E-Mobilität

Fink IT-Solutions erhält SAP Gold Partner Status

Das Würzburger Unternehmen Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG (Fink IT) hat erneut Grund zur Freude. Bereits im November 2019 konnte das von Christian Fink gegründete Unternehmen sein 15-jähriges Bestehen feiern. Nun hat es von SAP den Gold Partner Status erhalten, ebenso wie die Anerkennung als SAP Partner mit SAP Recognized Expertise (REX) im Bereich Public Sector. “Seit Jahren unterstützen wir Bund, Länder, Kommunen, Städte, ö?entliche Unternehmen und Hochschulen bei der Transformation und Digitalisierung ihrer Prozesse. Zudem stehen wir unseren Kunden bei neuen Herausforderungen im Bereich der Energiewende und E-Mobilität zur Seite und leisten somit einen wichtigen Beitrag für nachhaltige Lösungen. Wir sind stolz unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit nun auch mit diesen beiden Auszeichnungen nach außen hin dokumentieren zu können.“, erläutert Christian Fink, CEO von Fink IT-Solutions. Fink IT-Solutions ist ein SAP-Beratungshaus...

Fink IT-Solutions auf der SAP NOW 2020 in Berlin

Am 19. und 20. März findet die SAP Veranstaltung SAP NOW in der STATION Berlin statt. Die Fink IT- Solutions ist als SAP Gold Partner im Public Forum vertreten und zeigt Kommunen und Unternehmen, wie sie die Herausforderungen als Ladesäulenbetreiber und Fuhrparkmanager mit der FITS/eMoC® lösen können. Dafür können Kunden unsere Partner Lounge besuchen und mit unseren Experten vor Ort über aktuelle Trends und Fragestellungen des öffentlichen Sektors diskutieren. Passend hierüber erfahren Besucher im Vortrag "Die FITS/eMobility Cloud® - Der Game Changer für das intelligente Fuhrparkmanagement und Smart City" am 19.03.2020 ab 15 Uhr von Christian Fink, Founder und CEO von Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG, wie durch Connected Car die Fuhrparkverwaltung intelligent gestaltet werden kann, zugleich Ladeinfrastruktur und Parkplatzsensorik verwaltet und die Daten und Funktionen für neue Business Services nutzbar gemacht werden können. Weitere...

MBO setzt auf grüne Mobilität und nachhaltiges Engagement

Falzmaschinenbauer MBO ermöglicht seinen Mitarbeitern am Hauptstandort Oppenweiler ab sofort die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und Leasing-E-Bikes. Mit dem JobRad-Leasingangebot möchte MBO gezielt die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. „Wer regelmäßig Fahrrad fährt, ist im Alltag weniger gestresst und erwiesenermaßen deutlich gesünder“, sagt MBO CEO Thomas Heininger. „Mit dem neuen Mobilitätsangebot leisten wir einen aktiven Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Angestellten.“ Heininger weiter: „Als moderner Arbeitgeber wissen wir, wie wichtig attraktive Zusatzleistungen für die Motivation und Bindung von Mitarbeitern sind.“ Dementsprechend trage die Option, über den Arbeitgeber kostengünstig ein eigenes Dienstrad zu beziehen, auch dazu bei, MBO‘s Attraktivität als Arbeitgeber weiter zu steigern. Nicht zuletzt möchte MBO durch sein nachhaltiges Mobilitätsmanagement auch zur Luftreinhaltung...

PEM Motion entwickelt California Mobility Center - Sacramento (USA) baut auf Unterstützung aus Aachen

Mit dem klaren Ziel, die Zukunft der Mobilität zu prägen, arbeiten in und um Sacramento Politik und Industrie Hand in Hand, um die Region zu einem globalen Exzellenz-Zentrum für die Entwicklung von zukunftsorientierten Mobilitätstechnologien zu machen. PEM Motion mit Hauptsitz in Aachen, im Westen Deutschlands, unterstützt beim Aufbau des California Mobility Centers. Das Zentrum soll die Entwicklung sauberer Verkehrsmittel und autonomer Fahrzeugtechnologien fördern und gleichzeitig Emissionen und Energieverbrauch senken. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das Zentrum auch zu Herstellungs- und Prototyping-Aktivitäten im Raum...

