Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Armenien

16.05.2017: |

Armenien - Brücke zwischen Ost und West: Wir sind Europa 15. Botschaftergespräch beim Corps Rheno-Guestphalia Münster

C o r p s R h e n o-G u e s t p h a l i a M I T T E I L U N G f ü r d i e M E D I E N 15. Botschaftergespräch in Münster: Armenien - Brücke zwischen Ost und West: Wir sind Europa (Münster, den 13. Mai 2017) Armenien, das rohstoffarme Land am Kaukasus, sieht heute seine Zukunft in einer Kooperation sowohl mit der EU wie auch mit Russland, aber auch mit dem angrenzenden Iran, erläuterte am 11. Mai der Botschafter Armeniens, S. E. Ahot Smbatyan, vor gut 100 Angehörigen und Gästen des studentischen Corps Rheno-Guestphalia in Münster. So gebe es heute gute politische Beziehungen z. B. zwischen Teheran und Jerewan und einen intensiven Handel mit dem Nachbarland. Auch die Tatsache, dass der Iran die dort lebenden 120.00 Armeniern als Minderheit anerkannt habe, sei eine denkbar gute Voraussetzung für die Einrichtung einer Sonderwirtschaftszone nach dem Beispiel von Hongkong. Gleichzeitig verliere man die Mitwirkung im EU-Verbund...

Hillary Clinton vor der Wahl: Wahrheit oder Geopolitik?

Der Völkermord an den Armeniern im Osmanischen Reich war der erste Genozid im XX. Jahrhundert. Mehr als 1,5 Millionen Menschen wurden von den Türken vernichtet. Aber nicht alle Staaten wollen diese historische Tatsache anerkennen. So hat der Bundestag die Armenien-Resolution erst vor kurzem verabschiedet, mehr als 100 Jahre sind vergangen. Die Vereinigten Staaten von Amerika bezeichnen die gezielte Vernichtung der Armenier als Genozid bis jetzt nicht und dadurch kriechen sie vor der türkischen Kampagne für die Verleugnung des armenischen Genozides weiter. In den USA lebt die zweitgrößte armenische Diaspora im Ausland. Über die Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern wird es schon seit vielen Jahren gesprochen. Obwohl fast jeder einzelne Bundesstaat die Resolution, die das Vorgehen des Osmanischen Reiches gegen die armenische Bevölkerung als Genozid, verabschiedet hat, tun die USA als Staat das nicht. Warum? Der Grund dafür liegt...

20.04.2015: | |

Reiseziel Armenien

Erleben Sie Armenien mit ARARA-Tours Europa abseits bekannter Reiseziele entdecken und dabei Antike hautnah erleben. Dafür steht ein Urlaub in Armenien. ARARA-Tours bietet als Spezialist für Armenien Reisen verschiedene Pakete für Deutsche-Urlauber an. Vielfalt entdecken Moderne und Antike liegen in Armenien nah beieinander. Das Land bietet seinen Besuchen Einblicke in eine längst vergangene Zeit. Für Abenteuerlustige hält Armenien die längste Seilbahn der Welt, 5,7 Kilometer über eine 320 Meter tiefe Schlucht bereit. Auch kulinarisch muss sich Armenien nicht verstecken, neben grandiosen und weit in der Welt bekannten Weinen warten zahlreiche Nationalgerichte auf hungrige Reisende. In der Hauptstadt Eriwan finden Urlauber Mode von einheimische Designer genauso wie Ikonen und Antiquitäten die mit besondere Erlaubnis exportiert werden dürfen. Kein Urlaub wie jeder andere „Oft liegt das besondere und außergewöhnliche...

06.03.2015: | | | |

Workshop: Armenia’s Accession to the Eurasian Economic Union – Implications for Trade and Investment

Am 04.03.2015 fand ab 17 Uhr im Marriott Hotel in Eriwan eine Informationsveranstaltung zum Thema Beitritt Armeniens zur Eurasischen Wirtschaftsunion mit Schwerpunk Zoll statt. Die Deutsche Botschaft und die Deutsche Wirtschaftsvereinigung (DWV) konnten über 70 geladene Unternehmer und Vertreter internationaler Organisationen bei der Veranstaltung begrüßen. Armeniens Vize-Wirtschaftsminister Garegin Melkonyan eröffnete den Workshop mit einem Übersichtsvortrag zu den Auswirkungen des EAWU-Beitritts auf Armeniens Handelsbeziehungen mit der EU. Danach informierten Mikhail Komarov und Kristina Dudukchyan von der KPMG über die Auswirkungen...

