ICO LCD-PC 1541 mit Touchdisplay - Kompaktes Kassensystem für den Point-of-Sale

Mit dem LCD-PC 1541 stellt die Firma ICO Innovative Computer GmbH ein kompaktes Kassensystem mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten vor.

Das robuste System ist in einem widerstandsfähigen Aluminiumgehäuse untergebracht und verfügt neben einem Intel® Celeron® M Prozessor mit 1,5 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher über einen Touchdisplay mit einer Bildschirmdiagonale von 38,35 cm (15,1“).
Das resistive Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel ermöglicht – auch mit Handschuhen – eine komfortable Bedienung und bietet somit vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Gastronomie und Handel.

Dank seines Standfußes und der kompakten Abmessungen kann der LCD-PC direkt auf dem Verkaufstresen platziert werden. Der Neigungswinkel des Displays ist stufenlos verstellbar und ermöglicht somit eine bequeme Bedienung für alle Mitarbeiter. Zusätzlich verfügt das System über VESA-Bohrungen die eine Wandmontage oder den Betrieb an einem Schwenkarm ermöglichen.
Als Betriebssystem können neben Linux auch Windows XP bzw. Windows 7 zum Einsatz kommen. Auf Wunsch wird das Betriebssystem natürlich vorinstalliert und vor Auslieferung ausgiebig getestet.

Entsprechende Peripheriegeräte, wie z.B. Kassendrucker, Kassenöffnermodule oder eine zusätzliche Tastatur können an den vier USB- bzw. zwei seriellen Ports angeschlossen werden.

Der LCD-PC 1541 mit 15,1“ Touchdisplay ist ab sofort im Bereich „Kassensysteme“ im Onlineshop der ICO GmbH erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

19.04.2010: | | | | |