Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Heizanlage

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Den kalten Wintermonaten vorbeugen

Wie man den Wasserverbrauch in der eigenen Immobilie regulieren kann – und sollte Magdeburg, 05.08.2015. „Bei den derzeit heißen Temperaturen über 30 Grad machen sich die wenigsten Menschen Gedanken über ihre Heizkosten“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Doch vor allem jetzt, vor Anbruch der kalten Wintermonate, sollte man auf den Verbrauch des warmen Wassers achten.“ Denn im Sommer lässt sich der Warmwasserverbrauch weitaus besser regulieren – da man aufs Heizen nicht angewiesen ist, kann man die Heizanlage genauer beobachten. „Viele rechnen nicht damit, wie stark der Heizkessel auch im Sommer arbeitet“, so die Experten der MCM Investor weiter. Unterdessen macht die Beratungsgesellschaft co2online darauf aufmerksam, dass es sinnvoll ist, ein Haushaltsbuch zu führen – analog oder digital. Auf die digitale Weise kann man die eingetragenen Heizzählerdaten mit ähnlichen Haushalten...

Kommunikationsexperte Michael Oehme: Verschärfung der Klimavorgaben für Kohlekraftwerke

Wie sich die Meinungen zur Energiepolitik und zur Zukunft der Kohlekraftwerke scheiden St. Gallen, 07.07.2015. Kommunikationsexperte Michael Oehme macht auf die aktuelle Diskussion hinsichtlich der Energiepolitik aufmerksam. So äußerte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in der vergangenen Woche, dass er bereit sei,, auf die Klimaabgabe für alte Braunkohlekraftwerke zu verzichten – vorausgesetzt, es fließen Milliardenhilfen aus dem Haushalt für den dann notwendigen Ausbau kohlendioxidarmer Technologien wie den subventionierten Austausch alter Heizanlagen. Wichtig sei ihm, dass dieses Vorhaben nicht auf Kosten der Verbraucher und mittelständischen Unternehmen realisiert wird, was durch eine weitere Erhöhung der Umlagen zwangsläufig geschehen würde. „Das Thema Klimaabgabe für die ältesten Kraftwerke ist ohnehin umstritten. Hinzu kommt nun auch noch die Einsparung von Emissionen, was den Bundesländern zu Gute kommt, die...

Immobilienexperte Thomas Filor: Geheimtipp Dachdämmung

Dachdämmung steigert Verkaufspreis einer Immobilie Magdeburg, 01.06.2015.Immobilienexperte Thomas Filor macht auf den Marktmonitor Immobilien 2015 aufmerksam, welcher vor einem Verkauf einer Immobilie dringend zu einer Dachdämmung rät, da der höhere Verkaufspreis die Dämmkosten kompensiert. „Eine moderne Heizanlage und energiesparende Dämmung können vermietungs- und verkaufsfördernd wirken“, bestätigt Thomas Filor. Allerdings gehen innerhalb des Marktmonitors rund ein Viertel der 604 befragten Immobilienvermittler und -anbieter davon aus, dass sich die Kosten einer energetischen Sanierung nicht durch einen höheren Verkaufspreis decken ließen. Nichtsdestotrotz ist rund die Hälfte der Makler davon überzeugt, dass sich mit einer sanierten Immobilie ein besserer Preis erzielen lässt. Der Marktmonitor Immobilien 2015 hat rund 35.000 Kunden der Immowelt AG und 604 Immobilienmakler zu den Wechselwirkungen zwischen Energieeffizienz...

Gesundheitsspezialist Kneipp senkt Energiekosten mit dem Hochleistungsmagnetsystem ECOJET

Die Kneipp-Werke GmbH & Co. KG hat ihre Heizanlage am Standort Ochsenfurt-Hohestadt mit dem ECOJET-System der Firma SCS Schneider ausgestattet. Damit spart das Unternehmen jährlich rund 8% Energie. Die Kneipp-Werke GmbH & Co. KG ist ein international operierendes Unternehmen mit Sitz in Würzburg, dessen hochwertige Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel sowie Körperpflege- und Badeprodukte weltweit einen exzellenten Ruf genießen. Das 1891 gegründete Traditionsunternehmen fühlt sich auch heute noch dem naturheilkundlichen Erbe seines Namensgebers und Mitbegründers, Pfarrer Sebastian Kneipp, verpflichtet. Um Energiekosten...

Die meisten heizen noch mit Öl - Gefährliches Heizöl macht Öltank- Haftpflichtversicherung notwendig

Trotz der Auswirkung des Klimawandels und der Erhältlichkeit regenerativer Brennstoffe, beheizen noch immer 42 Prozent der deutschen Bundesbürger ihr Haus bzw. ihre Wohnung mit Heizöl (Quelle: Typologie der Wünsche). Beim Bau oder der Modernisierung eines Hauses wird die Wahl der optimalen Heizungsanlage immer schwieriger. Hier spielen neben den Anschaffungskosten und der Leistungsfähigkeit inzwischen auch Emissionswerte eine wichtige Rolle. So sind fossile Brennanlagen zwar in der Anschaffung oft günstiger als alternative Heizsysteme, aber auf lange Sicht stellen sich diese oft als die heimlichen Gewinner heraus. Wer sich darüber...

Inhalt abgleichen