Kreativität

Das Wunder in Dir - 100 einfache Übungen für mehr Selbstliebe und Dein Erwachen

Die ewige Jagd und Suche nach Liebe und Glück findet ein Ende, wenn wir beginnen, den Blick nach Innen zu richten. Das ist kein Hexenwerk und leichter, als so mancher glaubt. "Das Wunder in Dir" ist ein Ratgeber der ganz besonderen Art. Mit 100 wirklich einfachen Vorschlägen, wieder die Freude ins Leben zu holen, ist es der Autorin V. Yve P. Roman gelungen, leichte Wege zurück ins wahre Leben aufzuzeigen und den Leser dabei zu unterstützen, wieder Kontakt mit der Seele und den inneren Welten der Fülle und Weisheit aufzunehmen. Sie räumt dabei mit dem System auf, in dem wir bisher gelebt haben und entlarvt die gängigen Klischeefallen, mit denen wir alle groß geworden sind und die wir fraglos akzeptiert haben. Oft genug haben wir dabei Sein mit Haben verwechselt und uns dann über innere Leere gewundert. Der Ratgeber vermittelt mit unglaublicher Leichtigkeit, wie man sich selbst liebevoll annehmen und dabei den innewohnenden Reichtum...

Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt! - Spirituelle Belletristik

Die Protagonistin in Eugenia Marankes "Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt!" sucht nach ihrem wahren Ich, doch auf der Suche kommt zur Freude der Leser alles anders als geplant. Die Ich-Erzählerin dieser Geschichte ist eine Närrin, wie sie im Buche steht. Trotz ihres kunterbunten Theaterlebens bemerkt sie, dass sie nur noch To-Do-Listen abarbeitet. So kann das nicht weitergehen, denn das Glück kann man auf diese Weise bestimmt nicht finden. Sie beschließt also, ihr Leben vollkommen auf den Kopf zu stellen. Sie verlässt das Hamsterrad und begibt sich ernsthaft und mit all ihrem Humor auf die Suche nach dem wahren Ich. Schnell kommt sie darauf, dass sie es nur im Jetzt finden kann. Was bietet sich als Suchscheinwerfer also besser an als die Meditation? Sie meditiert eifrig, erst im Wohnzimmer, dann im Alltag und erlangt tiefe Erkenntnisse über den Bewusstseins-Raum, das Denken und den Glaubenspattex. Es findet im Verlauf des unterhaltsamen und...

Intuitives Schreiben - Kreative Selbsthilfe

Natalie Nicola hilft den Lesern mit "Intuitives Schreiben" beim Erfüllen ihrer Bestimmung. Egal, ob die Leser dieses Buchs bereits etwas veröffentlicht haben oder gerade erst mit dem Schreiben angefangen haben: Die Autorin holt sie dort ab, wo sie gerade stehen. Einfache Übungen bringen sie zu sich selbst und in den Schreibfluss, um schließlich das in die Welt zu bringen, wofür sie hergekommen sind. In den sieben Kapiteln werden sowohl der Verstand als auch die Intuition der Leser angesprochen, denn diese sind in den Augen der Autorin gleichwertige Aspekte in jedem Menschen. Jedes Kapitel beleuchtet eine andere Dimension von Schreib-"Erfolg" und hält Übungen für die Leser bereit. Es ist ein Buch, dass den Lesern dabei helfen soll, sich mit ihren eigenen Worten und ihrem Schreiben auf eine besondere Weise auseinander zu setzen. Das Buch "Intuitives Schreiben" von Natalie Nicola lädt die Leser dazu ein, die von ihnen gewählten Worte Schritt...

Maestro sieht blau - Kreativer Kriminalroman

Eine Psychologin muss sich in Elena Jedaites "Maestro sieht blau" auf eine Herausforderung der etwas anderen Art einlassen. Die Leidenschaft für Homöopathie prägt die Welt der angehenden Psychologin Amanda Fox und bestärkt sie in ihrer Entscheidung, nach der Heilpraktikerprüfung in die Praxis ihrer Mutter und des Familienfreundes Dr. Brigg einzusteigen. Doch es kommt alles ganz anders. Ihre wohlgeordnete Welt gerät an dem Tag aus den Fugen, als ihr Einstieg in die Heilpraxis durch die Entdeckung einer Leiche vereitelt wird. Die Praxis wird umgehend zum Tatort erklärt. Widerstrebend lässt sich Amanda von ihrem Bruder Mike dazu...

