorganigramm vorhanden, finden aber im Betriebsalltag nicht statt", erklärt UIMC-Geschäftsführer Dr. Jörn Voßbein anlässlich...

07.02.2024: | | | | | |

Cloud-ERP-Software oder eigener Server? Was gilt 2024?

ERP-Software und personenbezogene Daten in einer Cloud oder auf einem eigenen Server speichern? Wo liegen die Risiken im Jahr 2024? Seit einigen Jahren verstärkt sich der Trend, immer mehr Daten auf Cloud-basierten Servern zu speichern. Auch ERP- und Warenwirtschaftssysteme werden immer häufiger auf Cloud-Systemen genutzt. Der Vorteil von Cloud-Systemen besteht vor allem in der Bequemlichkeit und der einfachen Möglichkeit, von jedem Ort der Welt auf die Daten zugreifen zu können. Doch worin bestehen genau die Unterschiede zwischen einer Cloud-basierten und einer auf einem eigenen Server genutzte ERP-Software? Welche rechtlichen...

HotelTechReport Awards 2024: Smart Host mehrfach von Hoteliers ausgezeichnet

Der Anbieter für innovative Hotelmanagement-Lösungen sicherte sich den 2. Platz in der Kategorie "Best Direct Booking Tools" und den 3. Platz in der Kategorie "Best Hotel CRM & E-Mail Marketing". Nachdem Smart Host im vergangenen Jahr die HotelTechReport-Support-Zertifizierung erfolgreich erhalten hat, festigt das Berliner Software-Unternehmen mit den Auszeichnungen nun seine Position als Vorreiter in der Hotelbranche. Die Platzierungen unterstreichen das Engagement des Unternehmens in der Bereitstellung innovativer Lösungen für die Hotellerie. Die Auszeichnung in der Kategorie "Best Direct Booking Tools" würdigt die maßgeschneiderten...

Datenschutz-Software verbindet sich mit Systemhaus für IT-Lösungen

Gemeinsam schließen wir die Lücke zwischen herkömmlichen Datenschutzmanagementsystemen und der Umsetzung von Datenschutz in der IT-Praxis. Mit der Datenschutzkonferenz 2023 vom 27.09. - 29.09. in Düsseldorf beginnt eine neue Zeitrechnung für das integrierte Datenschutzmanagement. Juristisch fundiert, intuitiv in der Einrichtung und Handhabung und zu Ende gedacht bis zur technischen Umsetzung. Der Anbieter der Datenschutz-Software PLANIT // PRIMA (PLANIT // TECH GmbH) aus Hamburg und die impetus Unternehmensberatung GmbH aus Eschborn gehen künftig einen gemeinsamen Weg. Die beiden Firmen kooperieren und bringen ihre individuellen...

Datenschutz im Bewerbungs- und Einstellungsprozess

Bei Bewerberdaten ist zusätzlich zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auch §26 Abs. 1 Satz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) als relevante rechtliche Grundlage zu beachten. Gemäß dieser Bestimmung ist die Verarbeitung von Daten zulässig, wenn sie für die Entscheidung über die Einstellung in ein Beschäftigungsverhältnis erforderlich ist. Die Verarbeitung von Bewerberinformationen wie Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse ist typischerweise notwendig, um ein Beschäftigungsverhältnis zu begründen. Mitteilung des Ziels und rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung Es ist erforderlich, Bewerber beim Erheben...

Einzigartig in der Hotellerie: Smart Host bietet automatisch generierte Newsletter-Inhalte durch ChatGPT

Diese wegweisende Funktion ermöglicht es Hoteliers, ihre Newsletter-Inhalte zukünftig mühelos und zeitsparend zu gestalten. Mit Hilfe des neuen Tools von Smart Host können nun sämtliche Texte automatisch generiert werden. Dazu gehört unter anderem die Erstellung von Newslettern für Hotelgäste. Selbst Betreffzeilen lassen sich kreativ gestalten, denn gerade diese spielen eine entscheidende Rolle, um die Aufmerksamkeit der Empfänger zu gewinnen sowie die Öffnungsraten zu erhöhen. Doch häufig fehlt es an Inspiration, wirklich ansprechende Texte zu formulieren. Mit der neuen Integration von ChatGPT in das System von Smart...

Hoteliers honorieren Zusammenarbeit: Smart Host verzeichnet kontinuierliches Wachstum der Kundenzufriedenheit

Der Anbieter einer etablierten CRM-Software-Lösung für die Hotellerie steigert in den letzten Jahren seine Kundenzufriedenheit deutlich und erreicht einen Net Promoter Score von 71. Der Net Promoter Score (NPS) wurde auf Quartalsbasis über einen Zeitraum von zwei Jahren gemessen und spiegelt das Engagement von Smart Host für einen umfangreichen Kundenservice und kontinuierliche Produktverbesserung wider. Die anerkannte und bereits weit verbreitete Kennzahl zur Messung der Kundenzufriedenheit NPS wird bei Smart Host seit dem Jahr 2021 erfasst. Im Laufe dieser Zeit verdoppelte der Softwareanbieter beinahe seinen Wert. "Vor zwei...

Daten-Experten aus aller Welt treffen sich am 24. & 25. Mai bei Heroes of Data & Privacy in Wien

Die Veranstaltung bringt Interessierte aus Marketing, Recht und Technologie aller Branchen zusammen um sich über die neuesten Entwicklungen und technischen Lösungen im Daten-Bereich auszutauschen. Lösungsorientierte Vorträge für das digitale Geschäft Daten aller Ausprägungen sind aus modernen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Ob in Klein- und Mittelbetrieben oder Großunternehmen, digitales Marketing und Produktentwicklung baut grundlegend auf der Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen Daten auf. Wie können Unternehmen Daten nutzen, um Wachstum zu erzielen? Wie können sie dabei den Datenschutz ihrer Nutzerinnen und...

Inhalt abgleichen