Kulturmanagement

Drei Vollstipendien im Kulturmanagement zu gewinnen

Lehrgänge ohne Präsenzveranstaltungen beginnen im Mai, Juni und Juli In diesen Zeiten möchte auch die Deutsche Akademie für Management (DAM) einen unterstützenden gesellschaftlichen Beitrag leisten. In den nächsten 3 Monaten verlost die DAM je ein Vollstipendium im Kulturmanagement im Wert von je 2.200 EUR. Die Registrierung ist jeweils bis zum 10. des Vormonats auf der Homepage der DAM möglich. Sabine Pihl, Akademieleiterin der DAM, betont: „Es ist uns ein Anliegen die besonders stark betroffene Kulturbranche mit diesem Angebot rasch tatkräftig, unbürokratisch und gleichzeitig nachhaltig zu unterstützen. Unsere Gesellschaft ist auf den Reichtum der Kulturschaffenden angewiesen, besonders in schwierigen Zeiten – und braucht immer Verantwortliche im Kulturmanagement, die Kultur fördern, verwalten, vermitteln und Kulturbetriebe wirtschaftlich steuern können. Die DAM unterstützt dies mit ihrer 10-jährigen Expertise im Fernlehrgang...

Isabel Pfeiffer-Poensgen, NRW Kulturministerin, eröffnet Europas größten Kulturkongress am 7. November 2019!

Unter dem Motto "Aufbruch nach Europa! Transform the Culture" zeigen auf dem KulturInvest!-Kongress am 7. und 8. November 2019 über 100 Visionäre, Utopisten und Kulturexperten auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und reflektieren die Entwicklungsperspektiven des grenzüberschreitenden Zusammenwirkens von Kultur, Wirtschaft, Öffentlicher Hand und Medien sowie der digitalen Revolution. Zwölf parallele Themenforen mit Keynotes, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden bilden die Säulen der bewährten Kongressarchitektur in sechs Eventlocations auf dem Kongress-Campus des UNESCO-Welterbe Zollverein – dem Kraftwerk für Kultur- und Kreativwirtschaft. Eröffnet wird der Kongress von Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, geschlossen mit einer finalen Debatte unter der Teilnahme von Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen...

Fernstudientag 2016: Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten bei der Deutschen Akademie für Management!

Am 26.02.2016 ist Bundesweiter Fernstudientag. Unter dem Motto persönlich – praxisnah – professionell lädt die Deutsche Akademie für Management (DAM) Teilnehmende und Interessenten zu Kurzvorträgen und Karrierecoachings in ihre Berliner Räume – selbstverständlich kostenlos. Wie finde ich langfristig Erfüllung im Berufsleben? Ist ein Karrierecoaching etwas für mich? Was macht erfolgreiche Unternehmensgründer aus? Finden Sie es heraus und lernen Sie die DAM kennen und das, wofür sie als etablierter Anbieter von Fernlehrgängen steht. Mit dabei sind Susanne Berg M.A. (DAM-Karriere- und Vermittlungscoach), Dipl. Kommunikationswirt Klaas Kramer (DAM-Tutor für Marketingmanagement), Prof. Dr. Michael Kuhn (Professor für Immobilienmanagement und DAM-Autor) sowie Iris Pettker M.A. (DAM-Karriere- und Vermittlungscoach). Sie sind nicht in Berlin? Dipl.-Kffr. Karin Punk (DAM-Tutorin für Personalmanagement) bietet zeitgleich im...

Kultursponsoring im Mittelstand - "CSR" mit Kopf und Konzept!

Immer mehr Unternehmen engagieren sich im Bereich der Kunst- und Kulturförderung, um ihr Firmenimage zu gestalten und soziale Verantwortung zu übernehmen. Eine nicht immer leichte Aufgabe, weiß der Düsseldorfer Kunstrechtsexperte Dr. Carsten Ludwig Riemer zu berichten. Ein Beispiel: "Frank Stella in Jena" - so lautet die Erfolgsgeschichte der sächsischen Technologiefirma Jenoptik AG, die seit 1996 eine enge Verbindung zu dem renommierten New Yorker Künstler Frank Stella pflegt. Anlässlich seines 75. Geburtstags stellte Stella im November 2011 bereits zum dritten mal auf Einladung der Jenoptik AG der Öffentlichkeit neue Werke...

Kulturmanagement: Deutsche Akademie für Management startet berufsbegleitendes Fernstudium

Die Deutsche Akademie für Management hat die staatliche Zulassung ihres Fernstudiums Geprüfte/r Kulturmanager/in (DAM) / Certified Cultural Manager (DAM) erhalten und nimmt den Lehrbetrieb am 01.06.2010 auf. Anmeldungen sind ab sofort möglich. „Mit unserem neuen Fernstudienangebot zum Kulturmanagement ergänzen wir unsere funktional orientierten Managementlehrgänge erstmals um eine Branchenperspektive. Weitere Angebote dieser Art werden im Laufe dieses und des nächsten Jahres folgen,“ erklärt Prof. Dr. Kurt W. Schönherr, Leiter der Akademie. Kulturmanagerinnen und Kulturmanager gestalten und steuern Kulturbetriebe oder...

Museumsshops als Schnittstelle von Konsum und Kultur

Museumsshops sind in deutschen Museen angekommen. Doch mit Blick auf die USA ist ersichtlich: Die Anzahl deutscher Museen mit erfolgreich geführten Museumshops ist noch sehr gering. Dieses Buch ist ein Beitrag zum Status Quo & der Zukunft von Museumsshops in Deutschland. Unter Verwendung sozial-, kultur- & wirtschaftswissenschaftlicher Theorien wird der Museumsshop als nicht mehr wegzudenkende Institution im Dienstleistungsunternehmen „Museum“ facettenreich analysiert & interpretiert. Der Museumsshop ist der Punkt im Museum, an dem Kultur & Konsum am deutlichsten zusammentreffen: Ist es eine Kommerzialisierung der Kultur oder eine...

Lösungsorientiert und kreativ schreiben – Diplomarbeit als Buch veröffentlicht

Immer wieder gelingen Absolventen des Fachbereiches Sozialwesen der Hochschule Niederrhein Abschlussarbeiten, die von so guter Qualität sind, dass sie es verdient haben veröffentlicht zu werden. Ein halbes Jahr ist es nun her, dass die beiden zuständigen Prüfer die Diplomarbeit von Ansgar Fabri mit der Note 1,0 bewerteten. Jetzt ist seine Arbeit im VDM-Verlag Dr. Müller als Fachbuch erschienen. Unter dem Titel „Lösungsorientiert und kreativ schreiben – wissenschaftliche Hintergründe und praktische Ideen für die Erwachsenenbildung“ zeigt Fabri Möglichkeiten auf, wie eine Verbindung vom lösungsorientierten Arbeiten...

Inhalt abgleichen