Deutsche Akademie für Management

Neuerscheinung: „Perspektiven des Entrepreneurships“ – DAM vergibt einige Exemplare des Buches kostenlos

2020 steckt noch voller Möglichkeiten für Gründungsideen. Deswegen vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) bis zum 30.08.2020 einige kostenlose Exemplare des Buches „Perspektiven des Entrepreneurships“, das gerade bei Schäffer-Poeschel erschienen ist. Katharina Hölzle, Victor Tiberius und Heike Surrey (Hrsg.) geben darin einen zeitgemäßen Querschnitt durch das breite Spektrum des Entrepreneurships und zahlreiche Tipps für die Praxis – auch für Managementaufgaben in gestandenen Unternehmen bietet es interessante Anreize. Und so geht es: Wir würden gerne andere Perspektiven dazu hören, was am Entrepreneurship besonders interessiert. Einfach den Post auf den Social Media Kanälen der DAM (Facebook, Instagram, XING oder LinkedIn) kommentieren. Oder eine E-Mail mit dem Betreff „Perspektiven des Entrepreneurships“ an mail@akademie.biz schicken. Wir haben eine begrenzte Anzahl Bücher und vergeben diese gerne an die...

Drei Vollstipendien im Kulturmanagement zu gewinnen

Lehrgänge ohne Präsenzveranstaltungen beginnen im Mai, Juni und Juli In diesen Zeiten möchte auch die Deutsche Akademie für Management (DAM) einen unterstützenden gesellschaftlichen Beitrag leisten. In den nächsten 3 Monaten verlost die DAM je ein Vollstipendium im Kulturmanagement im Wert von je 2.200 EUR. Die Registrierung ist jeweils bis zum 10. des Vormonats auf der Homepage der DAM möglich. Sabine Pihl, Akademieleiterin der DAM, betont: „Es ist uns ein Anliegen die besonders stark betroffene Kulturbranche mit diesem Angebot rasch tatkräftig, unbürokratisch und gleichzeitig nachhaltig zu unterstützen. Unsere Gesellschaft ist auf den Reichtum der Kulturschaffenden angewiesen, besonders in schwierigen Zeiten – und braucht immer Verantwortliche im Kulturmanagement, die Kultur fördern, verwalten, vermitteln und Kulturbetriebe wirtschaftlich steuern können. Die DAM unterstützt dies mit ihrer 10-jährigen Expertise im Fernlehrgang...

Festschrift zur Managementbildung erhältlich – 10 Jahre Deutsche Akademie für Management

Anlässlich ihres Firmenjubiläums gibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Hubert eine Festschrift mit dem Titel „Die Zukunft der Managementbildung“ heraus. Diese geht auf aktuelle Themen der Weiterbildung im Allgemeinen und des Fernstudiums im Besonderen ein. Zudem werden aktuelle Managementtrends wie u. a. Virtuelle Realitäten, Diversity-Management und Symbolisches Management darin erörtert. „Wir sagen mit der Veröffentlichung ein herzliches Dankeschön an alle, die uns im vergangenen Jahrzehnt begleitet haben und uns zu dem gemacht haben, wofür wir heute stehen“, so Akademieleiterin Sabine Pihl. Und weiter: „Blicken aber auch bereits in die Zukunft der Management- und E-Learning-Bildung.“ Die Festschrift kann sofort kostenlos auf der Website der DAM angefordert werden. Neben der Veröffentlichung der Festschrift feiert die Deutsche Akademie für Management ihr 10-jähriges Jubiläum...

Vollstipendium im Personalmanagement gewinnen

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) verlost im November ein Vollstipendium für ihren Fernlehrgang Einführung Personalmanagement. In dem 3-monatigen berufsbegleitenden Angebot können 3 Module aus dem kompletten Personalmanagement-Fachbereich der DAM belegt werden. Die Registrierung für die Verlosung endet am 30.11.2019. Sabine Pihl (Akademieleitung der DAM) zur Begründung des Stipendiums: „10 Jahre DAM wären ohne unsere wichtigste Ressource, unsere internen und externen Mitarbeitenden, nicht möglich gewesen. Mit der Verlosung des Stipendiums wollen wir die Relevanz des Humankapitals für den Unternehmenserfolg betonen....

