Internet der Dinge

Das Berliner IoT -The Things LoRaWAN Network- (TTN) wächst schlagartig um weitere 40%

Nachdem TTN Berlin vor Kurzem das höchstplatzierte TTN LoRaWAN gateway Europas auf dem Berliner Fernsehturm in Betrieb nehmen und erfolgreich mit Taxi - Tracking durch die gesamte Berliner City, bis weit in die Aussenbezirke der Hauptstadtmetropole (Köpenick) hinein, testen konnte, erfolgt der Netzausbau nun "Schlag auf Schlag". Heute gelang der Berliner TTN Community hierzu ein neuer Coup. In Zusammenarbeit mit der Technologiestiftung Berlin konnten 6 neue outdoor premium TTN locations in Berlin bekannt gegeben werden. Dank einer großzügigen Spende wurde es ermöglicht, weitere hochmoderne gateways zu erwerben und in das bereits bestehende TTN - Netz zu integrieren. Damit vergrößerte sich der Bestand an aktiven Gateways in Berlin schlagartig um 40 %. Die, sehr aktive, Berliner TTN Community ist somit einmal mehr Spitzenreiter und "first mover" für Deutschland bei der Implementierung eines bereits heute schon voll funktionalen, aktiven...

Neuvorstellung zur Hannover Messe 2017: MQTT-fähige Spreadsheets für IoT- und Industrie 4.0

Die Cedalo AG ermöglicht Fachanwendern die codefreie Modellierung und Visualisierung von IoT- und Industrie 4.0 Prozessen Die in der Region Freiburg ansässige Cedalo AG präsentiert als Messepremiere zur diesjährigen Hannover Messe einen völlig neuen Ansatz zur softwareseitigen Vernetzung von Sensoren, Aktuatoren und Maschinen im Internet der Dinge (IoT) und in der digitalen Fabrik (Smart Factory). Anstatt auf klassische Software-Entwicklungsumgebungen für Java, JavaScript, C oder andere Programmiersprachen zu setzen, stellt die Cedalo AG die "Process-Sheets" vor. Process-Sheets sind neuartige, cloudbasierte Spreadsheets, die eine code-freie Modellierung von digitalen Prozessen erlauben und zudem nativ das zunehmend populäre IoT Kommunikationsprotokoll MQTT unterstützen. Mit Hilfe der MQTT-kompatiblen Spreadsheets können Fachanwender, die beispielsweise mit dem Tabellenkalkulations-Konzept aus Microsoft Excel oder Google Tabellen vertraut...

Thecus arbeitet zusammen mit Microsoft an der Beschleunigung des Internets der Dinge (IoT) durch Microsoft Azure

12. Oktober 2016 – Die Thecus Technology Corporation gab heute bekannt, dass sie der Microsoft Azure Internet of Things (IoT) Zertifizierung beigetreten ist. Dies stellt sicher, dass Kunden Ihre IoT Lösungen in schnellster Zeit lauffähig bekommen, da die Hard- und Software auf Microsoft Azure IoT Services abgestimmt und getestet ist. Microsoft Azure Certified for IoT erlaubt es Unternehmen Ihre Kunden dort zu erreichen, wo sie sich aufhalten und hierfür ein Ökosystem an Geräten und Plattformen zu nutzen. Vor allem die Thecus’ Windows Storage Server 2012 R2 Essentials NAS Serie, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ausgelegt ist profitiert von dieser Kooperation. Die Serie wurde entworfen, um KMU die stabile Sicherung und Lagerung Ihrer Daten an einem zentralen Ort zu erlauben. Sie erlaubt nun auch die nahtlose Integration von Microsofts führenden Cloud-basierten Lösungen inklusive Microsoft Azure Backup. Mit der Verifizierung...

Arrayent und GEMINI Business Solutions GmbH verkünden Zusammenarbeit in Europa

Die Arrayent Inc., Anbieter einer IoT-Plattform, und die GEMINI Business Solutions verkünden ihre Zusammenarbeit, um europäischen Herstellern und Kunden zuverlässige IoT-Lösungen anbieten zu können. Das Internet der Dinge bietet ein enormes Potenzial um integraler Bestandteil unseres Alltages zu werden. Ein wichtiges Element bildet hier das sicher vernetzte Haus. Die Möglichkeiten für bestehende Alltagsgegenstände und neue Produkte erstrecken sich über intelligentes Energiemanagement und nachhaltigen, effizienten Umgang mit Wasser und Heizen, Smart Security-Lösungen oder individuelle, an die Lebensart angepasste Entwicklungen...

