IRB

Die Rael-Bewegung lehnt die Impfpflicht ab

LAS VEGAS, 24. November 2020 - Die Internationale Rael-Bewegung (IRB) hat vor kurzem eine Erklärung veröffentlicht, in der sie ihre völlige Ablehnung einer Impfpflicht zum Ausdruck brachte. Da diese eine "eindeutige Verletzung unserer individuellen Freiheit und unseres Rechts auf freie Wahl" sei, erklärte Dr. Brigitte Boisselier, Sprecherin der Rael-Bewegung. Dazu erklärte Rael, das spirituelle Oberhaupt und Gründer der IRB, dass er nicht notwendigerweise gegen Impfungen als solche sei, da sie sich zu bestimmten Zeiten als nützlich erweisen können, und in bestimmten Situationen eine Antwort sein können, sofern man jedoch dem Rat des eigenen Arztes folgt und sofern dies mit der Zustimmung des umfänglich informierten Empfängers geschieht. "Das Recht, mit dem eigenen Körper zu tun, was auch immer wir wollen, ist eine der vielen Grundsätze der raelistischen Philosophie", fügte Boisselier hinzu. In seinem 2003 erschienenen Buch...

6. Internationaler Tag für eine Sexualerziehung von Kindheit an

GENF, 18. November 2020 - Laut einer heute von der Internationalen Rael-Bewegung (IRB) veröffentlichten Erklärung. Anlässlich des 20. November, dem Internationalen Tag des Kindes werden Raelisten weltweit den 6. Jahrestag der Sexualerziehung (SexEducationDay) begehen, um die Sexualerziehung von Kindesbeinen an zu fördern, wie von Experten im UNESCO-Bericht von 2009 empfohlen (siehe "International Technical Guidance on Sexuality Education"). "Die umfassende Sexualerziehung, wie sie im ursprünglichen UNESCO-Bericht definiert wurde, der leider später aufgrund des Drucks christlicher Lobbyisten zensiert wurde, ist genau das, was Rael, das spirituelle Oberhaupt der Rael-Bewegung, der vor 5 Jahren den SexEd Day ins Leben rief, seit mehr als 40 Jahren lehrt"; erklärte Clemence Linard, M.A.Ed, Sexologin und Sprecherin des SexEd Day. "Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen eine Sexualerziehung zukommen zu lassen, die ihrem Alter und ihrer Kultur...

Elohimleaks: Rael enthüllt Bedrohung durch israelische Verschwörung

LAS VEGAS, 24. August – Nach einer Enthüllung am 6. August, bei der Rael, spirituelles Oberhaupt der Rael-Bewegung angekündigt hat, dass die Elohim, die er als ‚fortgeschrittene Zivilisation’ beschrieb, ‚die das Leben auf Erden erschuf’, ihren Schutz für Israel beenden, machte er in einer heute von der Internationalen Rael-Bewegung (IRB) herausgegebenen Erklärung weitere Enthüllungen. Die neuen Enthüllungen bezeichnete eine Pressesprecherin der IRB als "ernste Gefahr, dargestellt durch die derzeitige Weltführung, insbesondere die Israelis". "Ab jetzt werde ich unter der Bezeichnung ‚Elohimleak’ so schnell wie möglich die neuesten Informationen posten, die ich von den Elohim über das bekommen werde, was sich auf der Erde in den geheimsten Regierungsstellen abspielt", sagte er am 20. August. "Die Leute, die diesen Planeten regieren, müssen wissen, dass die Elohim uns beobachten und alles wissen. Keine ‚top-secret’-Information...

Die Rael-Bewegung beendet offiziell ihre Unterstützung für den Zionismus

Las Vegas, 7. August 2015 – Gemäß einer heute von der Internationalen Rael-Bewegung (IRB) herausgegebenen Erklärung hat Rael, ihr spirituelles Oberhaupt, eine offizielle Botschaft veröffentlicht, die er am 6. August von Jahwe erhielt, dem Oberhaupt der Elohim, jenen außerirdischen Wissenschaftlern, die das Leben auf der Erde erschufen. Der Erklärung der IRB entsprechend besagt Jahwes Botschaft an die Juden im Wesentlichen, dass der Schutz, den die Elohim bisher dem jüdischen Volk gewährt haben, aufgehoben ist. Ein Teil der von Rael weitergegebenen Worte Jahwes an die Juden lautet: "Ihr habt alle vorbildlichen Werte...

Inhalt abgleichen