Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

landungsbrücken

Klitschko und Max Bryan - 1 Jahr danach - Danksagung eines Wohnungslosen

Während die Organisatoren des Mega-Events „Klitschko vs. Haye“ noch grübeln, wie sie die 45.000 Zuschauer in der Hamburger HSV-Arena am besten vor Regen schützen, grübeln andere über den Ort des Zuschauens. Die Kneipen sind überfüllt und nicht jeder, der rein will, wird auch reingelassen. Eine Erfahrung, die unlängst auch der Hamburger Wohnungslose Max Bryan machen musste. Ein Türsteher hatte ihn mit den Worten abgewiesen: „Weil ich hier nicht jeden reinlasse“. Der Obdachlose begehrte Einlass zu einer öffentlichen Veranstaltung, die mit freiem Eintritt für ein Public Viewing warb. Inzwischen hat Max Bryan dazu gelernt und dankt es seinem Vorbild Vitali Klitschko, der ihn motiviert habe, für ein besseres Lebens zu „kämpfen“. Klitschko entdeckte den Obdachlosen Ende letzten Jahres im Hamburger Hafen. Medien hatten bundesweit über den Zufall berichtet. Quelle: http://www.myheimat.de/muenchen/sport/klitschko-und-max-bryan-1-jahr-danach-d1972441.html Schöne...

Vom Aschenputtel zum Web-Star: Das Phänomen Max Bryan

- Wie ein Obdachloser polarisiert - Der Obdachlose Max Bryan (35) ist der vielleicht populärste Casting-Kandidat, der überhaupt nie gesendet wurde. Kritikern zu Folge hassen die Supertalent-Macher seine Popularität, die er durch den Boxweltmeister Vitali Klitschko erlangte, und das ohne überhaupt im Fernsehen gesendet worden zu sein. http://www.mmnews.de/index.php/etc/7716-max-bryan-dsds-ostergruesse-eines-obdachlosen (TNN) Um den 35-Jährigen, der auch noch aussieht wie Jesus, ranken sich seither wildeste Gerüchte. Die einen halten ihn für den Schauspielstudenten, die anderen für einen Journalisten. Andere wiederum glauben, dass er tatsächlich und ernsthaft betroffen ist. So schreibt ein Kommentator beim Nachrichtenportal „mmnews“: „Ich weiss, warum man den nicht sendet, der Typ hat Hirn. Was er sagt ist durchdacht. Keiner von den üblichen Kleingeistern. Optisch würde der ein prima Jesus abgeben. Der sollte es mal mit...

Pfui DSDS ! So mobbte Dieter Bohlen einen Hamburger Obdachlosen

Die Kölner Presseagentur Projektoffice.org veröffentlichte am vergangenen Wochenende erste Auszüge aus dem Tagebuch des Obdachlosen Max Bryan, der im Herbst vergangenen Jahres beim RTL-Wettbewerb „Das Supertalent“ teilnahm. Glaubt man den Aufzeichnungen, wurde der Obdachlose Max Bryan von den Machern der Casting-Show „Das Supertalent“ regelrecht verhört und Hauptjuror Dieter Bohlen zeigte auffallend großes Interesse an besonders kompromittierenden Fragen zur Lebensgeschichte des Wohnungslosen. http://www.projektoffice.org/permalink/MaxBryan/Frohe-Ostern-Die-Geschichte-des-Obdachlosen-Max-Bryan.html Und damit nicht genug, auch die Zuschauer sind angeblich instruiert worden. So berichtet Forenuser namens E***57: „Wir hatten eine Praktikantin, die war bei einem Casting in Wiesbaden dabei. Da wurde den Zuschauern Anweisungen gegeben, wann sie was zu machen haben. Die Pfiffe, dieses Rumdrehen mit Daumen runter, das findet...

Obdachloser Max Bryan: So herzlos kann Fernsehen sein

Nachdenklich machende Videobotschaft eines wohnungslosen Zwangs-Hamburgers: http://www.youtube.com/watch?v=2vjyGpVsLI0 (Kommentar) Als ich vor Monaten das erste Mal etwas über Max Bryan las, war ich einfach nur wütend, weil ich nicht glauben konnte, dass ein Fernsehsender so etwas macht. Dann habe ich gelesen und recherchiert und fand den Beitrag im bayerischen Wochenblatt und noch mehr Informationen darüber, dass Bryan im Sommer letzten Jahres beim Supertalent-Wettbewerb mitmachte und dort offenbar schlimm vorgeführt wurde. Glaubt man den Quellen, war es zutiefst menschenverachtend, was dort geschah. Ich habe das Thema...

