Bitcoin

Der Kryptowährungsmarkt wächst, damit auch Unternehmen wie die Banxa Holdings

Bitcoin und Co sind die digitale Form der Währungen. Um die Zahlungsabwicklung kümmern sich Gesellschaften wie Banxa Holdings Um das Geschäft mit den Kryptowährungen, dabei vor allem die Zahlungsabwicklung, möglichst einfach und durchschaubar zu machen, braucht es Zahlungsabwicklungsunternehmen. Nur so können digitale Assets für die Masse ihren Siegeszug antreten. Wer am Krypto-Währungsmarkt teilnimmt, kann weltweit frei tauschen und handeln. Zahlungssysteme müssen einfach aufgebaut sein, dürfen die Nutzer nicht abschrecken - und doch sicher sein. Für die breite Etablierung des Krypto-Währungsmarktes sorgt die Banxa Holdings (ISIN: CA06683R1010; WKN: A2QQHE). Dabei bietet das Unternehmen eine sogenannte Reg-Tech-Plattform für den Industriebereich Digitale Anlagen. Reg-Tech bezieht sich auf das Management der Regulierungsprozesse in der Finanzbranche durch die Verwendung von Technologie. Durch die Verwendung von Cloud Computering werden...

Slavi Kutchoukov führt neben dem Slavicoin auch eine dezentrale Crosschain-Anwendung ein

Slavi Kutchoukov ist Serienunternehmer und Gründer mehrerer erfolgreicher Projekte in Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Slavi Kutchoukov glaubt, dass DeFi die traditionellen Finanzprodukte in nicht vertrauenswuerdige und transparente Protokolle umwandelt, sodass jeder ohne Zwischenhändler wie Banken oder Makler darauf zugreifen kann. Nach eingehender Untersuchung von DeFi-Marktproblemen und -trends kündigte Slavi die Entwicklung der ersten Crosschain-DApp mit über 30 integrierten Blockchains an, darunter Binance Smart Chain, Ethereum, Polygon, Polkadot, Mina, Solana, Near und andere. Slavi zielt darauf ab, alle nachgefragten Dienste und Blockchain-Protokolle in einer einzigen Anwendung zu verbinden, die für jeden Kryptowährungsbenutzer über eine einzige Schnittstelle zugänglich ist. Bald geht auch sein Slavicoin auf den Markt. Slavicoin ist Ihr Eintritt, wenn Sie sich in Metropolen wie London,...

Slavicoin - The Coin Of The Future

Slavi wird DeFi-Benutzern eine dezentrale Anwendung anbieten, die über 30 Blockchains unterstützt Dezentrale Finanzen entwickeln sich und wachsen in Richtung Cross-Chain-Lösungen und -Protokolle. Anstatt sich auf eine einzige Kette zu konzentrieren, können Projekte mehr Liquidität über Ökosysteme hinweg erschließen. Mehrere Projekte untersuchen diesbezüglich Möglichkeiten, die es ermöglichen, komplexere Lösungen zu entwickeln. Cross-Chain-Dynamik wächst Die erste Generation von DeFi-Anwendungen und -Protokollen konzentrierte sich auf den Betrieb auf der nativen Blockchain. Für die meisten Projekte war diese Kette Ethereum, da sie das Ökosystem für intelligente Verträge ist. Es ist auch das aktivste Ökosystem für Entwickler heute, obwohl es eine menge Konkurrenz von anderen Blockchains gegeben hat. Leider führt dieser Wettbewerb zu isolierteren DeFi-Lösungen, die ausschließlich in ihrem nativen Netzwerk betrieben werden. Die...

Stefan Kühn: BTC vs. Ethereum: Gleichziehen oder Konkurrenz?

Ether, das auf dem Ethereum-Netzwerk basiert, hat dieses Jahr eine Kursperformance von 320% hingelegt, während bei Bitcoin das Plus seit Anfang Januar derzeit ‚nur' bei 54 Prozent Performance liegt. Ein mögliches Gleichziehen der beiden größten Kryptowährungen Bitcoin und Ether wird gerne in den Raum gestellt, weil die beiden "erstgeborenen" Internet-Devisen am weitesten verbreitet sind und auch am ehesten als Kandidaten für ein digitale Reservewährungen betrachtet werden. Andererseits sind Bitcoin und Ether auch Konkurrenten: Im Dezember 2020 lag die Vorherrschaft von Bitcoin noch bei 73 Prozent, nun nur noch bei 47 Prozent,...

