fotografieren

Eltern werden Fotoprofis. Ihre Kleinen kommen groß raus.

Peggy Schröder, langjährige Fotografin, Absolventin der Fotoschule Köln und Mutter zweier Kinder, gibt Eltern und Großeltern Insider-Tipps , wie sie ihre kleinen Lieblinge selbst in Szene setzen können. „Oftmals fragten mich Eltern, wie ich es schaffe, so natürliche Portraits von Kindern zu machen, denn schließlich seien sie die meiste Zeit in Bewegung und das sei fast ein Garant für unscharfe Fotos“, erzählt die Fotografin. Also begann Peggy Schröder einen Blog zu schreiben über den Umgang mit der Kamera, den kleinen Models und das passende Setting. „Ich merkte allerdings schnell, erzählt die Fotografin, dass die Semiprofis auch praktische Hilfe benötigen, die Theorie allein reichte nicht aus“. Der Workshop für Kinderfotografie wurde geboren und mit ihm wundervolle Nachmittage mit glücklichen Eltern und Großeltern, Stillgruppen, Spielgruppen, Gruppen von Vätern, die sich am Wochenende verabredeten oder Elternpaaren. die...

Völlig betrunken und von anderen mit Handy gefilmt - Ist das okay?

Nach großen Volksfesten, wie dem Oktoberfest in München, gibt es für viele ein böses Erwachen. Ungewollt gefilmt und im Internet veröffentlicht: KANZLEI REININGER in München hilft den Betroffenen. "Darf mich eigentlich jeder fotografieren und filmen ?" Hubert G. ist empört und gleichzeitig verunsichert. Er schlief nach einer ausgelassenen Feier und mehreren Maß Bier auf der Wiesn in München besoffen ein. Als ihn die Ordner weckten, torkelte er aus dem Zelt und übergab sich. Das schlimmste aber sollte erst am nächsten Tag kommen: Ein Bekannter hatte alles mitgefilmt und im Internet veröffentlicht - und viele fanden das sehr lustig. Hubert G. fühlt sich aber ausgenutzt, benutzt und verletzt. Natürlich gibt er sich selber die Schuld und fühlt sich schlecht, aber dennoch möchte er dies nicht mit sich geschehen lassen. Und Hubert G. hat recht: "Schon das Fotografieren oder Filmen eines Hilflosen, eines Verletzten oder Betrunkenen, ist...

Das Leki Photosystem im Test

Das Photosystem ist ein Einbeinstativ, dass als Wanderstock konzipiert ist. Im Aergon Griff, der abnehmbar ist, verbirgt sich eine Feststellschraube mit 1/4 Zoll Schraube, die zu den Gewinden in den Kameras passt. Diese gibt es bei Foto- und Videokameras, allerdings nicht bei Smartphones. Dafür gibt es Smartphoneaufnahmen mit 1/4 Zoll Gewinde. Im Test leistet er erstaunliches, auch wenn nichts über ein stabiles Einbein geht. Diese wiegen aber bis zum dreifachen Gewicht und da wird es interessant. Das Photosystem ist mit 300 Gramm sehr leicht, kann problemlos an Rucksäcke angebracht werden und passt in das Reisegepäck. Es ist ...

Artistische Aktposen

Das vom Fotografen Thomas Braun aus Leipzig herausgegebene Online-Magazin "Nude Art Models" will mit seinem Aktposen-Guide Aktmodellen und Aktfotografen eine Unterstützung an die Hand geben. "Es ist gar nicht einfach, vor der Kamera verschiedene Posen einzunehmen. Zumal wenn man, wie bei Aktaufnahmen üblich, gar nichts an hat oder nur wenig Kleidung am Körper trägt.", schreibt der gebürtige Essener Thomas Braun auf seiner Webseite www.nude-art-models.com. Und erläutert auch gleich Sinn und Zweck des Posing Guide: "Mit unserem Posing-Guide für Aktposen wollen wir zum einen Aktmodellen Ideen an die Hand geben, eigene Posen zu entwickeln....

Workshop Digitalfotografie: Mit Bildern Geschichten erzählen in Wien und St. Petersburg | VisualStorytellers Fotoworkshops 2013:

München, 4. Dezember 2012 – Das Programm für 2013 steht: Die Fotoreisen der VisualStorytellers führen Fotobegeisterte im nächsten Jahr nach Wien und St. Petersburg. Gemeinsam mit den erfahrenen Dozenten, den Fotografen Erol Gurian und István Velsz, lernen die Teilnehmer, wie sie mit Bildern Geschichten erzählen. Dabei entdecken sie auch die verborgenen Seiten einer Stadt, abseits von Touristenpfaden. Lokale Scouts ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen der Stadt und helfen so, besondere Storys aufzuspüren – die es authentisch zu fotografieren gilt. Dabei stehen den (maximal zwölf) Teilnehmern die VisualStorytellers-Dozenten,...

