Finanzbuchhaltung

Steuerliche Neuregelungen im Visier: CSS bietet digitale Kurzseminare 2021

Neue Veranstaltungsreihe informiert aktuell über steuerliche Änderungen und gibt konkrete Handlungsempfehlungen. Künzell, 16. Februar 2021 - Die wichtigsten steuerlichen Neuregelungen des Jahres kurz, knapp und einprägsam präsentiert - dies erwartet interessierte Teilnehmer auf den kostengünstigen digitalen CSS Kurzseminaren 2021. Denn es zeichnet sich bereits heute ab, dass auf die Unternehmen zahlreiche Urteile, Anweisungen und Rechtssprechungen der Finanzbehörden zukommen. Auf den virtuellen Veranstaltungen informiert deshalb Bernhard Lindgens vom Bundeszentralamt für Steuern, Bonn, in maximal 1,5 bis 2-stündigen Vorträgen aus erster Hand über die neuesten Steueranpassungen und gibt den Teilnehmern konkrete Handlungsempfehlungen für ihr Unternehmen. Die Kurzseminare werden mehrmals im Jahr angeboten, sobald wichtige Steueranpassungen anstehen. Start der neu etablierten CSS Veranstaltungsreihe ist das digitale Kurzseminar Umsatzsteuer...

Neueste Digitalisierungstrends für die tägliche Arbeitspraxis: CSS startet digitale Thementage 2021

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft fokussieren aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Personalwesen. Künzell, 08. Februar 2021 - An ihren kostenfreien Thementagen vermittelt die CSS AG auch in diesem Jahr wieder detailliertes Fachwissen und praxisrelevante Neuerungen für die effiziente Abwicklung von kaufmännischen Unternehmensprozessen - aufgrund der Corona-Situation allerdings in digitalem Format. Auf den virtuellen Veranstaltungen informieren Experten der CSS AG sowie Fachreferenten aus Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Themen und Trends im gesamten Umfeld der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssoftware eGECKO. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind zunächst fünf Online-Events vorgesehen, auf denen sich Kunden und Interessenten einen Überblick über die neusten Digitalisierungstrends in den Bereichen Rechnungswesen und Personalwesen verschaffen können. Online-Event beleuchtet...

Lebenslanges Lernen durch Firmenschulungen

Inhouse-Schulungen im Trend Lebenslanges Lernen gehört in vielen Bereichen schon längst zum Alltag. Dies ist auch erforderlich, denn einerseits ist durch den technischen Fortschritt vieles schnelllebiger geworden und andererseits zwingt der durch den demografischen Wandel bedingte Arbeitskräftemangel einen flexibleren Einsatz der Mitarbeiter, der nur durch ständiges Weiterbilden erreicht werden kann. Vor diesem Hintergrund erklärt sich auch, dass es immer mehr Unternehmen gibt, die eine eigene Firmenakademie gründen, um so dem lebenslangen Lernen ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden. Da wundert es nicht, dass bei Präsenzveranstaltungen Inhouse-Schulungen durchaus im Trend liegen. Und für die Teilnahme von mehreren Mitarbeitern lohnen sich Inhouse-Seminare für den Arbeitgeber ohnehin, denn er muss für seine Beschäftigten keine Reisekosten aufwenden, sondern lediglich für den Trainer. Dies macht schon einen erheblichen Teil des...

Mit Varial in die Zukunft

J. M. software solutions Kundentag im Infor Entwicklungscenter Kurz nach der Ankündigung des Software-Konzerns Infor, bereits an einem Nachfolger für seine weit verbreitete Personal- und Finanzwesen-Software „Varial World Edition“ zu entwickeln, lud der Varial-Vertriebs- und Implementierungspartner J. M. software soltutions GmbH seine Kunden in das Infor Entwicklungscenter nach Breslau, Polen ein. In dem futuristisch anmutenden Entwicklungslabor erhielten die JM-Kunden einen Einblick in die Software von morgen. Infor plant für seine nächste Software-Generation, die Varial NeXt, u. a. eine webbasierte Oberfläche, die der Anwende...

Papstar GmbH setzt international auf eGECKO von CSS

Passgenaue Länderversionen sorgen künftig für optimale Arbeitsprozesse. Die Bilanzierung erfolgt nach nationalem Recht der einzelnen Länder sowie der Konzernabschluss nach UGB. Künzell, 28. März 2018 - Die Papstar GmbH setzt für die zukunftskonforme Gestaltung ihrer länderübergreifenden Arbeitsprozesse auf die vollständig integrierte Unternehmenssoftware eGECKO von CSS. Das mit rund 1300 Mitarbeitern und über 200 Millionen Euro Jahresumsatz europaweit agierende Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Kall kann damit die betriebswirtschaftlichen Anforderungen seiner internationalen Standorte effizient koordinieren...

