E-Learning

Heidelberg, November 2011(mipa): Laut Microsoft haben über 80% der mittelständischen Unternehmen noch nicht auf Windows 7 umgestellt. Eine Reihe zertifizierter GFN-Trainings bereiten Techniker und Administratoren auf den Umstellungsprozess vor. Die Weiterbildung für das IT-Personal ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Dafür bietet der IT Weiterbildungsspezialist GFN AG ein achttägiges Training inklusive zwei Zertifizierungsprüfungen welche die Qualifikation zum Enterprise Desktop Administrator on Windows 7 (Supportlevel 1-2) ermöglichen. Die Voraussetzung zur Teilnahme sind grundlegende Netzwerkkenntnisse. Diese Weiterbildung...

Berlin, den 16.11.2011: Die school for communication and management (scm) hat ihr Weiterbildungsprogramm fuer 2012 veroeffentlicht. Neben Seminaren, Intensivkursen und Tagungen zu den Bereichen Presse- und Oeffentlichkeitsarbeit, Interne Kommunikation und Onlinekommunikation bietet die scm auch wieder E-Learning-Kurse zum Thema Intranet und Social Media in der Internen Kommunikation an. Daru?ber hinaus hat die scm ihr bisheriges Seminarprogramm weiter ausgebaut. So startet die scm mit dem Thema Social Media in das neue Jahr. Am 14./15. Maerz 2012 finden in Frankfurt/ Main die Social Media Praxistage statt - zwei intensive Workshoptage...

Berlin, den 19.10.2011: Am 8. November startet die scm – school for communication and management zum zweiten Mal ihren E-Learning-Kurs „Interne Kommunikation 2.0: Intranet und Social Media in der Internen Kommunikation“. Der Kurs findet jeweils dienstags statt und teilt sich in fünf 90- bis 120-minütige Videosessions auf. Darin beleuchten wechselnde Referenten als Experten ihres Gebiets jeweils verschiedene Aspekte im Hinblick auf die Interne Kommunikation im Web 2.0. Die Kursthemen umfassen Tools mit ihren Stärken und Schwächen, das Intranet sowie die Einflüsse durch und auf die Unternehmenskultur bis hin zur Arbeitswelt...

Das eLearning Journal hat auch in diesem Jahr wieder die besten eLearning Schulungen mit einem Award belohnt. KTM Advance hat seine Kandidatur mit dem Projektpartner SUEZ Environnement und dem Projekt „SUEZ Ambassador“ eingereicht, und wurde sogleich mit einem der begehrten Awards belohnt. Das Projekt Das Schulungsinstrument „SUEZ Ambassador“ umfasst die Lerninhalte der Abfallwirtschaft/Recyclingwirtschaft in der Aufmachung einer Unternehmens- und Wirtschaftssimulation. Das Spiel ist leicht verständlich aufgebaut und einer der ausschlaggebenden Kriterien für den Sieg des Spiels ist, das selbst nach den ersten Stunden...

Das Industrial Development Büro des Wirtschaftsministeriums der Republik China (Taiwan) führte eine taiwanische Handelsdelegation zu dem ersten „Taiwan-Japan Digital Content Forum“ und der „Tokyo Game Show“ in Japan. Die Delegation bestand aus Vertretern des „Institute for Information Industry“, dem „Industrial Technology Research Institute“, und 21 führenden taiwanischen Unternehmen aus Branchen wie Computer und Animation, Integration von computergestütztem Lernen, mobiler Internetzugang und online Spielen. Durch diese Reise erhofft man sich die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Zusammenarbeit...

Der E-Learning Assistent ist eine Webanwendung für Organisationen, die E-Learning nutzen möchten und Unterstützung bei der Auswahl der passenden Lernaktivitäten benötigen. Die Anwendung ist ein Gemeinschaftprojekt von abilitYS und cogni.net und steht ab dem 20. September unter www.e-learning-assistent.de kostenlos zur Verfügung. Unternehmen stehen bei der Einführung von E-Learning vor der Frage, welche Medien und Interaktionsformen für ihre Zielgruppe am besten passen und den bestmöglichen Lernerfolg versprechen: Sind Zuordnungsaufgaben angebracht oder doch eher Fallbeispiele? Der E-Learning Assistent stellt knapp 20 Fragen...

E.Learning ist eine Form der Wissensvermittlung, die unter Einsatz moderner und klassischer Medien und des Internets aktuelles Wissen überall da vermittelt, wo der Lernende dies möchte. Die einzige Voraussetzung technischer Art ist ein Computer mit Internetanschluss. E.Learning erweitert damit das bisherige Spektrum an möglicher Wissensvermittlung um eine wichtige Komponente. E.Learning hat im Vergleich zu klassischen Formen der Wissensvermittlung etliche Vorteile, wie das Lernen just in time oder die prozessbegleitende Fortbildung. Die Nutzung mehrerer Kanäle wie Bild und Ton fördert die Intensität des Lernens und auch das Lerntempo...

(Essen, September 2011) D-ELINA, der Nachwuchspreis des deutschen E-Learning Netzwerks D-ELAN e.V., geht in diesen Tagen in eine neue Runde. Der Deutsche E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award (D-ELINA) wendet sich als einziger Preis im deutschsprachigen Raum direkt an den Nachwuchs aus Schule, Hochschule und Wirtschaft. Prämiert werden erfolgreiche und erfolgversprechende innovative Konzepte und Lernszenarien, die beispielhaft Technologien und Tools integrieren. Bewerber können ab sofort bis zum 30. November 2011 ihre Beiträge einreichen. Die Prämierung der Preisträger in den Kategorien „Campus“ und „Professionals“...

Was ist ein virtuelles Klassenzimmer und wie kann mir diese Möglichkeit nützlich sein? Was unterscheidet e-Learning von Web-based Training? Wie funktioniert das eigentlich? Welche Technik brauche ich dafür und was sind die Anforderungen an diese Technik? Wir möchten einige der vielen Fragen die im Zusammenhang mit dieser Trainingsform immer wieder gestellt werden hier beantworten und ihre Vor- und Nachteile illustrieren. Was ist Online Training (Web-based Training)? In einem virtuellen Raum können sich Teilnehmer sehen, miteinander diskutieren und Präsentationen (z.B. PowerPoint) betrachten, wobei ein Trainer das Training...

Dieses Spiel der Kategorie "Newsgame" soll es dem Spieler ermöglichen, Einblick in den Ablauf parteiinterner Prozesse während eines wichtigen Ereignisses zu bekommen, indem er in die Rolle eines Wahlkandidaten schlüpft. Zu Beginn kann der Spieler seinen Kandidaten sowie dessen politische Orientierung wählen und trifft im Laufe des gesamten Games auf verschiedene Wahlkampfakteure sowie Konkurrenten und muss seine eigene Kampagne in einem geeigneten Zeitplan nicht nur gegenüber seiner Parteimitglieder, sondern auch der Wähler verteidigen. Das Spiel selbst ist ein Versuch von KTM Advance in Zusammenarbeit mit der französischen...

Inhalt abgleichen