Wirtschaft

12.09.2006:

Infodienst-ausschreibungen.de expandiert: erstmals umfassende Auftragsdatenbank für den gesamten deutschsprachigen Raum

Fürstenwalde, 12. September 2006. Die deutsche Ausschreibungsplattform www.infodienst-ausschreibungen.de expandiert nach Österreich und in die Schweiz und bietet nun als erster Ausschreibungs-Dienst eine umfassende und branchenübergreifende Plattform für öffentliche Ausschreibungen aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz an. Auch national veröffentlichte Ausschreibungen aus Mittel- und Osteuropa sowie EU-weit ausgeschriebene Aufträge aus ganz Europa werden dem User, basierend auf individuellen Selektionskriterien, täglich per E-Mail zugestellt. Eine umfassendere Ausschreibungsdatenbank sucht man in Europa derzeit...

12.09.2006: |

Mit Offshore Software-Outsourcing die Fixkosten senken und die Profitabilität erhöhen!

Kluge Firmen profitieren von der gezielten Auslagerung ihrer Software-Entwicklung in Billiglohnstaaten und haben dazu ein interessantes und lukratives Geschäftsmodell entwickelt. Mit einem Projektleiter-Team im eigenen Hause lassen sich so auch sehr grosse und komplexe Software-Projekte zu betriebswirtschaftlich sehr interessanten Konditionen entwickeln. Besonders interessant ist neben Kosteneinsparungen von bis zu 70% die Tatsache, dass die Fixkosten in variable Kosten umgelagert werden können. Damit erhöht sich natürlich die Flexibiltät des Unternehmens, was in Zeiten stark varierender Auftragseingänge von ausschlaggebender Bedeutung...

12.09.2006: |

Innovative Firmen nutzen Offshore Software-Outsourcing

Nach den Grossfirmen wenden sich nun auch mittelständische Unternehmen der Offshore Software-Entwicklung zu. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Software-Aktivitäten nutzen vermehrt das Offshore Software-Outsourcing und sparen damit viel Geld! Dieser Trend setzt sich insbesondere in den Hochpreisländern Schweiz, Deutschland und Österreich fort. Software-Projekte lassen sich in Hochpreisländern Schweiz, Deutschland und Österreich kaum noch gewinnbringend realisieren. Grossfirmen haben schon seit geraumer Zeit ihre teuren Software-Entwicklungen in Billiglohnländer ausgelagert. Immer mehr Firmen profitieren von...

Internet-Architekt: Chance für Manager und Berater

Der Internet-Architekt ist ein völlig neuer Beruf mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven für Betriebswirtschafter, Business Leute, Manager und Berater. In Analogie zum Beruf des Architekten beim Bau eines Hauses entwirft der Internet-Architekt ein auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmtes Internet Business Modell, welches die spezifischen Geschäftsprozesse des Unternehmens und der Branche widerspiegelt. Beim Internet-Architekten steht also im Gegensatz zum Web-Designer oder E-Business Ingenieur der betriebswirtschaftliche Nutzen für das Unternehmen ganz im Zentrum! Auch dies wieder in Analogie zum Beruf des Haus-Architekten,...

12.09.2006:

vertico software startet mit neuer Vertriebs- und Marketingmannschaft durch

Die vertico software GmbH, einer der führenden Softwareanbieter für kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich IP- und LAN-Telefonie, hat mit der Marketing- und Kommunikationsexpertin Olga Brückmann, 33, und dem Vertriebsleiter Norbert Horn, 42, seine strategischen Kompetenzen gestärkt. Dank der Expertise des gesamten neuen Teams können künftig Informationen an Vertriebspartner schneller bereitgestellt und Interessenten von VoIP Telefonanlagen effizienter betreut werden. „Unser neues Team ist schnell und schlagkräftig. Unsere Kunden und Vertriebspartner werden hier einen deutlichen Aufschwung an Reaktionsgeschwindigkeit...

