Geldanlage

Thomas Filor: Immobilienpreise steigen – die Nachfrage aber auch

Die Immobilienpreise steigen seit Jahren. Dabei ist die Nachfrage in einigen Regionen Deutschlands extrem hoch und das Angebot knapp. Da stellt sich zu Recht die Frage: wie lange können sich Menschen hierzulande noch Immobilien leisten? Magdeburg, 20.10.2020. „Seit Jahren, mittlerweile seit fast einem Jahrzehnt, hat sich nichts an der Tatsache geändert, dass die Immobilienpreise in Deutschland nur eine Richtung kennen: nach oben. Diejenigen, die bereits ein Eigenheim haben können sich über hohe Renditen und eine sichere Geldanlage für die kommenden Generationen freuen. Doch was ist mit den Leuten, die noch nicht vom Boom profitiert haben? Können diese Leute sich auch in Zukunft noch Immobilien leisten?“, fragt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Die Nachfrage nach Immobilien ist hierzulande wesentlich höher, als das Angebot. Ende September veröffentlichte das Statistische Bundesamt die aktuellen Zahlen zur Preisentwicklung...

Geldanlage für private Anleger - noch interessant?

Viele private Geldanleger suchen in Zeiten der Null-Zins-Politik und "Verwahrentgeld" bei Banken nach attraktiven Möglichkeiten gute Zinsen zu erwirtschaften. Diese sind nach wie vor vorhanden - wenn auch nicht ganz offensichtlich. Viele Nischenbranchen profitieren von Krisen wie Corona oder seinerzeit (2008) der großen Finanzkrise extrem. Beispielsweise in der Erotikindustrie mit den vielen Online-Angeboten sind viele interessante Projekte zur lukrativen Geldanlage vorhanden. Diese sind zwar völlig legal & seriös kalkuliert, aber aufgrund der Inhalte (inkl. einer gewissen Doppelmoral seitens der Banken) nicht KFW- oder Hausbank tauglich. So bieten sich hier für private Investoren beste Möglichkeiten, auch aktuell noch gesicherte Zinsen/Rendite bis 8% pa zu erzielen. Natürlich wird alles mit vorhandenen Sachwerten abgesichert. Oft hat auch schon ein Großteil der Vorarbeiten in Eigenleistung stattgefunden. Somit handelt es sich also nicht...

Deutsche sind bei nachhaltiger Geldanlage keine Vorreiter

Mit gutem Gewissen Geld anlegen und damit die ökologische und soziale Entwicklung unseres Planeten fördern – das ist die Idee von nachhaltigen Investment-Strategien. Die Branche boomt: Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich bewusst dafür. Sind die Deutschen hier Vorreiter? Das Gegenteil ist der Fall: Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland stark hinterher. Jetzt bieten auch große digitale Vermögensverwalter wie growney solche Geldanlagen an. Normale Sparer und umweltbewusste Menschen können dabei ganz einfach das Wissen der Anlage-Profis nutzen. Das Potenzial für grüne Investments ist hierzulande allerdings besonders groß, wie Branchenuntersuchungen zeigen: 2019 sind die Privatinvestitionen in diesem Segment um 96 Prozent gewachsen. Trotzdem machen sie in Deutschland nur 5,4 Prozent aus. Zum Vergleich: In Österreich lag der Anteil im letzten Jahr bei 15,9 Prozent, in der Schweiz bei 38 Prozent (mehr zu den...

Schon zum Schulstart sollten Eltern ihr Kind absichern

Es ist wieder so weit: Für Tausende Kinder in Bayern beginnt ein neues Schuljahr. Die Einschulung der lieben Kleinen - trotz Corona ist das für die Eltern ein feierlicher Moment. Natürlich ist das auch mit Sorgen verbunden: Wie sicher ist mein Kind auf dem Schulweg? Kommen die Kleinen mit den Corona-Maßnahmen klar? Und wie leicht oder schwer fällt dem Nachwuchs das Lernen? Woran die wenigsten Eltern denken: Schon zum Schulanfang können sie etwas tun, um ihren Kindern nach der Schulzeit den Einstieg ins Berufsleben oder ein Studium zu erleichtern. Darauf weist der digitale Vermögensverwalter growney hin. Schon mit einer monatlichen...

Exklusiv für CEHATROL Mitglieder – Gold!Silber!Jetzt!

