Versicherungsbranche

SÜDVERS erhält Great Place to Work® Zertifizierung

Der internationale Versicherungs- und Risikoexperte SÜDVERS ist von dem internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut für die Leistungen in der Ausbildung mit dem begehrten Zertifikat ausgezeichne "Als Familienunternehmen ist uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein besonderes Anliegen. So ist bei SÜDVERS gerade auch die Ausbildung von jungen Menschen schon immer mehr als eine Aufgabe. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, den Nachwuch bestmöglich auszubilden und so auf eine erfolgreiche Karriere in der spannenden Branche des internationalen Versicherungs- und Risikomanagements vorzubereiten", freut sich Florian Karle, Geschäftsführender Gesellschafter von SÜDVERS, über die Zertifizierung. Ralf Bender, CEO von SÜDVERS, ergänzt, dass die erfolgreiche Zertifizierung keine Einzelleistung ist. "Es ist eine tolle Teamleistung. Nur mit Spirit, Freude, NewWork-Angeboten und einem gemeinsamen Big Picture kann ein Unternehmen...

KI-Start-up omni:us erhält in Serie-A-Finanzierungsrunde 22,5 Millionen US-Dollar

Berlin, 30. Oktober 2018 – omni:us, ein Anbieter von KI-Produkten für die Versicherungsbranche, hat heute den Abschluss einer Serie-A-Finanzierungsrunde mit einer Gesamtfinanzierung von 22,5 Millionen US-Dollar bekannt gegeben. Die Investition wurde von der Berliner Venture Capital Gesellschaft Target Global, MMC Ventures und Talis Capital getätigt. Bestehende Investoren wie Unbound und Anthemis haben ebenfalls an der Runde teilgenommen. Beide unterstreichen damit ihren kontinuierlichen Einsatz für die Ziele des Unternehmens. Diese Finanzierung stärkt die Position von omni:us als Marktführer, der es Versicherern ermöglicht, vermehrt datengetrieben zu agieren und sich heutigen Kundenerwartungen anzupassen. Als Key Player der großen digitalen Revolution, die gerade in der Versicherungsindustrie stattfindet, hat omni:us eine innovative KI-Technologie entwickelt, die verschiedenen Unternehmen innerhalb der Branche zu neuen Handlungsmöglichkeiten...

b-tix Client™ überzeugt in Enterprise-Umgebungen

Die Versicherungswirtschaft vernetzt ihre Systeme. Insbesondere Branchengrößen setzen dabei immer häufiger auf Standardlösungen, an die sie hohe Anforderungen stellen. Der Finanz- und Vermögensberater MLP hat sich für den Einsatz des b-tix Client™ der auf BiPRO spezialisierten b-tix GmbH entschieden. Düsseldorf, 15. Januar 2015 – Der b-tix Client™ ermöglicht Maklern, Assekuradeuren, Pools und Vertrieben eine einfache und einheitliche Vernetzung mit Versicherern. Die Lösung wurde speziell für den Betrieb in Enterprise-Umgebungen entwickelt. Hersteller ist das auf BiPRO spezialisierte Beratungs- und Lösungsunternehmen b-tix GmbH aus Düsseldorf. Die Vernetzung von IT-Systemen verschiedener Unternehmen ist anspruchsvoll. Viele Versicherer bieten ihren Vertriebs- und Kooperationspartnern dafür technische Schnittstellen auf Basis von BiPRO-Normen an. Häufig werden unterschiedliche Versionen der Normen eingesetzt. Die Anbindung...

Die Schadenmeldung durch den Versicherungsvermittler – gestützt durch die passende Maklerverwaltungssoftware

Wenn sich ein Schadenfall ereignet hat, dann stellt sich sofort die Frage nach dem Versicherungsschutz. War das Ereignis versichert? Gibt es weitere Umstände zu berücksichtigen? Die Erwartung des Versicherten ist, dass der Versicherungsmakler ihm zur Seite steht und über diese Dinge Auskunft geben kann. Das geht am besten mit einer geeigneten Maklerverwaltungssoftware. Im Schadenfall oder Leistungsfall zeige sich, wie gut ein Versicherungsunternehmen arbeitet. So ähnlich hat das jetzt der Bereichsleiter Schaden der Generali Versicherungen, M. Jetzlsperger gesagt. (Versicherungsbote, 19.05.2014). Soll der Versicherungsmakler...

Inhalt abgleichen