Disruption

"Good Practice-Leitlinien" für ICOs trennen die Spreu vom Weizen

Good principles für ICOs: svs Capital Partners und Ashurst erläutern, wie Start-ups mit Cryptowährungen wie Bitcoin Finanzierungen zwischen 5 Mio. EUR und 100 Mio. EUR professionell einwerben können. - Fulminantes Wachstum von ICOs in 2017 auf ein Emissionsvolumen von aktuell 3,7 Mrd. USD - Weiterhin unklare Regulierung von ICOs resultiert in einem undurchschaubaren Markt - "Good Practice-Leitlinien" für ICO Teams erleichtern deren Identifizierung als solide Unternehmensvorhaben Frankfurt am Main, 07.12.2017 - ICOs (Initial Coin Offerings) sind ein relativ neuer und innovativer Ansatz zur Finanzierung insbesondere von start-up Unternehmen und Projekten. Diese können mittels ICOs globale Plattformstrategien ohne Abgabe von Gesellschaftsanteilen zügig umsetzen. Während in 2016 noch knapp 250 Mio. USD über ICOs eingeworben wurden, wurden in diesem Jahr bereits 3,7 Mrd. USD eingeworben. Die derzeit weitestgehend ungeklärte Regulierung...

Digitaler Wandel treibt die Manager

Viele Unternehmen haben noch eine diffuse digitale Strategie. Das hilft den Angreifern aus dem Silicon Valley. Digitale Chancen müssen deshalb noch deutlich konsequenter genutzt werden. Unternehmen, die auch morgen erfolgreich sein wollen, müssen bereits heute die Chancen noch konsequenter nutzen, die ihnen die Digitalisierung bietet. Denn die Digitalisierung verspricht niedrigere Kosten, erhöhte Produktqualität, mehr Flexibilität und Effizienz und kürzere Reaktionszeiten auf die Wünsche der Kunden und die Anforderungen des Marktes. Digitalisierung eröffnet nicht zuletzt neue innovative Geschäftsfelder. Dies unterstreicht eine jetzt bei Tredition/Hamburg erschienene neue Zukunftsstudie. Die Angreifer aus dem Silicon Valley zielen nicht nur auf die Autohersteller, den Maschinenbau oder die großen Banken und Versicherungen, sondern auf viele weitere Branchen wie zum Beispiel die Pharmaindustrie. Disruption bedeutet, dass die Zerstörung...

BUSINESS REVOLUTION am 10.10.2017 in Aschaffenburg

Am Vormittag des 10. Oktobers 2017 findet in der Stadthalle Aschaffenburg das Digitalisierungsevent BUSINESS REVOLUTION – Wie sich der Mittelstand digital transformiert statt. Es ist eine der ersten Veranstaltungen am bayerischen Untermain, die sich speziell auf die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen fokussiert. Hier erfahren die Teilnehmer wie die Digitalisierung die vier Unternehmensbereiche Strategie, Organisation, Steuerung und Marketing verändern wird. Digitalisierung – die große Veränderung unserer Zeit. Sie verändert die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren, sich informieren, arbeiten oder ihre Freizeit gestalten. Darüber hinaus lässt die Digitalisierung kaum ein Geschäftsmodell unberührt. Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse müssen absolut neuartigen Anforderungen standhalten. In wenigen Jahren wird sich der Mittelstand komplett transformiert haben. Die Veränderungsgeschwindigkeit ist so enorm, dass...

Inhalt abgleichen