Stefan Kühn: Da ist was los im Kryptomarkt -Teil 2

Die Angebots- und Nachfragesituation spricht für steigende BTC-Kurse! Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Glassnode zählt zu den bekanntesten Anbietern von ‚On-Chain Daten'. Eine aktuelle Auswertung vom 19. August zeigt dabei, dass immer mehr Bitcoins von Kryptobörsen abgezogen werden (und in digitale Geldbörsen (‚Wallets') gelegt werden). Dabei ist ein klarer Nettoabfluss zu erkennen, sodass also mehr BTC von Börsen fließen als wiederum Bitcoin in Richtung der Börsen gehen. Das Ergebnis ist eine Reduktion des verfügbaren Angebots an den Börsen, ergo eine zunehmende Knappheit. Das Unternehmen analysierte auch...

Stefan Kühn: Da ist was los im Kryptomarkt - Teil 1

Bitcoin und Ethereum, Aave, Algorand, Bitcoin Cash, Cardano, Chainlink, Cosmos, EOS, Ethereum Classic, Filecoin, Litecoin, Maker, Polkadot, Ripple, Stellar, Tezos und Uniswap… ein neuerlicher Besuch. Da ist was los im Kryptomarkt: Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin hat am 23.8. erstmals seit Mai wieder über die psychologisch wichtige Marke von USD 50'000 gesprungen! - Die 100'000-Dollar-Prognose für die größte Kryptowährung gewinnt an Unterstützung! - Wechsel an der Spitze? Ethereum läuft Bitcoin performancemässig den Rang ab! - Was ist ein BTC überhaupt? - Erweiterung unserer Analysemethodik! Der Kursverlauf von Bitcoin...

Stefan Kühn: Bitcoin in Gegenwind - hohe Preisvolatilität und sich verschlechternde Fundamentaldaten.

Nach phänomenalem Anstieg fällt Bitcoin am 19. Juli kurzfristig unter die wichtige Marke von USD 30'000 - Fundamentaldaten verschlechtern sich - horrender Energieverbrauch beim, Schürfen. Die größte Digitalwährung Bitcoin (BTC) fiel am 19. Juli, kurzfristig unter die psychologisch und markttechnisch wichtige Marke von USD 30'000. So kostete die älteste und nach Marktwert größte Kryptowährung (im Juni dieses Jahres lag die Marktkapitalisierung bei rund USD 710 Mia.) im Tagestief noch bei USD 29.500. In der Folge erholte sich BTC dann wieder und notiert am 22. Juli bei USD 32'340." fasst Stefan Kühn die kurzfristige Preisentwicklung...

Zahlungsabwicklung bei Kryptowährungen - Banxa Holdings bringt`s

Sobald Geld im Sektor Kryptowährungen bewegt wird, ist eine einfache und sichere Zahlungsabwicklung notwendig. Das ist das Geschäft von Banxa Holdings Die Banxa Holdings (ISIN: CA06683R1010; WKN: A2QQHE) ist kurz gesagt ein Zahlungsabwicklungsunternehmen, das eine wichtige Rolle im Bereich der Kryptowährungen spielt. Da eine zunehmende Regulierung bei der Handhabung der Kryptowährungen stattfindet, ist das was Banxa in der Digital Asset Industry macht, so wichtig. Die Gesellschaft etabliert sich als weltweit erster börsennotierter Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider, PSP) in dieser Branche. Dass sich die Banxa Holdings...

Aktien oder Kryptowährungen: welche Geldanlage passt besser zu mir?

Worin unterscheidet sich die Geldanlage in Kryptowährungen von der Geldanlage in Aktien? Und was sind die vier großen Typen von Blockchain Projekten? Mehr dazu in diesen 2 Artikeln. Die steigenden Kurse der Kryptowährungen locken immer mehr private Anleger an. Der Markt der Kryptowährungen wird von immer mehr Finanzinstitutionen als eigene Anlageklasse eingeteilt. Daher ist es wesentlich, mehr Wissen über diese Anlageklasse zu vermitteln. Dabei geht es sowohl darum, inwiefern sich der Kryptowährungsmarkt von den bekannten Anlagemärkten wie dem Aktienmarkt unterscheidet als auch um die Frage nach mehr Detailkenntnissen. Besonders...

Noch nie war Geld verdienen so einfach: Crypto Miner Kaufen - Anschließen - Einrichten - sofort Geld verdienen

Einfach mit Crypto Minern Geld verdienen - Starte deine eigene Crypto Mining Farm! - Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dogecoin etc - Tägliche Auszahlungen Die Welt des Crypto Minings (Crypto Schürfen) ist unglaublich faszinierend und wenn man den ersten Schritt erst einmal gewagt hat, lächelt man im Nachhinein nur noch über seine vorherige Scheu und im Kopf dreht sich alles nur noch um Crypto Mining…. Bad Salzdetfurth, 22.07.2021 Behrens - Smart IT www.crypto-miner-kaufen.de Die Scheu ist unbegründet und das Mining / Schürfen von Bitcoin, Ethereum, Litecoin etc ist fast schon spielerisch einfach geworden. Was ist...

Inhalt abgleichen