Weinfestival im Ursprungsland des Weines - Armenien

Garantierte Abfahrt ins Ursprungsland des Weines – Armenien Weinkultur im Ursprungsland des Weines. Erleben Sie hautnah die Wunder des antiken und heiligen Landes mit einer der ältesten Zivilisationen der Welt (bekannt seit Summerer und Akkader Zeiten). Begegnungen auf Augenhöhe. Teilhabe am Leben einer fremden Kultur von 3000 Jahren. Das ist unser Versprechen. Nach der Legende nippte Noah am Fusse des Berges Ararat an dem ersten von Meschenhand gemachten Wein und fühlte dessen wunderbare Wirkung. Armenien zählt zu den ältesten Wein produzierenden Gebieten der Welt. Dies haben die archäologischen Ausgrabungen...

Reiseziel Armenien

Auf den Spuren der Antike Reisende, die auf der Suche nach einsamen und unberührten Orten sind, werden auf unserer Erde immer weniger fündig. Jedoch gibt es ein antikes Land, zwischen dem Osten und Westen gelegen, welches spannend und geheimsnisvoll ist und eines der letzten Geheimnisse unserer Welt birgt. Dieses Land versetzt seine Besucher mehrere Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück und strahlt ebenso eine beeindruckende Gegenwart aus. Seine wechselvolle Geschichte ist reich an Sagen und Legenden, wie der Landung der Arche Noah auf dem Berg Ararat und Marco Polos Reisen entlang der historischen Seidenstraße. Stellen...

26.03.2014: | | |

  Ausschreibungen in Georgien. Kostenlose automatische Benachrichtigungen!

  Ausschreibungen in Georgien. Kostenlose automatische Benachrichtigungen!   Das Land Georgien hat ein recht fortschrittliches staatliches elektronisches Beschaffungs- und Ausschreibungssystem welches vielerlei Chancen für deutsche Unternehmen bietet. Auf der Seite der georgischen State Procurement Agency müssen so gut wie alle staatlichen Institutionen Georgiens Ihre Ausschreibungen einstellen und elektronisch abwickeln. D.h. Konkret, dass deutsche Firmen an Ausschreibungen teilnehmen können ohne nach Georgien reisen zu müssen und online am Bieterwettbewerb teilnehmen können.   Registrieren und automatische Tendermeldungen...

Deutsch geführte Textilfabrik in Armenien sucht Aufträge

Die Textilfabrik WKS Armenien hat bereits einige hundert Näherinnen in Eriwan und Vanadzor beschäftigt und stellt CMT Arbeitsbekleidung und Trikotage her. Das deutsch–armenische Textilunternehmen WKS Armenien (www.wks-textil.de) produziert seit 6 Jahren Arbeitskleidung und Trikotage u.a. für die Automobilindustrie, Gastronomie und Krankenhäuser, bisher über deutsche Textilagenturen. WKS Armenia hat folgende Produktionsstandorte: -Vanadzor, 300 Mitarbeiter, CMT Arbeitsbekleidung -Amasia 120 Mitarbeiter, Trikotage, Textildruck -Eriwan 400 Mitarbeiter, CMT Arbeitsbekleidung WKS Armenien bietet Ihnen: -Moderner vollautomatischer...

Ein Jahr Deutsche Wirtschaftsvereinigung in Armenien

Deutsche Wirtschaft seit einem Jahr in Armenien vertreten Seit einem Jahr befindet sich ein Vertretungs- Büro der deutschen Wirtschaft in Armenien. Dieses Büro gehört zur DWV, der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Georgiens. Als eine staatlich geförderte Institution ist es deren Aufgabe deutsche Unternehmen über den armenischen Markt zu beraten, Markteintrittsinformationen zu vermitteln, Geschäftspartnervermittlung zu erleichtern und die deutsche Wirtschaft offiziell zu vertreten. Die Deutsche Wirtschaftsvereinigung Georgien (DWV) ist der offizielle AHK/IHK-Partner in Georgien, und mit einer Außenstelle in Eriwan seit 2013...

Reisetipp Armenien: Im Land von Radio Eriwan

Es sind wenige Reiseziel-Wunschlisten, auf denen Armenien einen festen Platz hat. Eher finden sich hier ausgefallene Destinationen wie Fidschi, Thailand und Südafrika. Doch das unberührte Land bietet eine Exotik ganz eigener Art. Wer hierher reist, hat neben festem Schuhwerk vor allem Abenteuerlust und Neugier im Rucksack – und wird so manches neue Wissen wieder mit nach Hause nehmen. Die Schönheit dieses Landes offenbart sich am besten im Schlepptau seiner tiefen Religiosität, seiner Geschichte und der beeindruckenden Natur. 90 % der armenischen Landesfläche liegen mehr als 1.000 Meter hoch. Die mittlere Höhe beträgt sogar...

Inhalt abgleichen