07.11.2012: |

Neues Fotolehrbuch von Peter Hofstetter

Das Tor zur aufregenden Welt der Fotografie eröffnet Ihnen jetzt ein neues, praxisnahes Lehrbuch des international bekannten Top-Fotografen Peter Hofstetter. Auf anschauliche Weise wird Ihnen darin erklärt, wie Sie zu einem besseren Fotografen werden. Das Lehrwerk ist sowohl für Neueinsteiger als auch für fortgeschrittene Fotografen hervorragend geeignet. Der Autor Peter Hofstetter studierte Fotografie in Hollywood, Los Angeles. Danach arbeitete er in einem Filmstudio in Los Angeles, wo er seine Kenntnisse sowohl im Fotografieren als auch im Filmen vertiefen konnte. Als Fotograf ist er seit mehreren Jahren in der Schweiz tätig,...

Fotoalben im Internet erstellen

Jetzt im Sommer gibt es wieder besonders viele Anlässe die Kamera zu nehmen, um von sich selbst, seinen Freunden und der Umgebung Fotos zu schießen. Vor allem im Urlaub werden jedes Jahr unzählige Fotos und Videos gemacht. Wieder zurück zu Hause schaut man sie sich ein paar mal an, danach liegen sie die meiste Zeit ungenutzt auf der Festplatte oder im Fotoalbum. Damit die Bilder nicht nur ungenutzt herumliegen bietet das Internet viele Möglichkeiten um sie zu bearbeiten, online auch anderen zu zeigen oder einfach ein privates Fotoalbum im Netz anzulegen, auf welches man von überall Zugriff hat um es beispielsweise mit Freunden...

Malawi. Fotografieren in der Regenzeit

www.Malawi-Tours.Net info@malawi-tours.net Trotz seiner geringen Größe bietet das kleine ostafrikanische Land Malawi dem Fotografen eine Vielzahl spektakulärer Panoramen, atemberaubende Landschaften, aufregende Tiermotive und einmalige Gewässeraufnahmen. Die besten Lichtverhältnisse zum Fotografieren herrschen in der staubarmen Regenzeit von Dezember bis Mai. Am Malawisee lässt sich die Morgenstimmung mit ihren besonderen Farben an den langen feinsandigen Stränden bei Chinteche am Besten einfangen. Durch die Sonne, die sich zaghaft am frühen Morgen ihren Weg durch die Wolken sucht, entstehen dort erstaunliche Farbspiele...

objektive24.de erweitert das Angebot um Fotofilter

objektive24.de erweitert das Angebot um Fotofilter Berlin, 27.2.2012: objektive24.de, der Preisvergleich für Kameraobjektive, erweitert sein Angebot um mehr als 1.000 Fotofilter. Wie auch bei den Objektiven können Fotofreunde das Angebot der Filter über die Detailsuche nach verschiedenen Merkmalen durchsuchen. Sie finden so den gewünschten Filter und können sofort sehen, welcher Partnershop das günstigste Angebot bietet. Wer lieber stöbert, kann alle Filter übersichtlich nach Hersteller, Größe und Effekt sortieren und durchsuchen. Fotofreunde mit einer Vielzahl an Objektiven stehen vor einem Problem: Sie benötigen für...

Kreative Fotoevents und Fototrainings in Berlin

Im Winter buchen, ganzjährig erleben- innovative Fototouren oder individuelles Fototraining Sie kennen die Begeisterung Ihres Partners, einer Freundin, eines Freundes, eines Kollegen oder Familienmitglieds für Fotografie. Und gerade jetzt in der Winter- und Weihnachtszeit, gibt es verschiedene Möglichkeiten, diese Leidenschaft nachhaltig zu unterstützen und die fotografischen Talente zu fördern. Eine dieser Möglichkeiten bietet Fotoflaneur-Berlin mit einem mehrstündigen Fotospaziergang nach Wahl, den Sie als attraktiv gestalteten Gutschein im Wert von €99 verschenken können.Sie können aus dem Angebot von zehn außergewöhnlichen...

Inhalt abgleichen