Investmentfonds

Die PROJECT Investment Gruppe realisiert weitere Immobilienentwicklungen in Berlin und Frankfurt im Wert von rund 77 Millionen E

Weitere Investitionen von PROJECT Immobilienentwicklungsfonds Bamberg, 04.03.2019. Die beiden aktuell in Platzierung befindlichen Immobilienentwicklungsfonds Metropolen 17 und 18 investieren gemeinsam mit mehreren PROJECT Beteiligungen in zwei weitere Immobilienprojekte in Berlin und Frankfurt am Main. So wird im Berliner Büro- und Gewerbepark »Am Borsigturm« ein neues Bürogebäude mit einem Verkaufsvolumen von über 32 Millionen Euro entstehen. In der Mainmetropole plant der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist die Errichtung eines Wohnareals in der Frankenallee 98–102. Das Verkaufsvolumen beläuft sich auf rund 45 Millionen Euro. PROJECT Investment Gruppe: Stark in Berlin Auf dem 3.604 m2 großen Baugrundstück »Am Borsigturm 74« im Berliner Bezirk Reinickendorf sieht PROJECT den Neubau eines mehrgeschossigen Bürogebäudes vor, das im Erdgeschoss Fläche für produktionsnahes Gewerbe bereitstellt. Der Komplex wird mit vier Geschossen...

Bester Robo-Advisor: Vergleich und Test

Wer wenig Zeit hat, kann sein Geld einfach, günstig und zeitsparend mithilfe von einem Robo-Advisor anlegen. Schon ab geringen Mindestanlagesummen ist hier eine Investition möglich. Was ein Robo-Advisor überhaupt ist, wann sich eine Geldanlage über Robo-Advisors lohnt und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in folgendem Ratgeber Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/robo-advisor Darum geht es: Robo-Advisors kümmern sich objektiv und automatisiert auf der Grundlage von Algorithmen um Ihre Geldanlage. Roboter-Berater sind günstiger als klassische Vermögensverwaltungen und sparen Zeit. Anhand...

Die PROJECT Investment Gruppe über das Sparmotiv Immobilieneigentum

Sparmotiv Immobilieneigentum wichtig – Rolle bei der Altersvorsorge noch unterschätzt Bamberg, 30.07.2018.„Nachvollziehbar wirken sich steigende Immobilienpreise auf die Kaufmotivation aus“, erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmen der Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Zu den Motiven der Bundesbürger, das Sparverhalten, aber auch das Bedürfnis nach Konsum nimmt das Marktforschungsinstituts Kantar TNS regelmäßig Erhebungen vor. Gefragt wurden dieses Mal über 2000 Bürger, die älter sein mussten als 14 Jahre. Der Verband der Privaten Bausparkassen, der diese Untersuchung beauftragte, führt dies schon zum 63. Mal durch. „Dabei zeigte es sich natürlich, dass das Spar- und Konsumverhalten der Befragten stark altersabhängig ist, aber auch andere Aspekte, beispielsweise die gesellschaftliche Zuordnung eine Rolle spielen“, so der Geschäftsführer in der PROJECT...

DAX ETF - Die besten ETF Fonds auf den DAX

ETFs sind eine riesige Erfolgsgeschichte: Weltweit beträgt das Anlagevolumen in Indexfonds über vier Billionen Dollar - die Tendenz ist steigend. In Deutschland sind ETFs auf den Leitindex DAX besonders beliebt. Was müssen Sie als Anleger bei der Auswahl beachten, was unterscheidet ein DAX-ETF von einem anderen und welcher DAX-ETF ist der beste? Diese Antworten gibt es in folgendem Ratgeber-Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/dax-etf Darum geht es: Ein DAX-ETF bildet den deutschen Leitindex DAX im Optimalfall 1:1 ab. Mit einem DAX-ETF partizipieren Sie als Anleger an den Kursgewinnen und an den Dividenden...

Studie: Nachfrage nach Fondsinvestments steigt – ascent AG setzt auch 2017 auf professionelle Fondsberatung

Offene Investmentfonds als Vorsorgeoption gewinnen in Zeiten, in denen durch klassisches Banksparen kaum noch Renditen erzielt werden, zunehmend an Popularität. Das erhöht die Notwendigkeit von professionellen Beratungsleistungen für Fonds – zum Beispiel durch die ascent AG, den Fondsspezialisten aus Karlsruhe. Investmentfonds erleben derzeit unter Privatanlegern einen handfesten Nachfrageaufschwung. Wie die Studie „Asset Management Industry Market Sizing 2016-2021“ herausfand, werden vor allem Multi-Asset-Fondsportfolios in Zukunft stärker gefragt sein. Die Basis für die Entwicklung legt die Nullzinspolitik der Zentralbanken,...