Faszination Neurographik - Zweiter Band der kreativen und anregenden Reihe

Kunst am Zaun e. V. setzt mit "Faszination Neurographik" die Reihe rund um neurographisches Zeichnen und dessen positiven Einfluss auf das Leben von Menschen fort. Die 14 Co-Autoren nehmen die Leser im zweiten Band der Reihe "Faszination Neurographik" erneut auf eine Reise in die Welt der Kunst ein. Das Buch ist eine Schatzkiste, mit deren Hilfe die Leser entdecken können, was neurographisches Zeichnen für sie selbst tun könnte. Es bietet ein riesiges Potenzial, auch ihr Leben zu verbessern, denn jeder Mensch kann zeichnen und ist auf seine Art ein Künstler. Die Co-Autoren teilen in diesem Buch erneut Geschichten und Erfahrungen...

Faszination Neurographik - Erster Band der kreativen und anregenden Reihe

Kunst am Zaun e. V. stellt den Lesern in "Faszination Neurographik" eine besondere Kunst vor, die verbindet. Die Neurographik ist eine kreative, ganzheitliche Transformationsmethode, die das Leben der Leser verändern kann und zugleich eine Kunst, die verbindet. Diese Kunst wurde von Prof. Dr. Pavel Piskarev, einem Petersburger Architekt, Künstler, Trainer und Doktor der Psychologie, entwickelt. Die Co-Autorinnen dieses Buches haben den ersten deutschsprachigen Trainerkurs am Institut für Kreativitätspsychologie absolviert und stehen aktuell kurz vor dem Abschluss. Mit diesem Buch möchten sie ihren Ausbildern danken und den Lesern...

KUNST - Mein Lebenselixier - Band 1 einer Reihe von Geschichten rund um Kunst

Kunst am Zaun e. V. vereint in "KUNST - Mein Lebenselixier" verschiedene Erzählungen über Künstler und ihre Beziehung zur Kunst. Kunst ist in den Augen der Schirmherrin dieses Projekts Lebensfreude, Seelentröster, Therapie, Beruf und Berufung. Sie meint, dass das Leben ohne nur halb so schön wäre. Kunstbetrachtungen gehören zu ihrem Leben, denn sie erfreut sich jeden Tag an ihren Bildern und entdeckt bei jeder Betrachtung neue Details. In diesem neuen Buch geht es darum, dass die Kunst Menschen verbindet, Freude und Energie schenkt und manchmal sogar Leben rettet. Buchprojekte wie diese neue Reihe von Kunst am Zaun e.V. entsprechen...

50 Jahre, da hilft nur noch Humor - Fünfzig Themen, die mit 50 bewegen

In ihrem Buch "50 Jahre da hilft nur noch Humor" blickt Alexandra Lingk auf das letzte halbe Jahrhundert zurück und zeigt, wie man den Widrigkeiten des Lebens begegnen sollte. Das Ende des Jahres 2020 war in Deutschland eine ganz besondere Zeit. Für die Autorin Alexandra Lingk war es aber nicht nur der zweite Lockdown, der ihr Leben durcheinander brachte. Denn es stand auch ihr 50. Geburtstag an. Für Lingk war dies allerdings kein Anlass für schlechte Stimmung. Vielmehr überkam sie das Bedürfnis, diese Zeit produktiv zu nutzen und endlich ihren Traum eines eigenen Buches zu realisieren. So schrieb sie ihre persönliche Quintessenz...

Bellindas Abenteuer - Die fantastischen Erlebnisse eines Pudels

In ihrem neuen Kinder- und Jugendbuch "Bellindas Abenteuer" erzählt die Autorin Heidrun Koch die Geschichte eines Pudels, der sich auf den Weg zu einem neuen Heim in seiner alten Heimat macht. Der kleine Pudel Bellinda wurde im Weserbergland geboren und anschließend nach Bayern verkauft. Über die deutsche Märchenstraße gelangt er nun zurück in seine Heimat. Auf seiner Reise begegnet er treuen tierischen Gefährten, die ihn ein Stück des Weges begleiten. So erfährt Bellinda viel Wissenswertes über die Natur. Neben anderen Tieren trifft die Pudeldame aber auch auf bekannte Märchengestalten. Die Erzählung von Heidrun Koch...

Bin ich systemrelevant? – Wohin mit der Kultur in der Pandemie? //Spruch des Tages 18.02.21

Corona und Kultur, Pandemie und Kreativität – kann das Hand in Hand gehen? Welche Folgen das Coronavirus für den Kulturbereich hat: https://indayi.de/bin-ich-systemrelevant-wohin-mit-der-kultur-in-der-pandemie-spruch-des-tages-18-02-21/ Was bedeutet systemrelevant? Im Duden steht die Bedeutung des Wortes als „für ein System bedeutsam sein“. Doch sind wir das nicht irgendwie alle? Corona bewies uns das Gegenteil. Als systemrelevant gelten nur Arbeiten, die den täglichen Bedarf unterstützen, also Ärzte, Pfleger, Straßenbahnfahrer, Verkäufer in Lebensmittelgeschäften, Bänker…Alle anderen sollten zuhause bleiben,...

Inhalt abgleichen