Zahlex informiert: Nachzahlung von Entgelt und Sozialbeiträgen durch erhöhten Mindestlohn

Zahlex informiert: Arbeitgeber können durch den erhöhten Mindestlohn verpflichtet sein, den Lohn zu erhöhen, zusätzliche Sozialversicherungsbeiträge und/oder Entgelte nachzuzahlen. Das Büro für Finanz- & Lohnbuchhaltung Zahlex in Berlin informiert: Aufgrund des ab 01.01.2017 steigenden Mindestlohns erhöhen manche Arbeitgeber ihre Zahlungen. Sie erhöhen die Lohnzahlung, leisten ggf. Nachzahlungen von Entgelten und/oder Sozialbeiträgen. Urlaubsanspruch von Minijobbern, der nicht gewährt wird, kann zu Entgeltforderungen und zusätzlichen Sozialbeiträgen führen. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, Nachweise über geleistete...

syska EURO FIBU 2017: Buchungsbelege automatisch kontieren

Karlsruhe, 28. Oktober 2016 — Das Karlsruher Softwareunternehmen syska bringt mit der syska EURO FIBU 2017 eine Weiterentwicklung seiner Finanzbuchhaltungslo?sung fu?r kleine und mittlere Unternehmen auf den Markt. Die Version zeichnet sich durch ihr umfangreiches Funktionsportfolio mit neuen hilfreichen Tools aus. Die Softwareexperten entwickelten einen U?berweisungsimport, der Buchungsbelege automatisch den jeweiligen Konten zuordnet. „Einen großen Anteil in der ta?glichen Buchhaltung nimmt das Kontieren regelma?ßiger Vorga?nge wie beispielsweise Miete oder Versicherungen ein“, sagt Angelika Benes. „Unsere EURO FIBU erkennt...

Outsourcing im Rechnungswesen, mehr als nur Kostensenkungen

Das Auslagern, neudeutsch „Outsourcing“, von Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Personalwesen wird auch bei deutschen Firmen immer stärker nachgefragt. Die Essener AdminiStraight GmbH ist in diesem Segment seit fast 15 Jahren eines der führenden mittelständisch orientierten Unternehmen. Im Gegensatz zu vielen Steuerberaterbüros, die diese Dienstleistungen ebenfalls, in der Regel aber für Kleinunternehmen anbieten, arbeitet AdminiStraight primär für Unternehmen mit i.d.R. mehr als 50 Mitarbeitern, die häufig SAP oder Navision im Einsatz haben und von den meisten Steuerberatern diesbezüglich nicht mehr betreut...

Integriertes ERP- und CRM-System als Herzstück im Unternehmen

Mit steigenden Anforderungen durch Themen wie Mobility, Usability und Connectivity hält der Trend nach integrierten, zentralen ERP- und CRM-Systemen weiter an. Systeme, die auf eine gemeinsame Datenbank - eine Single Source of Truth - zugreifen, stellen die notwendigen Informationen aus allen Unternehmens- und Geschäftsbereichen für den Anwender bedarfs- und zeitgerecht zur Verfügung. Sie sind das Herzstück der Unternehmens-IT und bilden die Grundlage für zeitnahe und richtige Entscheidungen. Auch bei mesonic, einem der führenden Hersteller für ERP- und CRM-Komplettlösungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen,...

BüroWARE - Der Blick fürs Ganze: Alles dreht sich um Ihre Unternehmensorganisation

BüroWARE ist die Softwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen BüroWARE - Software für Handel, Industrie, Dienstleistungen, und eCommerce. BüroWARE bietet Branchenlösungen für viele verschiedene Wirtschaftszweige. Die umfangreiche Funktionalität der BüroWARE deckt alle kaufmännischen Geschäftsprozesse ab. Läuft bei Ihnen wirklich alles rund? Liefertreue und gute Preise hängen vor allem von der Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse ab. Davon, wie lange es beispielsweise dauert, bis ein Auftrag erfasst, kommissioniert, abgerechnet und ausgeliefert ist. Diese zentralen Abläufe zu optimieren, ist oft...

Inhalt abgleichen