12.09.2006:

Deutschlands KMU haben internationalen Nachholbedarf

Deutschland gilt als ‚Exportweltmeister’ – allerdings steckt hinter den Zahlen selten der Mittelstand (KMU). Um für Deutschland aber wirklich eine breitere Wirtschaftsbasis zu schaffen – und damit auch die dringend benötigten Arbeitsplätze – müssen die ‚echten’ KMU (EU-Definition: bis 250 Beschäftigte und/oder bis € 50 Mio. Umsatz) noch erheblich aktiver werden. Die schiere Gesamtgröße wird relativiert wenn man unsere Nachbarländer etwas genauer betrachtet: Export pro Einwohner, vorläufig, lt. CIA-Worldfactbook 2005: * Deutschland ca. US$ 12.330, * Österreich ca. US$ 14.900, * Schweiz ca. US$ 19.800...

12.09.2006:

Marketingberatung im Klein- und Mittelbetrieb (KMU)

• Was bewirkt MARKETING-Beratung im Klein- und Mittelbetrieb und welche Vorteile ergeben sich ? Dieses komplexe Thema soll in diesem Artikel auf die Möglichkeiten des wirkungsvollen Einsatzes bei KMU der Investitionsgüter-Produktion - den eigentlichen Trägern der Volkswirtschaften Europas - untersucht und Fakten aufgezeigt werden, die zur Entmystifizierung und dem effektiven Einsatz, bei Wahrung der finanziellen Ressourcen solcher Betriebsgrößen, beitragen. • Das heißt: • Der Kunde muss auf dem kürzesten Weg - bei gleichzeitiger Konzentration auf seine Wünsche und Unterstreichung des für ihn mit dem Kauf des entsprechenden...

12.09.2006:

ALLES ist ... Marketing ... ist ALLES

Alles ist Marketing ... (... Marketingwege, Marketingmittel, Marketingziele), weil alles was wir tun -als Einzelpersonen (insbesonders aber im Dienst für ein Unternehmen) - unser Bild in der Öffentlichkeit/beim Kunden bestimmt. Ob * die Telefonistin, * der Produktionsleiter, * der Fahrer eines Firmenwagens, * ein Außendienstmitarbeiter, oder * der Unternehmer selbst ... ... jeder prägt den Eindruck des Unternehmens in der Öffentlichkeit - da kann die Werbung (oft als 'Marketing' missverstanden/missinterpretiert) noch so 'gut/positiv' sein. Beispiele: 1. Die Telefonistin (aber auch jeder andere, der 'Telefonkontakt'...

11.09.2006:

Miele baut auf Adicom Software Suite als MES-Lösung

Weinheim, 11. September 2006 – Der Haushaltsgerätehersteller Miele setzt am Produktionsstandort Lehrte künftig auf die Adicom Software Suite. Das Manufactu-ring Execution System (MES) der Freudenberg IT (F-IT) soll die Effizienz und die Transparenz in der Einzelteil- und Blechfertigung erhöhen. Im ersten Projektschritt wird der Fertigungsbereich Stanzen des Werkes für die Herstellung von professionellen Reinigungsgeräten neu aufgestellt. Miele setzt dabei auf eine neue Lagertechnik sowie Stanzmaschinen und Schachtelsoftware. Der Material- und Informationsfluss für das Stanzen wird mit der Adicom Software Suite automatisch...

11.09.2006:

„nuena - Perlen & Schmuck“ eröffnet in der Europa Passage Hamburg

Am 05. Oktober 2006 eröffnet das Hamburger Perlen- und Schmuckgeschäft nuena im 2. Obergeschoss der Europa Passage am Ballindamm. Der Trend geht zum individuellen Styling und Design. Genau da knüpft die Philosophie von nuena an. Das Konzept besteht aus drei Bereichen. Auf knapp 50 m2 finden sich im gemütlichen Jugendstilambiente extravagante Perlen, handgefertigte Schmuckstücke des hauseigenen Schmucklabels „nuena design“ und glitzernder Modeschmuck. Mit über 2.000 verschiedenen Perlen und zahlreichen Zubehörartikeln wie Aufziehmaterialien und Verschlüssen hat der Kunden die Möglichkeit zur Gestaltung eigener Schmuckstücke....

Inhalt abgleichen