Infotecs ermöglicht IoT: Präsentation der High-Security Lösungen beim Event Security of Things World in Berlin

Das Internet der Dinge wird angepriesen als die nächste industrielle Revolution aufgrund des enormen Einflusses, welches es auf die Art wie wir leben haben wird. Mit der explosiven Zunahme von vernetzten Geräten steigen auch exponentiell die Risiken für Cyber-Bedrohungen. Dies wiederum erfordert neue und innovative Sicherheitskonzepte, um das Internet of Things praxistauglich umsetzen zu können. Führungskräfte und Experten der verschiedensten Branchen und Länder trafen sich in Berlin beim Event Security of Things World, um mehr über den Schutz von Cyber-Physical Systems zu erfahren und darüber, wie die Sicherheit für existierende...

Infotecs präsentiert sichere Kommunikation von jedem Gerät aus beim Event Security of Things World

Berlin, 08. Juni 2016 – Infotecs, ein führender internationaler Anbieter von High-Security-Lösungen, nimmt an der Veranstaltung Security of Things World, 27.-28. Juni 2016 in Berlin, teil. Zusammen mit dem Technologiepartner cloudKleyer wird Infotecs die ViPNet Cyber-Security Lösungen vorstellen, welche die Bereiche Mobile, Cloud, Internet of Things und Industrial Security abdecken. Mit der explosiven Zunahme von vernetzten Geräten und der Konvergenz der technischen Welt mit dem Internet (z. B. Connected Cars, Smart Home, Vernetzung von industriellen Prozessleit- und Steuerungssystemen) steigt auch das Risiko für Cyber-Bedrohungen...

DSAG-Globalization-Symposium 2016

Walldorf, 13.04.2016 – Unter dem Motto „Globalization is a prerequisite – not a goal“ findet am 9. und 10. Juni 2016 in Berlin das 7. Globalization-Symposium der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) statt. Mit dem Internet der Dinge stellt sich nicht mehr die Frage, ob und wann man sich mit einer Internationalisierungs-Strategie auseinandersetzen soll, sondern wie man in einer „Echtzeit-Welt“ international agil bleibt. Damit lässt die Globalisierungsthematik, ähnlich wie die zuvor geführten Diskussionen über Mobility, nur einen Schluss zu, sie ist Voraussetzung. Vor diesem Hintergrund diskutieren die Teilnehmer...

Internet der Dinge zum Anfassen und Ausprobieren

Teilnehmer des Netzwerks Software Engineering experimentierten bei MaibornWolff mit IoT-Prototypen München, den 19. Mai 2015 – „Hands-on im Internet der Dinge“: Unter diesem Motto lud MaibornWolff 40 Teilnehmer zum 3. Hands-on-Tag des Netzwerks Software Engineering ein. Ein Innovationsspiel und zwei Experimente mit Preto- und Prototypen für das Internet of Things (IoT) standen auf der Agenda. „Im Umfeld des IoT muss man Dinge in die Hand nehmen, um zu wissen, worum es geht“, begründet Alexander Hofmann, Technischer Geschäftsführer bei MaibornWolff, die Agenda. „Genau das haben die Teilnehmer beim NSE-Tag mit Begeisterung...

Plattform für integrierte Sicherheit im IoT kommt

• EU-Projekt SAFURE startet mit Framework für integrierte Sicherheit von kritischen Systemen im Internet der Dinge • Methodologie für gemeinsames Design von funktionaler Sicherheit und Security • Erweiterung von Standards zur Integration von IT Security in funktionale Sicherheit • Implementierungen für Automotive und Telekommunikation • Zwölf Partner aus sechs europäischen Ländern beteiligt Mainz, Deutschland – 28. April 2015 Mit dem EU-Projekt SAFURE startet SYSGO gemeinsam mit elf weiteren europäischen Unternehmen die Entwicklung einer Plattform für integrierte Sicherheit von kritischen Systemen im Internet...

Internet der Dinge: Digitale Infrastruktur und strategische Allianzen entscheiden über den Erfolg des Geschäftsmodells

Münchner Beratungsunternehmen iq! legt erste Marktanalyse zum digitalen Portfolio ausgewählter DAX30 Unternehmen und Start-ups vor München, 07. April 2015. Das „Internet der Dinge“ (IoT) gilt als eines der wichtigsten Zukunftsfelder der Wirtschaft. Um sich in diesem Markt, der sich gerade neu formiert, erfolgreich zu behaupten, müssen Unternehmen zwei entscheidende Faktoren erfüllen: Erstens der Aufbau einer starken digitalen Infrastruktur, die direkte Vertriebswege, die Entwicklung von Apps sowie die Stärkung der eigenen digitalen Community beinhaltet. Zweitens die Bildung von strategischen Allianzen – vor allem in den...

Inhalt abgleichen