Omexom lädt E-Mobilität neu auf

Auf der E-World in Essen präsentiert Omexom vom 5. bis 7. Februar Gesamtkonzepte für Planung, Betrieb, Instandhaltung und Service von Schnellladestationen sowie Ladeinfrastrukturen für Pkw und ÖPNV Mannheim, 30. Januar 2019 – Die Automobilindustrie nimmt bei der Entwicklung von Elektroautos rasant Fahrt auf. So prognostiziert etwa eine Studie der OECD und der IEA die Zahl der weltweiten E-Mobile auf 130 Millionen im Jahr 2030. Entsprechend braucht es dafür jedoch auch eine umfassende Infrastruktur für die sichere Versorgung der neuen Fahrzeuge mit Strom – durch moderne Ladestationen, die flächendeckend an Rastplätzen,...

meistro ENERGIE GmbH übergibt erste e-Ladesäule an Golfclub Wörthsee e.V.

Der Ingolstädter Energiedienstleister meistro ENERGIE GmbH hat offiziell die erste firmeneigene Elektroladesäule an den Golfclub Wörthsee e.V. übergeben. Diese liefert ab sofort auch klimaneutrale Energie für Elektroautos. Zur Einweihung hat meistro dem Golfclub 1.000 kWh gespendet, die dieser nun an seine Mitglieder ausgeben kann. Die elektrische Infrastruktur wurde bereits für vier Ladesäulen mit acht Ladepunkten (jeweils 22 KW) installiert. Zum Start ist eine Ladesäule mit zwei Ladepunkten in Betrieb. Bei entsprechend hoher Nachfrage seitens der Golfclub-Besucher können so weitere Lademöglichkeiten geschaffen werden....

Das Dörnberg mit deutschlandweit einzigartigem E-Mobilitätsprojekt im Bereich Wohnbau

Die Tiefgaragenstellplätze zu jeder ab sofort erworbenen Wohneinheit im ersten Bauabschnitt des Dörnberg werden mit einer E-Ladestation ausgestattet. Die Bauherren des aktuell größten Wohnbauvorhabens in Regensburg bezuschussen die Umsetzung des innovativen Konzepts, das gemeinsam mit dem lokalen Energieversorger REWAG entwickelt wurde. Regensburg, 11. Januar 2018 – Das Dörnberg als aktuell größtes und altstadtnächstes Bauvorhaben in Regensburg bietet schon heute das richtige Rüstzeug für die Zukunft in Sachen E-Mobilität: Jeder Tiefgaragenstellplatz im Georgenhof, dem ersten von drei Bauabschnitten des neuentstehenden...

Große E-Mobilitätsmesse in Worms

Elektrische Fahrzeuge zum Anfassen Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Diese Frage beantwortet die erste E-Mobilitätsmesse in Rheinland-Pfalz, die „World of eMobility“ in Worms. Der Energiedienstleister EWR bietet am 4. und 5. November rund 40 Ausstellern eine Plattform für elektronische Transportmittel aller Art: Roller, PKW, Personal Transporter, Fahrräder, Rennwagen, Seniorenautos – zum Anschauen, Testen und Erleben. Mit dabei sind auch als Hingucker ein E-Flugzeug, E-Surfboard und Zeppeline. EWR macht die Zukunft erFAHRbar EWR ist davon überzeugt, dass elektrische Motoren eine wesentliche Rolle in der Mobilitätswende...

Der Energieeffizienzpark COBIS nimmt allmählich Gestalt an

August 2017. Eine möglichst effiziente Nutzung von erneuerbaren Energien, Strom und Wärme in einem Smart Grid sowie die Integration eines modernen E-Mobilitätskonzepts – dafür steht das neue Gewerbegebiet Concept Center Blue Business (COBIS) in der Region Sindelfingen. Das aufgrund seiner konsequent „grünen“ Ausrichtung viel beachtete Projekt wird dabei von der Bundesregierung und vom Land Baden-Württemberg unterstützt. Nachdem im Jahr 2016 der Bebauungsplan für das neue Gewerbegebiet COBIS (Häslach) genehmigt wurde, begannen in den letzten Monaten die tatsächlichen Arbeiten. „Zunächst einmal mussten die Formalitäten...

SR MehrWert Invest Innovations- und Beteiligungs-GmbH refinanziert sich mit Anlegerkapital über den Beteiligungsmarkt

Die SR MehrWert Invest Innovations- und Beteiligungs-GmbH ist ein inhabergeführtes und bankenunabhängiges Unternehmen aus dem niedersächsischen Langenhagen/Hannover. Ihr Gründer und Geschäftsführer, Herr Stephan Rieso, Spross einer traditionsreichen Unternehmerfamilie, verfügt nicht nur über die fachliche Expertise und Marktverbindungen, die es braucht, um renditestarke Investitionen in unterschiedlichen Zielmärkten zu tätigen. Er bringt auch ein mit viel Managementkompetenz organisiertes Verständnis von Unternehmensverantwortung ein, bei dem Versprechen und Zusagen tatsächlich gehalten werden und sich Vertrauen auch auszahlt. Die...

Inhalt abgleichen