Andreas Jelinek

Proindex Capital AG: Fleischproduktion in Paraguay könnte historische Gewinne erzielen

Paraguayische Viehhändler rechnen bis zum Ende des Jahres 2021 mit historischen Gewinnen in der Fleischproduktion. Suhl, 15.10.2021. „Paraguayische Viehhändler rechnen bis Ende 2021 mit Gewinnen von rund 2 Milliarden US-Dollar. Dieses Jahr war für den Wirtschaftszweig eines der erfolgreichsten Jahre überhaupt“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG und verweist auf aktuelle Meldungen des Nationalen Dienstes für Tierqualität und -gesundheit in der Hauptstadt Asunción. Während der „Senacsa Night“ auf der Expo 2021 wurde bekanntgegeben, dass alle Fleischexporte – Rindfleisch, Schweinefleisch und Geflügelfleisch nebst Innereien sowie Produkte und Nebenprodukte tierischen Ursprungs – Einnahmen von 2 Milliarden US-Dollar bringen könnten. Das entspricht einem riesigen Wachstum von 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2020. „Diese Zahlen hätten sogar noch besser ausfallen können, wäre das erste Halbjahr...

Proindex Capital AG: Erneute Waldbrände in Paraguay bedrohen indigenes Land und Wälder

Paraguayische Rettungsdienste kämpfen im dritten Jahr in Folge gegen heftige Waldbrände, da eine schwere Dürre und eine winterliche Hitzewelle kürzlich das südamerikanische Land heimsuchten. Suhl, 28.09.2021. „In Paraguay kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu massiven Waldbränden. Weite Gebiete des Landes sind betroffen, vor allem die nordöstlichen Verwaltungsbezirke Concepcion und Amambay. In der Hauptstadt Asuncion sieht man dichten Rauch am Himmel und die Luftqualität ist derzeit stark beeinträchtigt“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. In mindestens fünf geschützten Waldgebieten mit 70 Prozent des Nationalparks Cerro Cora, einem 5.836 Hektar großen Gebiet von immenser ökologischer und historischer Bedeutung, wurden nach offiziellen Angaben Brände beobachtet. „Hohe Temperaturen, starker Wind und niedrige Luftfeuchtigkeit in Kombination mit einer anhaltenden Dürre schafften ideale Bedingungen...

Proindex Capital AG: Entwaldung zerstört Paraguays Nationalparks

Paraguays starke Entwaldung wirkt sich auf die Nationalparks aus. Mittlerweile übertrifft Paraguays Entwaldungsrate selbst Nachbarländer. Suhl, 18.09.2021. „Die Entwaldung in Paraguay hat massiv zugenommen und übersteigt mittlerweile sogar die Rate anderer Nachbarländer in der Region. Große Flächen geschützter Gebiete fallen auch der Entwaldung zum Opfer. So waren mindestens 5.000 Hektar staatlich geschützter Flächen in Nationalparks von illegaler Abholzung betroffen. In den letzten zwei Jahren wurden hier erhebliche Flächen zerstört“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG und bezieht sich dabei auch auf Angaben des Nationalen Forstwirtschaftsinstituts (Infona). „Diese Zahl ist maßgeblich für die Abnahme des Waldbestands in Paraguay. Zwischen den Jahren 2001 und 2019 gingen mehr als 100.000 Hektar Primärwald und 6,28 Millionen Hektar Baumbestand verloren. Diese Summe ist mehr als ein Viertel des gesamten paraguayischen...

Proindex Capital AG: Gerechtere Frachtpreise in Paraguay durch Benzinpreiserhöhung

Die paraguayischen LKW-Fahrer haben eine Einigung erzielt und heben Streik und Straßenblockaden auf. Suhl, 28.08.2021. „Paraguayische Lkw-Fahrer und Behörden der Nationalen Verkehrsdirektion der Regierung haben eine Einigung aller Beteiligten erzielt, die zur Aufhebung der Straßenblockaden und anderen von der Lkw-Gewerkschaft geförderten Maßnahmen führte“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Nach mehr als 20 Tagen Verhandlungen über einen gerechteren Frachtpreis, welcher durch die Erhöhung des Benzinpreises entstanden war sowie der Nichteinhaltung anderer Vereinbarungen, insbesondere seitens der Agrarexporteure,...

