Virtualisierung

VIAVI Solutions: Globale Umfrage unter Netzbetreibern bekräftigt Bedeutung von Netzwerktests

Virtualisierung, Automatisierung und Network Slicing verstärken Bedarf an zuverlässigen Überwachungs- und Sicherungslösungen für Netzwerke Eningen, 09.02.2021 - Gegenwärtige Netzwerktrends wie Virtualisierung, Automatisierung und Network Slicing erhöhen laut Serviceprovidern den Bedarf an Überwachungs- und Sicherungslösungen für Netzwerke. Zu diesem Ergebnis kommt die weltweite Branchenumfrage "The 2021 Network Test Survey" von Viavi Solutions Inc. (VIAVI) (NASDAQ: VIAV) und dem Technology Innovation Council (TCI), einer Forschungsinitiative zu Technologieentwicklungen. Zudem verdeutlicht die Erhebung, dass Netzwerktests unter Serviceprovidern als wichtige Maßnahme zur Kundenbindung gelten: Rund 93 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Testen die Zufriedenheit der Nutzer verbessert und die Zahl von Abwanderungen verringert. Darüber hinaus legt die Umfrage offen, welche Netzwerkbereiche aus Sicht der Serviceprovider vorrangig geprüft...

Das bedeutet die Cloud für den Softwaretest: imbus präsentierte Knowhow und innovative Lösungen auf der „Trends in Testing 2018“

München/Filderstadt/Köln/Berlin, 12. April 2018 – Ob Produkte, Werkzeuge oder Dienstleistungen innerhalb der Cloud: Qualitätssicherung gewinnt im ‚Marktplatz der unendlichen Möglichkeiten‘ rasant an Bedeutung – und sie nimmt immer mehr Raum ein. Mit dieser Botschaft ist die diesjährige imbus-Roadshow „Trends in Testing“ heute zu Ende gegangen. Leben und Arbeiten in der Cloud gehören mittlerweile für viele Menschen zum Alltag. Von IT-Technik über Wissensquellen, Anwendungen und Online-Shops bis hin zu Dienstleistungen erstreckt sich die Bandbreite des riesigen Angebots im virtuellen Raum. „Für Softwaretester bedeutet das nicht nur ein exponentiell wachsendes Aufgabengebiet, welches es zu meistern gilt“, so imbus Vertriebs-Leiter Rolf Glunz: „Ebenso eröffnet die Cloud auch nie dagewesene Möglichkeiten für den Test.“ „Vor wenigen Tagen ging unsere neue TestBench Cloud Services produktiv – und damit präsentieren...

Virtual Workplace-Modell von Centracon nun mit stärkerer User-Fokussierung

Architecture Blueprint für den strukturierten Aufbau von IT-Arbeitsplätzen der Zukunft Das Beratungshaus Centracon hat sein Virtual Workplace Modell durch eine stärkere User-Fokussierung und Integration des Service Offerings gezielt weiterentwickelt. In einem Architecture Blueprint werden gangbare Wege der Virtualisierung und Automatisierung der Arbeit und Kollaboration über die verschiedenen Devices plastisch aufgezeigt. Die Arbeit findet zukünftig immer weniger nur noch am klassischen Büroarbeitsplatz statt, sondern gleichzeitig zuhause und unterwegs. Diese Flexibilisierung der Arbeitsprozesse verlangt nicht nur ein hohes Maß an Virtualisierung, die als zusätzlichen Mehrwert effektive Hebel zur Kostensenkung bietet. Sondern gleichzeitig ist die Nutzung von Cloud-Diensten erforderlich, um zu neuen Dimensionen der Zusammenarbeit mit der Einbindung von klassischen Büroarbeitsplätzen, Shared Desktops und Home Offices zu gelangen. Aber...

Arbeitsschutz digital: Virtuelle Unterweisungen live erleben

Die domeba distribution GmbH präsentiert ihre Compliance-Software-Lösungen vom 17. bis 20. Oktober auf der A+A in Düsseldorf, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Im Fokus stehen der systematische Arbeitsschutz und das Maßnahmenmanagement. Zu den Highlights gehört die Vorstellung eines Prototypen für mögliche virtuelle Unterweisungen, mit dessen Hilfe u. a. Gefahrenbereiche in Unternehmen an mobilen Endgeräten identifiziert werden können. Am Stand Nr. 10H59 in Halle 10 auf der A+A in Düsseldorf stellt das Kompetenzteam der domeba distribution...

