Rente

Neues E-Book: Online-Marketing-Wissen kompakt

Die LV 1871 baut ihr digitales Angebot weiter aus: In einem E-Book haben die Spezialisten des Versicherers Online-Marketing-Wissen kompakt zusammengefasst und praxisnah für Vermittler aufbereitet. Von Websitehosting über lokale Suchmaschinenoptimierung (SEO) bis hin zu Social Media- und Newsletter-Marketing: Auf fast 90 Seiten bündelt der digitale Ratgeber alle wichtigen Themen aus dem Online-Marketing. Die Autorinnen legen dabei besonderen Wert auf den Praxisbezug. Mit zahlreichen Screenshots und Schritt-für-Schritt Anleitungen gelingt der Einstieg in Themen wie Facebook Anzeigen, Google Ads, Google Analytics oder die Search Console. Dank verlinktem Index und Suchfunktion können Vermittler dabei schnell und einfach zum gewünschten Kapitel navigieren. Autorinnen des E-Books sind die Expertinnen des Online-Marketing-Teams der LV 1871, die Geschäftspartnern bereits aus verschiedenen Fachveranstaltungen bekannt sind. Praxisnaher Ratgeber...

Wann lohnt sich die Leibrente für Hausbesitzer?

Ältere Eigentümer, die an ihrer Immobilie hängen, diese aber aus Kostengründen veräußern müssen, sollten über die Möglichkeit der Leibrente nachdenken. Darauf weist jetzt René Reuschenbach hin, Geschäftsführer der WAV Reuschenbach Immobilien GmbH (WAV). Außerdem liefert er wissenswerte Informationen zum Thema. Für Hausbesitzer im Rentenalter, bei denen das Geld knapp ist oder die sich im Alter noch etwas gönnen möchten, ist die Leibrente eine gute Alternative zu einem direkten Hausverkauf. "Der große Vorteil an der Leibrente ist, dass die Hausbesitzer bis zu ihrem Lebensende in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können, wenn sie das wünschen", erklärt René Reuschenbach, Geschäftsführer der WAV, "und bis dahin erhalten sie vom neuen Eigentümer eine feste monatliche Summe". Sicherheit über ihr lebenslanges Wohnrecht bietet ihnen ein Eintrag ins Grundbuch, der bei einer solchen Vereinbarung vorgenommen wird. Eine weitere Option...

DKM 2020: LV 1871 stellt die Filialdirektion der Zukunft vor

Pünktlich zur DKM 2020 stellt die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) ihren neuen Media Hub für Vermittler vor. Der Hub ist Teil des neuen Konzepts zur Filialdirektion der Zukunft, mit dem der Versicherer auf digitale Services für Geschäftspartner setzt. Der erste LV 1871 Media Hub entsteht in der Filialdirektion Stuttgart und wird im Rahmen der virtuellen DKM per Live-Schalte eröffnet. "Der enge Austausch mit unseren Geschäftspartnern zeigt: Sie sind sich der Bedeutung der Digitalisierung für ihren Berufsstand bewusst. Oftmals sind sie dabei auch schon weiter, als wir Versicherer denken. Dennoch ist es herausfordernd, im Digitalisierungsdschungel den Überblick zu behalten. Zudem ist die nötige Infrastruktur häufig kostspielig und nicht für den Einzeleinsatz geeignet. Mit unseren Media Hubs möchten wir den Vermittlern den Schritt hin zu digitalem Content und damit zu mehr Sichtbarkeit im Netz erleichtern", sagt LV...

Investitionen in Pflegeimmobilien bergen so manche Stolperfalle

Jeder Privatanleger ist darauf bedacht, sein hart erarbeitetes Geld sicher und gewinnbringend zugleich anzulegen. Der Trend geht eindeutig hin zu risikoarmer Geldanlage, die möglichst viel Rendite verspricht und keinen allzu großen Aufwand erfordert. Deswegen entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Investition in eine Pflegeimmobilie. Doch welche Stolperfallen können hier trotz aller offensichtlichen Vorteile zutage treten? Der Immobilienmarkt im Bereich der Pflegeimmobilien verzeichnet derzeit einen enormen Zuwachs, denn immer mehr Menschen sind überzeugt davon, damit auf sicherem Weg in die eigene Zukunft zu investieren....