Proindex Capital AG: Chinesische Investoren suchen in Paraguay nach Bitcoin-Produktion

Paraguay erhält große Investitionen, um 500.000 Bitcoin-Miner zu installieren, da mindestens acht chinesische Wirtschaftsgruppen ihr Interesse bekundet haben, ihre Betriebe dank der günstigen Gesetzgebung in das südamerikanische Land zu verlagern. Suhl, 12.08.2021. „Wie es aussieht werden Bitcoin-Miner aus China nach Paraguay kommen, um den sogenannten Bergbau digitaler Vermögenswerte in Paraguay zu vollziehen. Dies könnte in der Zukunft große Investitionen in Paraguay bedeuten“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Paraguay könnte in drei Jahren mehr als 500.000 Kryptowährungs-Miner aufnehmen, wenn es...

Proindex Capital AG: Paraguay wird weiter digitalisiert

Paraguays Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof wollen das Land weiter bringen auf dem Weg zur Digitalisierung. Die Proindex Capital AG erklärt die nächsten Schritte. Suhl, 28.07.2021. „Vergangene Woche haben die Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof in Paraguay eine Vereinbarung getroffen, wonach ein digitales Verstaatlichungszertifikat erstellt werden kann, um den Import von Fahrzeugen und Landmaschinen zu beschleunigen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die Vereinbarung wurde vom Chef der Zollbehörde, Julio Fernández, und dem Obersten Richter César Diesel unterzeichnet. Der...

Proindex Capital AG: Paraguay erhält Lieferungen an Sauerstoff

Paraguays Außenministerium bestätigt die Lieferungen an Sauerstoff für medizinische Zwecke. Suhl, 23.06.2021. „Das paraguayische Außenministerium bestätigte vergangene Woche, dass Brasiliens Nationale Gesundheitsüberwachungsbehörde (Anvisa) zugestimmt hat, den Verkauf von 480 Tonnen Sauerstoff für medizinische Zwecke zuzulassen“, erklärt Andreas Jelinek von der der Proindex Capital AG. Die paraguayischen Behörden dankten ihren brasilianischen Kollegen für ihre Geste der Solidarität inmitten der aktuellen Coronavirus-Pandemie, die zu einem Bedarf geführt hat, der angesichts der hohen Nachfrage die lokale Produktionskapazität...

Proindex Capital AG: Umweltverschmutzung färbt paraguayische Lagune lila

Die Cerro-Lagune in der paraguayischen Stadt Limpio ist in zwei Teile geteilt: ein Teil ist lila, der andere blau. Was scheint, wie ein ungewöhnliches Naturspektakel, hat mit Umweltverschmutzung zu tun. Die Proindex Capital AG klärt auf. Suhl, 01.06.2021. „Die Cerro-Lagune wurde durch den Bau eines Damms und einer Straße geteilt. Hier fahren vor allem Lastwagen von und zu lokalen Fabriken. Vor einigen Monaten bemerkten die Leute, dass sich das Wasser auf einer Seite der Fahrbahn verändert hatte und Fische und Vögel starben. Sie gingen zu lokalen Umweltbehörden, die Wasserproben nahmen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex...

Proindex Capital AG: Paraguay findet neue Märkte für Fleisch und Kunststoff

Paraguay hat im ersten Quartal 2021 Fleisch, Kunststoff und Aluminium im Wert von 426.223 US-Dollar in neue Märkte innerhalb der Region und in Europa exportiert. Import wird derzeit vor allem mit medizinischem Sauerstoff aus Brasilien betrieben. Suhl, 23.05.2021. Estefanía Laterza, Nationaldirektorin des Import- und Exportnetzwerks (Rediex) in Paraguay, erklärte, dass die Covid-19-Beschränkungen den weltweiten Lebensmittelkonsum erhöht haben. Daher werden zum ersten Mal verschiedene Teile des Schweins nach Uruguay vermarktet. „Die COVID-Pandemie hat unsere Exporte durch eine Zunahme nicht traditioneller Produkte und bisher...

Proindex Capital AG: Paraguay exportiert mehr Rindfleisch

Paraguays Rindfleischexporte steigen, hauptsächlich nach Chile. Suhl, 12.05.2021. „Paraguays Rindfleischexporte beliefen sich im Januar, Februar, März und April 2021 auf über 111.000 Tonnen. Das ist ein neuer Rekord in diesem Wirtschaftssektor“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG und bezieht sich dabei auf auf Angaben des Nationalen Dienstes für Tierqualität und Gesundheit (Senacsa) in Paraguay, welche die Zahlen Anfang der Woche präsentierte. Mit dem Versand von 111.384.705,01 Kilo Rindfleisch im Wert von 495.721.233,64 US-Dollar steigen die Exporte des Produkts in Paraguay weiter an und im Land ist...

Inhalt abgleichen