dam

DAM United und brix - die DAM-Experten im DACH-Raum mit erweitertem Angebot

Die in D + CH führenden Digital-Asset-Management-Spezialisten DAM United und brix IT Solutions intensivieren ihre bereits enge Partnerschaft. Sie vereinen ihre langjährige Expertise und ihre Lösungsangebote weiter und werden damit zum qualifiziertesten herstellerneutralen Partner für DAM- und Content-Management-Lösungen im deutschsprachigen Raum.  Großes System- und Lösungsportfolio und agnostischer Ansatz sichern Kunden maximale Flexibilität, Unabhängigkeit und Zukunftssicherheit  DAM United und brix praktizieren einen herstellerunabhängigen DAM-Ansatz. Sie bieten ihren Kunden die Expertise zu einer breiten Palette der führenden DAM-Systeme und können dadurch breit beraten und die individuell beste Lösung finden. Kunden profitieren zudem von einem modernen agnostischen Ansatz: Services werden so entwickelt, dass sie unabhängig von spezifischen Plattformen oder Anbietern sind. Schon heute bieten die beiden Partner ihre etablierten...

Neuer Fernlehrgang Innovationsmanagement

Das Fernlehrangebot der Deutschen Akademie für Management (DAM) wird zum 01.07.2022 um den Fachbereich Innovationsmanagement erweitert. Innerhalb von 12 Monaten kann ab sofort der Abschluss Geprüfte/r Innovationsmanager/in (DAM) / Certified Innovation Manager (DAM) an der Akademie erworben werden. Dr. Manuela Fabro, Geschäftsführende Direktorin der DAM, äußert sich wie folgt: „Es freut uns, dass die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht den neuen Lehrgang mit sehr positivem Feedback zugelassen hat und wir somit unser bisheriges Portfolio um den Aspekt des Innovationsmanagement erweitern können.“ Neben fünf Pflichtmodulen (Einführung in das Innovationsmanagement, Typen von Innovationen und Methoden des Innovationsmanagements I-III) können die Teilnehmenden aus dem Fachbereichsangebot ihre weiteren Module frei auswählen (u. a. Kollaboratives Innovationsmanagement und Innovationsmarketing). Für den erfolgreichen Abschluss...

Doktorandenschule der DTMD University startet zweiten Promotionsstudiengang

Nach dem nachhaltigen Erfolg der ersten Kohorte im laufenden Promotionsstudiengang für Advanced Medicine (DAM) und Business Administration (DBA) startet im Winter 2021/2022 ein zweites Programm. Anfang August 2021 haben 13 Doktorandinnen und Doktoranden ihre Exposees bei der DTMD University eingereicht. Die Promotionsordnung der DTMD University sieht eine solche Kurzpräsentation des geplanten Forschungsvorhabens zur Bewerbung für ein DAM- oder DBA-Studienplatz zwingend vor. Alle Einreichungen fanden die Zustimmung der Promotionskommission. Damit wurden die angehenden Doktorandinnen und Doktoranden endgültig zum Studium zugelassen. Zudem wurde ihnen ein persönlicher Betreuer zugewiesen. Das Exposee dokumentiert als erste Mini-Version der angestrebten Dissertation, dass eine Kandidatin/ein Kandidat sich gründlich in das Forschungsthema eingearbeitet hat und weiß, was auf sie/ihn zukommen wird. Dazu zählt vor allem auch, dass sie sich einen...

Deutsche Akademie für Management ist TOP Digitaler Bildungsanbieter 2020

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) erhält von der WirtschaftsWoche die Auszeichnung TOP Digitaler Bildungsanbieter 2020. Die Zeitschrift widmet sich mit dem Ranking Beste Digitale Bildungsanbieter in diesem Jahr erstmals dem digitalen Bildungsmarkt in Deutschland. Ausgewertet wurden insgesamt 10.750 Nutzerurteile zu 115 Anbietern. Und die DAM ist im Spitzenfeld dabei: Platz 2 in der Kategorie Institute für berufliche Bildung. Die DAM legt großen Wert auf die Qualität des Fernstudiums und engagiert sich für die Zufriedenheit der Teilnehmenden. So hat sie dieses Jahr bereits die Qualitätsauszeichnung Top Anbieter für...