Berlin, den 12.09.2019 Sie suchen nach einer zeitgemäßen Art Vermögen aufzubauen, zu vermehren und zu sichern. Dann ist der Edelmetall Premium Lagerplatz genau das Richtige. Wir haben exklusiv für unsere Mitglieder den Zugang zu einem Gold und Silber Depot geschaffen. Drei Dinge waren uns wichtig: 1. Sicher 2. ständig verfügbar und 3. flexibel. Das Depot passt für viele Situationen: Zukunftsvorsorge (finanzielle Unabhängigkeit im Alter) Ehepartnervorsorge (Partnerversorgung für den Krisenfall) Liquiditätsvorsorge (kaufen was, wie viel und wann man will) Kindervorsorge (Ausbildung oder Start ins Leben) Vermögenssicherung Größere...

Bester Robo-Advisor: Vergleich und Test

Wer wenig Zeit hat, kann sein Geld einfach, günstig und zeitsparend mithilfe von einem Robo-Advisor anlegen. Schon ab geringen Mindestanlagesummen ist hier eine Investition möglich. Was ein Robo-Advisor überhaupt ist, wann sich eine Geldanlage über Robo-Advisors lohnt und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in folgendem Ratgeber Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/robo-advisor Darum geht es: Robo-Advisors kümmern sich objektiv und automatisiert auf der Grundlage von Algorithmen um Ihre Geldanlage. Roboter-Berater sind günstiger als klassische Vermögensverwaltungen und sparen Zeit. Anhand...

Nachhaltige Geldanlagen: Mit Ökofonds, ethischen ETFs & Co. nachhaltig investieren:

Nachhaltigkeit bekommt an der Börse eine wachsende Bedeutung, immer mehr Anleger wollen nachhaltig investieren. Wie das genau funktioniert, was nachhaltige Geldanlagen auszeichnet und wie Sie mit Ökofonds, grünen Aktien und ethischen ETFs Geld verdienen können, wird im folgenden Ratgeber-Artikel erklärt: https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/nachhaltige-geldanlagen Darum geht es: An der Börse steigt die Bedeutung des Nachhaltigkeitsprinzips, immer mehr Anleger sind auf der Suche nach Ökofonds, grünen Aktien und ethischen ETFs. Grund für die hohe Nachfrage: Gutes Gewissen und hohe Renditechancen schließen sich...

Pflegeimmobilien – damit die Geldanlage nicht zum Abenteuer wird

Im Land der Dichter und Denker gehört das Sparen zum Leben dazu, so wie für jeden einmal der Lebensabend kommen wird. Dabei sind es schon längst nicht mehr nur die herkömmlichen Sparbücher, die stetig befüllt werden. Neben Optionsscheinen und Bonuszertifikaten, die hierzulande laut dem Deutschen Derivate Verband rund 1,5 Millionen ausmachen, sind es sogenannte Direktinvestments, in welche deutsche Sparer investieren. Doch das Sparen wird mehr und mehr zum Abenteuer, dessen Risiken immer weniger Menschen wirklich abschätzen können. Tagesgeldkonten, Sparbücher und Fondssparen sind gebräuchliche Anlagemöglichkeiten, die deutsche...

ETGETON HOLDING GMBH & Co. KG – Ihre smarte Geldanlage in Industrie 4.0 !

Die ETGETON HOLDING hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Exzellenz-Cluster der Automatisierungstechnik zu formen. Unter unserem Dach werden zukünftig spezialisierte Unternehmen versammelt sein. Diese Konzentration von Fachwissen auf dem neuesten Stand der Technik und jahrelanger Erfahrung wird ein leistungsfähiges Unternehmensnetzwerk schaffen, in dem sich die jeweiligen Stärken der Unternehmen optimal ergänzen. Eine ausgewogene Mischung von vertikaler und horizontaler Integration sorgt für eine Optimierung der Wertschöpfungskette sowie eine sukzessive ausgebaute Marktpräsenz. Im Mittelpunkt stehen bei der ETGETON HOLDING optimierte...

Deutsche Sparkultur im Wandel

Die Deutschen scheinen das Interesse an Aktien und Fonds entdeckt zu haben. Klassisches Sparen ist immer weniger rentabel und begünstigt den Wandel vom Sparbuch und Bausparvertrag hin zu zeitgemäßen Methoden der Kapitalanlage. Das ergab eine Anlegerstudie der forsa Politik- und Sozialforschung, die Anfang des Jahres durchgeführt wurde. Ein beachtlicher Wandel hat die deutsche Sparkultur erfasst. Statt niedrige Renditen aus dem altbekannten Sparbuch erwecken individuell zusammengestellte Vorsorgeportfolios die Neugierde der Anleger. Und es besteht Grund zum Optimismus. Niedrige Zinsen begünstigen den Griff zur Aktie oder zum Fonds....

Inhalt abgleichen