Agenda News - Deutschland hat sich kaputtgespart

Seit 1969 sind die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel der Wirschafswissenschaft gefolgt, die unbegrenzte Schulden für Wirtschaftswachstum forderte und fordert. Sie haben in 48 Jahren 2.140 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Lehrte, 22.06.2018. Agenda 2011-2012. Helmut Kohl hat 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg gebracht, 1991 die Börsenumsatzsteuer ersatzlos gestrichen und 1997 die Vermögensteuer „ausgesetzt“. Besserverdiener, Reiche, Dienstleister und Produzenten haben davon profitiert. Bei über 40 Millionen Beschäftigten sind die Realeinkommen dagegen...

06.06.2018: | | | |

Medikamente für SGB XII Empfänger. Erleiden behinderte Menschen dadurch Nachteile?

In Deutschland gibt es klare Regeln für den Bedarf von Medikamenten, deren Verschreibungspflicht und frei käuflichen Produkten, jedoch auch hier oft zum Nachteil für Menschen mit Behinderung oder Rentner. In der Realität stellen sich aber Probleme ein, die oft nicht berücksichtigt werden. So verweisen viele Ärzte gerne darauf, dass das empfohlene Medikament doch frei in der Apotheke erworben werden kann und daher nicht verschrieben wird. Ein weiteres Problem kann die Selbstbeteiligung (Rezeptgebühren) bei Medikamenten werden, die gerade bei chronisch kranken Menschen zu erhöhten Ausgaben führt. Es gibt zwar eine Belastungsgrenze...

04.06.2018: | | | |

Neue Technologien im Digital TV – Nicht für Menschen mit Behinderung?

Im März 2017 wurde der Standard DVBT auf DVBT-2 umgestellt. Für viele Menschen bedeutete dieses, dass ein neues TV- Gerät oder ein neuer Digitalreceiver angeschafft werden muss. Besonders hart traf diese Umstellung, Menschen mit Behinderung, die auf SGB XII Leistungen (Sozialhilfe) angewiesen waren/sind. In dem hier konkreten Fall, hat eine SGB XII anspruchsberechtigte 43 jährige Frau aus Berlin-Treptow, die Kosten beim Sozialamt geltend gemacht. Dieser Antrag wurde seitens des zuständigen Sozialamtes für den Bezirk Treptow-Köpenick abgelehnt. Die Frau sah sich dadurch in ihrer grundrechtlich geschützten Menschenwürde verletzt...

IDD: Neues Beratungstool der LV 1871 unterstützt Vermittler

Das IDD-Umsetzungsgesetz ist in Kraft getreten - mit erweiterten Beratungspflichten für Vermittler. Die LV 1871 hat ein eigenes Tool für die Geeignetheits- und Angemessenheitsprüfung integriert. "Wir sehen in der IDD-Richtlinie eine Chance zur Steigerung der Beratungsqualität und unterstützen unsere Geschäftspartner nach Kräften, diese Anforderungen zu meistern", sagt LV 1871 Vertriebsvorstand Hermann Schrögenauer. Die LV 1871 setzt dabei auf digitale Prozesse, damit ihre Geschäftspartner die komplexen Regulierungsvorschriften einfach und elegant lösen können. Mit dem neuen Tool kann der freie Vermittler innerhalb weniger...

LV 1871: Fondsauswahl erweitert

Die LV 1871 erweitert die Fondspalette für ihre fondsgebundenen Versicherungen um drei neue Fonds. Zwei vermögensverwaltende Mischfonds und ein Indexfonds mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit wurden neu in die Fondsauswahl aufgenommen. Geschäftspartner und Kunden der LV 1871 wählen damit aus insgesamt 80 Einzelfonds und exklusiven Lösungen wie Expertenpolice und ETF-Portfolio Plus. Mit dem 4Q-INCOME FONDS I und dem Deutsche Concept Kaldemorgen VC erweitert die LV 1871 das Angebot ihrer vermögensverwaltenden Mischfonds. Beim Deutsche Concept Kaldemorgen VC (LU1268496996) steht der nachhaltige Wertzuwachs im Mittelpunkt. Dafür...

Was geschieht mit der Immobilie im Alter?

Sind die Kinder aus dem Haus, werden manche Zimmer zur Abstellkammer und der Garten erscheint viel zu groß. Spätestens wenn das Treppensteigen immer beschwerlicher wird, lohnt der Gedanke an eine neue Wohnform, die ein barrierefreies und angenehmes Leben ermöglicht. Marquardt Immobilien berät in Herrenberg und der Region Böblingen bei der Frage nach einer geeigneten Immobilie fürs Alter. "Wir helfen unseren Kunden täglich dabei, die beste Wohnlösung zu finden. Dies ist gerade im Hinblick auf das Alter eine sehr emotionale Angelegenheit", weiß Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin für Neubau- und Bestandsimmobilien bei Marquardt...

Inhalt abgleichen