ICO

Das in den Niederlanden börsennotierte Unternehmen Icecat arbeitet an einer 2.0 Cryptocurrency ICURY für Global Content Syndicat

Icecat, ein in den Niederlanden börsennotiertes Unternehmen und Anbieter eines einzigartigen und weltweiten Open Content Katalogs, arbeitet an der Erstellung und Ausgabe einer sogenannten "2.0" Cryptocoin, ICURY. ICURY, Icecat CryptocURencY, wird ein Cryptotoken sein, das von Icecat angenommen wird und eine zentrale Rolle bei der Bezahlung und Content Erstellung in Icecats existierendem Ecosystem spielen wird. Icecat ist kein Start-up mit lediglich einer Geschäftsidee, und das Token ist somit eine 2.0 Coin, da es von einem langjährig existierenden und profitablen Unternehmen ausgegeben wird, welches operationelle Dienstleistungen anbietet und nachweisliche Erfolge vorzeigen kann. ICURY definiert sich als Cryptotoken, welches Icecats existierendes Global Product Content Syndication Netzwerk dezentralisiert. Dieses Netzwerk verzeichnet aktuell bereits 18 Milliarden Downloads pro Jahr und wird von zehntausenden E-Commerce Firmen aktiv genutzt....

"Good Practice-Leitlinien" für ICOs trennen die Spreu vom Weizen

Good principles für ICOs: svs Capital Partners und Ashurst erläutern, wie Start-ups mit Cryptowährungen wie Bitcoin Finanzierungen zwischen 5 Mio. EUR und 100 Mio. EUR professionell einwerben können. - Fulminantes Wachstum von ICOs in 2017 auf ein Emissionsvolumen von aktuell 3,7 Mrd. USD - Weiterhin unklare Regulierung von ICOs resultiert in einem undurchschaubaren Markt - "Good Practice-Leitlinien" für ICO Teams erleichtern deren Identifizierung als solide Unternehmensvorhaben Frankfurt am Main, 07.12.2017 - ICOs (Initial Coin Offerings) sind ein relativ neuer und innovativer Ansatz zur Finanzierung insbesondere von start-up Unternehmen und Projekten. Diese können mittels ICOs globale Plattformstrategien ohne Abgabe von Gesellschaftsanteilen zügig umsetzen. Während in 2016 noch knapp 250 Mio. USD über ICOs eingeworben wurden, wurden in diesem Jahr bereits 3,7 Mrd. USD eingeworben. Die derzeit weitestgehend ungeklärte Regulierung...

19.04.2010: | | | | |

ICO LCD-PC 1541 mit Touchdisplay - Kompaktes Kassensystem für den Point-of-Sale

Mit dem LCD-PC 1541 stellt die Firma ICO Innovative Computer GmbH ein kompaktes Kassensystem mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten vor. Das robuste System ist in einem widerstandsfähigen Aluminiumgehäuse untergebracht und verfügt neben einem Intel® Celeron® M Prozessor mit 1,5 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher über einen Touchdisplay mit einer Bildschirmdiagonale von 38,35 cm (15,1“). Das resistive Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel ermöglicht – auch mit Handschuhen – eine komfortable Bedienung und bietet somit vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Gastronomie und Handel. Dank seines Standfußes und der kompakten Abmessungen kann der LCD-PC direkt auf dem Verkaufstresen platziert werden. Der Neigungswinkel des Displays ist stufenlos verstellbar und ermöglicht somit eine bequeme Bedienung für alle Mitarbeiter. Zusätzlich verfügt das System über VESA-Bohrungen die eine Wandmontage oder den Betrieb an einem Schwenkarm...

08.04.2010: | | | |

OpenSource Serverlösung: eBox Appliance - Die Premium-Serverlösung für KMUs

Mit den neuen eBox Appliances erweitert die Firma ICO Innovative Computer GmbH aus Diez an der Lahn ihr Sortiment um eine einfach zu verwaltende und kostengünstige OpenSource Serverlösung für kleine und mittelständische Unternehmen. eBox ist eine leistungsstarke und modular aufgebaute OpenSource-Software mit der Sie alle ihre Netzwerkdienste im Griff haben. Der modulare Aufbau macht eBox zu einer sehr flexiblen und skalierbaren Serverlösung – ganz gleich ob sie nur einzelne Module, wie z.B. eBox-Firewall oder eBox-Monitor, nutzen möchten oder Sie eine alternative zu Ihrer bisherigen Windows Serverumgebung suchen. Sogar...

Klar und kundenfreundlich - WASI führt neue Struktur im Vertrieb ein

WUPPERTAL – Die Wagener & Simon WASI GmbH & Co. KG hat ihren Vertrieb neu strukturiert. Seit Anfang des Jahres ersetzen die drei Vertriebsbereiche Industrie, Handel und ICO/Solar (Inter Company und Solar) die bisherigen vier Vertriebsdivisionen samt ihrer sechs Vertriebsabteilungen. „Mit der neuen Struktur im Vertrieb haben wir uns den Anforderungen unserer Kunden angepasst, um deren Bedürfnisse effizienter und zufriedenstellender zu erfüllen. Jeder Kunde hat nur noch einen Ansprechpartner für sämtliche Produkte von WASI Norm, WASI Solar, WASI Spezial und WASI Maritim“, sagt Dirk Kiele-Dunsche, Geschäftsführer von WASI....

Inhalt abgleichen