Networkers AG optimiert IT-Effizienz der ATEGRIS-Krankenhäuser

Komplette Virtualisierung der Speicherinfrastruktur Die Networkers AG hat die Speicherinfrastruktur des Gesundheitsdienstleisters ATEGRIS mit den Evangelischen Krankenhäusern in Mülheim und Oberhausen modernisiert und mit Hilfe von Datacores SANsymphony komplett virtualisiert. Zudem wurde die Performance der Speichersysteme optimiert und die bisherige Herstellerabhängigkeit beendet. Eines der wesentlichen Ziele bei der Modernisierung der Speicherinfrastruktur war der automatische Failover zwischen den beiden Rechenzentren des Unternehmens, um die Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen auch beim Ausfall eines dieser Rechenzentren...

Juniper Networks bereichert als neuer Top-Player das BigTec-Portfolio

BigTec: Neuer Distributionsvertrag mit Juniper Networks München, 2. Februar 2017 – BigTec, ein Geschäftsbereich des Value Added Distributors (VAD) Exclusive Networks, schließt einen neuen Distributionsvertrag mit Juniper Networks, Branchenführer bei automatisierten, skalierbaren und sicheren Netzwerken. Damit startet der VAD ab sofort den Vertrieb der Lösungen des Herstellers in Deutschland. BigTec konzentriert sich auf die Virtualisierung und Automatisierung von Rechenzentren. Mit der Unterstützung von Juniper bietet der VAD Systemintegratoren optimale Lösungen für das Next Generation Datacenter. Mit Juniper Networks®...

SpaceNet vereinfacht Virtualisierungsprozesse im Unternehmen

Deutsche Cloudtechnik mit persönlichem Service München, 19. Dezember 2016. SpaceNet Hosting VM wird vom Münchener Fullservice-Internetprovider erweitert. Neben den bewährten VMware-Lösungen können Unternehmen nun auch virtuelle Maschinen auf Basis von Microsoft Hyper-V einfach und sicher nutzen. Zudem lassen sich mit SpaceNet Cloud Pool jetzt auch in Eigenregie flexibel virtuelle Maschinen erstellen. Alle virtuellen Maschinen werden in Rechenzentren von SpaceNet in Deutschland vorgehalten. Unternehmen, die von den Vorteilen einer Virtualisierungslösung profitieren möchten, müssen nicht unbedingt zu Angeboten von ausländischen...

ECT bringt Virtualisierung, NFV und Cloud-Verfahren in seine INtellECT® Service-Delivery-Plattform ein

München, 22. Juli 2016: ECT (European Computer Telecoms AG), Anbieter für Mehrwertdienst-Lösungen im Bereich Sprache und Multimedia, kündigt die vollständige Virtualisierung seiner INtellECT® Service Delivery Platform (SDP) gemäß der ETSI-Spezifikationen für virtualisierte Netzfunktionen (VNF) an. Viele Jahre lang haben führende europäische Mobilfunk- und Breitband-Anbietern die INtellECT® Plattform als Basis für Mehrwertdienste in TDM-, IMS- und VoLTE-Netzwerken verwendet. ECT hat jetzt diese gleiche, bewährte Architektur auf der Basis des Industriestandards für Virtualisierung realisiert: alle Komponenten, einschließlich...

Die Desktopvirtualisierung mit Horizon View

Ein interessantes Produkt aus dem Bereich Desktop-Virtualisierung und Mobile Computing ist VMware Horizon View, das vorher VMware View hieß. VMware als Marktführer in Sachen Servervirtualisierung hat in den letzten Jahren sein Angebot an desktopbezogenen Softwareprodukten immer weiter ausgebaut. Ein interessantes Produkt aus der Desktop-Virtualisierung und Mobile Computing ist VMware Horizon View, das vorher VMware View hieß. Das Produkt stellt vollständige Arbeitsplätze von Benutzern in einer virtuellen Maschine bereit. Diese Arbeitsplätze werden als Desktops bezeichnet. Die virtuellen Maschinen laufen im Rechenzentrum und sind...

VMware vSphere 6 und die Neuerungen

Für das Unternehmen VMware hat mit der Veröffentlichung von VMware vSphere in der neuen Version 6 laut eigener Aussage eines der wichtigsten Ereignisse in deren Unternehmensgeschichte stattgefunden. Für das in Silicon Valley ansässige Unternehmen VMware hat mit der Veröffentlichung der Software VMware vSphere in der neuen Version 6 laut eigener Aussage eines der wichtigsten Ereignisse in der gesamten Unternehmensgeschichte stattgefunden. Mehr als 650 neue Features soll die neue Softwareversion bereitstellen. Auch hat die neue Version vSphere 6 gegenüber der Vorgängerversion deutlich an Leistung gewonnen. Die Anzahl der virtuellen...

Inhalt abgleichen