Berufsbegleitend zum Doktortitel

DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry startet deutschsprachige Doktorandenschule in Advanced Medicine (DAM) und Business Administration (DBA) Luxemburg/Wiltz 01.11.2020 Zusammen mit ihrem Kooperationspartner, dem seit 2004 im Großherzogtum etablierten Forschungsinstitut "European Institute for Knowledge and Value Management", Herausgeber der EIKV Schriftenreihe für Wissen und Werte-Management, bündelt die DTMD University ab Anfang 2021 die Aktivitäten in Lehre und Forschung internationaler universitärer Kooperationspartner zur Einrichtung und dem Betrieb einer interdisziplinären Doktorandenschule...

Neuerscheinung: „Perspektiven des Entrepreneurships“ – DAM vergibt einige Exemplare des Buches kostenlos

2020 steckt noch voller Möglichkeiten für Gründungsideen. Deswegen vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) bis zum 30.08.2020 einige kostenlose Exemplare des Buches „Perspektiven des Entrepreneurships“, das gerade bei Schäffer-Poeschel erschienen ist. Katharina Hölzle, Victor Tiberius und Heike Surrey (Hrsg.) geben darin einen zeitgemäßen Querschnitt durch das breite Spektrum des Entrepreneurships und zahlreiche Tipps für die Praxis – auch für Managementaufgaben in gestandenen Unternehmen bietet es interessante Anreize. Und so geht es: Wir würden gerne andere Perspektiven dazu hören, was am Entrepreneurship...

Drei Vollstipendien im Kulturmanagement zu gewinnen

Lehrgänge ohne Präsenzveranstaltungen beginnen im Mai, Juni und Juli In diesen Zeiten möchte auch die Deutsche Akademie für Management (DAM) einen unterstützenden gesellschaftlichen Beitrag leisten. In den nächsten 3 Monaten verlost die DAM je ein Vollstipendium im Kulturmanagement im Wert von je 2.200 EUR. Die Registrierung ist jeweils bis zum 10. des Vormonats auf der Homepage der DAM möglich. Sabine Pihl, Akademieleiterin der DAM, betont: „Es ist uns ein Anliegen die besonders stark betroffene Kulturbranche mit diesem Angebot rasch tatkräftig, unbürokratisch und gleichzeitig nachhaltig zu unterstützen. Unsere Gesellschaft...

Festschrift zur Managementbildung erhältlich – 10 Jahre Deutsche Akademie für Management

Anlässlich ihres Firmenjubiläums gibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Hubert eine Festschrift mit dem Titel „Die Zukunft der Managementbildung“ heraus. Diese geht auf aktuelle Themen der Weiterbildung im Allgemeinen und des Fernstudiums im Besonderen ein. Zudem werden aktuelle Managementtrends wie u. a. Virtuelle Realitäten, Diversity-Management und Symbolisches Management darin erörtert. „Wir sagen mit der Veröffentlichung ein herzliches Dankeschön an alle, die uns im vergangenen Jahrzehnt begleitet haben und uns zu dem gemacht haben, wofür wir heute stehen“, so Akademieleiterin...

Deutsche Akademie für Management ist Top Anbieter für Weiterbildung 2020

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) wurde vom Magazin Focus Business zu einem der Top Anbieter für Weiterbildungen für 2020 ernannt. Auf Basis einer durchgeführten Onlineanalyse des Magazins von ca. 20.000 Anbietern der Erwachsenenbildung in der Vorauswahl wurden final 92 Weiterbildungsanbieter mit diesem Prädikat ausgezeichnet. Unter den 92 Weiterbildungsanbietern befinden sich neben der DAM 16 weitere Fernschulen. Die DAM erhielt dabei in den Kategorien Reputation, Bekanntheitsgrad und Kundennähe jeweils die Höchstbewertung. Akademieleitung Sabine Pihl über die Auszeichnung: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung...

celum erweitert Aktivitäten mit eigener Niederlassung in Frankreich

Linz, 16.09.2010 - celum, der österreichische Anbieter von Enterprise Digital Asset Management Systemen, hat seine erste Niederlassung in Frankreich eröffnet. celum France hat seinen Sitz in Plaisir in der Nähe von Paris und wird von Pierre Saint Michel geleitet. celum, bekannt für seine Lösungen zur Medienverwaltung und zur Automatisierung kreativer Prozesse in Kommunikation, Marketing und Vertrieb, ist seit 2004 in Frankreich aktiv. Zahlreiche französische Unternehmen nutzen bereits celum-Technologie, unter anderem L’Oréal Professionnel, Décathlon Groupe Oxylane, Sanofi Pasteur, Dexia, Publicis, Center Parcs, Carrefour...

Inhalt abgleichen