Deutsche Akademie für Management ist Top Anbieter für Weiterbildung 2020

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) wurde vom Magazin Focus Business zu einem der Top Anbieter für Weiterbildungen für 2020 ernannt. Auf Basis einer durchgeführten Onlineanalyse des Magazins von ca. 20.000 Anbietern der Erwachsenenbildung in der Vorauswahl wurden final 92 Weiterbildungsanbieter mit diesem Prädikat ausgezeichnet. Unter den 92 Weiterbildungsanbietern befinden sich neben der DAM 16 weitere Fernschulen. Die DAM erhielt dabei in den Kategorien Reputation, Bekanntheitsgrad und Kundennähe jeweils die Höchstbewertung. Akademieleitung Sabine Pihl über die Auszeichnung: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung...

10 Jahre Deutsche Akademie für Management – Feiern Sie mit! Gewinnen Sie im Juli ein Vollstipendium für den Fernlehrgang Einführ

Seit 2009 bietet die Deutsche Akademie für Management (DAM) Fernlehrgänge rund ums Management an. Feiern Sie 10 Jahre Managementkompetenz aus Berlin und gewinnen Sie im Juli ein Stipendium für den Fernlehrgang Einführung Business Management. Sabine Pihl (Akademieleitung der DAM) zur aktuellen Verlosung: „Der Fernlehrgang Einführung Business Management ist der perfekte Einstieg ins Management. In nur 3 Monaten lernen Sie alles, was für Sie wichtig ist und wählen dabei Ihre Module selbst aus – passend zu Ihren ganz persönlichen Karrierezielen.“ Die Auswahl reicht dabei von den Grundlagen des Managements über Personalführung,...

Business Management an der DAM

Zum neuen Lehrgangsstart am 01.02.2018 können sich Interessierte zum ersten Mal bei der Deutschen Akademie für Management (DAM) im Fachbereich Business Management einschreiben. Die Teilnehmenden erlangen dabei den von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassenen Abschluss Geprüfte/r Business Manager/in (DAM) / Certified Business Manager (DAM). Dieser Abschluss zeigt, dass umfassende Kenntnisse zum Führen von Unternehmen oder Unternehmensteilen erlangt wurden. Akademieleiterin Sabine Pihl zur Neuerung: „Es freut mich, dass wir ab sofort acht einheitliche berufsbezeichnende Abschlüsse im Management...

Teilstipendien für den Lehrgang Immobilienmanagement bei der DAM

Für den Lehrgangsstart zum 01.08.2017 vergibt die Deutsche Akademie für Management (DAM) einmalig drei Teilstipendien im Lehrgang Immobilienmanagement. Ziel ist es, für interessierte und motivierte Menschen mit Teil-Stipendien den zertifizierten Grundstein für einen Karrierekick zu geben. Die Stipendiaten werden mit der Hälfte der anfallenden Lehrgangsgebühren gefördert, das bedeutet jedes Stipendium hat einen Wert von 1.100,- Euro. Das auswählende Gremium, bestehend aus Herrn Prof. Dr.-Ing. Dirk Noosten als Vertreter der akademischen Welt mit umfassender Erfahrung in der Vergabe von Stipendien, Herrn Ingo Höflich, Tutor...

Kooperation zum Lebenslangen Lernen - Partnerschaft der DAM mit dem Fachbereich onlineplus der Hochschule Fresenius

Die Bildungslandschaft in Deutschland verändert sich rasant – nicht nur, dass sich die Hochschulen für den subakademischen Bereich öffnen, auch die Lernformen verändern sich. Die DAM als Fernschule mit berufsbegleitenden Zertifikatslehrgängen ohne Präsenzzeiten, also mit analogen und digitalen Möglichkeiten des Selbststudiums kooperiert nun auch mit der Hochschule Fresenius Onlineplus. Mit Onlineplus geht das Angebot der Hochschule Fresenius online! Die neuen Möglichkeiten des Lehrens und Lernens werden konsequent umgesetzt: das Studium wird digital, der Campus mobil, die Art und Weise zu studieren flexibler. „Damit ist...

Konzept-Evaluation der DAM für Arbeitgeber

Die Deutsche Akademie für Management (DAM) hat ihr Evaluationssystem um die Perspektive der Arbeitgeberseite ergänzt. Die neue Konzept-Evaluation dient der Erforschung von zwei Schwerpunktfragen: zum einen die Anerkennung und die Beurteilung von Fernlehrgangsabschlüssen in der Praxis und zum anderen die Bedeutung der neuen Medien im Rahmen einer Weiterbildung im Fernstudium. Wissenschaftlich begleitet wird die Studie von Prof. Dr. Alexander Magerhans von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena: „Die Studie ist eine sinnvolle Ergänzung zur Klärung der derzeitigen und zukünftigen Weiterbildungsbedürfnisse der Arbeitgeber.“ Teilnehmen...

Inhalt abgleichen