Top 5 der Spezialvertriebe 2016: CASH zeichnet die ascent AG aus

Mit Provisionserlösen von fast 13 Millionen Euro in 2015 (+2,63 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) zählt die ascent AG aus Karlsruhe laut dem renommierten Finanzmagazin CASH in diesem Jahr zu den fünf erfolgreichsten Spezialvertrieben. Das Geschäftsmodell, das Anlagen in Investmentfonds und umfassende Vermittlung von Finanzwissen miteinander verbindet, überzeugt Kunden und Experten. Seit über 20 Jahren gibt das angesehene Finanzmagazin und Nachrichtenportal CASH in einer jährlichen Rangliste Auskunft über die Finanzvertriebe, die in den vergangenen zwölf Monaten die höchsten Provisionserlöse erzielten. Im Bereich der Spezialvertriebe...

Vier offene Investmentfonds von Wüstenrot & Württembergische (W&W) laut „Börsen-Zeitung“ in den Top 5 ihrer Klasse

Die Fonds der W&W Asset Management GmbH (W&W AM) zeichnen sich durch eine langfristig solide Performance aus, wie auch das Anlegermagazin der „Börsen-Zeitung“ bestätigt. Im Test konnten vor allem vier Fonds der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe überzeugen und Spitzenpositionen in den „Top 5“ belegen. In ihrem Anlegermagazin „rendite“ berichtet die renommierte „Börsen-Zeitung“ regelmäßig über aktuelle Investmentthemen – und vergleicht Fondsprodukte. In der Ausgabe Juli/August 2016 hat die Redaktion erneut unter anderem auch Fonds der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe einem Performancecheck unterzogen...

Webinar: Vom Arbeitsleben direkt in die Altersarmut?

Im kostenlosen regelmäßig stattfindenden Webinar zum Thema Rente und Altersvorsorge erfahren Sie, ob Sie von Altersarmut betroffen sind und welche Maßnahmen Sie ergreifen können. Start: 21.07.2016. Jeder zweite Neurentner wird ab 2030 eine "Armutsrente" auf Höhe der Grundsicherung erhalten. Auch Sie könnten davon als Durchschnittsverdiener betroffen sein - wie Sie in unserem kostenlosen Webinar erfahren werden. Denn schon heute liegt der Durchschnittsbetrag der tatsächlich bezahlten Altersrenten der Neurentner bei nur 980 € monatlich. Bei den neuen Rentnerinnen sind es nur 485 € monatlich. Aufgrund diverser Maßnahmen wird...

Vom Arbeitsleben direkt in die Altersarmut? – Kostenloses Webinar zum Thema Rente und Altersvorsorge

Jeder zweite Neurentner wird ab 2030 eine „Armutsrente" auf Höhe der Grundsicherung erhalten. Auch Sie könnten davon als Durchschnittsverdiener betroffen sein – wie Sie in unserem kostenlosen Webinar erfahren werden. Denn schon heute liegt der Durchschnittsbetrag der tatsächlich bezahlten Altersrenten der Neurentner bei nur 980 € monatlich. Bei den neuen Rentnerinnen sind es nur 485 € monatlich. Aufgrund diverser Maßnahmen wird das Rentenniveau in den nächsten Jahren weiter sinken. Welche Auswirkungen hat dies für Sie persönlich? In einem ca. 45-minütigen Webinar erhalten Sie leicht verständliche Fakten über die...

Vom Arbeitsleben direkt in die Altersarmut? - Kostenloses Webinar zum Thema Rente und Altersvorsorge

Webinar zum Thema Altersarmut - wen betrifft es? - und Altersvorsorge - wie kann man für die Rente vorsorgen? Die Renten sind sicher - dieses Versprechen gaben uns die Politiker noch vor einigen Jahren. Heute steht Deutschland kurz vor einer Renten-Krise. Das Rentenniveau sinkt immer weiter, während der Beitragssatz für die gesetzliche Rentenversicherung mit größter Wahrscheinlichkeit steigen wird. Armutsrente und Altersarmut sind die Folgen für unsere alternde Bevölkerung, wenn nicht heute schon private Vorsorge geleistet wird. Fakt ist: Jeder zweite Neurentner wird ab 2030 eine "Armutsrente" auf Höhe der Grundsicherung erhalten....

Inhalt abgleichen