Obdachloser Max Bryan - Über Hoffnung, Enttäuschung und Befreiung

Von Beverly Hoffmann 7. August, 03.00 Uhr Morgens, Hamburg Landungsbrücken. Ein Mann liegt auf einer Metallgitter-Bank und versucht zu schlafen. Ein paar Meter entfernt Touristen, das letzte Party-Boot des Abends macht fest und gröhlende Nachtschwärmer verlassen die Brücken am Hamburger Hafen. Max Bryan ist obdachlos und in nur wenigen Stunden soll er im 600 km entfernten Wiesbaden auftreten, vor 1400 geladenen Zuschauern im Staatstheater zu Wiesbaden ein Lied singen. Es ist die 3. Vorrunde zum Supertalent-Casting 2010, wo auch Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell das gesangliche Talent des Obdachlosen bewerten...

Held des Tages: Barkassenbetreiber rettet Obdachlosen vor Winterkälte !

Hamburg - Eisige Kälte und 8 Grad Minus. Der Winter hat Deutschlands Norden wieder fest im Griff und immer noch leben mehr als 1000 Obdachlose in Hamburgs Stadtstaat auf der Straße. Bei Minusgraden weit unter Null kämpfen viele von ihnen auch gegen Unterkühlung und Kältetod. Ein Hamburger Barkassenbetreiber brach nun erstmals ein Tabu und erlaubte einem Obdachlosen auf seinem Boot an den Landungsbrücken zu überwintern. Ein Schlafplatz für die Nacht, ein heißer Tee, Boris B. hat sein eigenes und damit auch privates Winternotprogramm gegründet und der Obdachlose dankt es ihm, es sei der einzige Ort, wo er derzeit bleiben...

»Jesus« an Bohlen: Abrechnung per Videobotschaft ! Obdachloser Max Bryan rechnet ab mit Pop-Titan Dieter Bohlen

Hamburg - Frontal-Angriff auf Dieter Bohlen (56). In einer Videobotschaft betitelt der in Hamburg an den Landungsbrücken lebende obdachlose Max Bryan (35) den Erfolgsproduzenten als "Marionette und Vorleser, als Diener und Gehilfe ohne Moral und Loyalität". http://www.youtube.com/watch?v=2vjyGpVsLI0 (TNN) Entstanden ist das Video am Vormittag des 24. Dezembers, als der wohnungslose Max Bryan nach einer Nacht in eisiger Kälte Zuflucht in einer kleinen Kirche fand, wo er offenbar spontan sich entschloss, diese Videobotschaft zu verfassen. Max Bryan war einer der Teilnehmer des letztjährigen Supertalent-Wettbewerbs, wo er...

Supertalent-Skandal: Schwere Vorwürfe gegen Sylvie van der Vaart !

- Die Supertalent-Jurorin soll einen Obdachlosen schlimm beleidigt haben. - Die 4. Supertalent-Staffel hat ihren ersten handfesten Skandal. Supertalent-Jurorin Sylvie van der Vaart soll während einer Aufzeichnungen für die RTL-Show „Das Supertalent“ einen obdachlosen Casting-Kandidaten schwer beleidigt haben, berichtet eine Augenzeugin, die eigenen Angaben zu Folge am 7. August im Wiesbadener Staatstheater unmittelbar hinter der Jury im Publikum saß. (TNN) „Und auch Deine Ausstrahlung ist nichts für die Bühne“, soll van der Vaart dem obdachlosen Max Bryan entgegnet haben, als sie aufgerufen war, seinen Auftritt zu bewerten....

Rührend: Obdachloser Max Bryan will Supertalent werden !

Neue Erkenntnisse im Fall des obdachlosen Max Bryan, der sich bereits im Juni diesen Jahres bei einem der Supertalent-Castings (RTL) bewarb. Die Ausstrahlung seines Auftritts wurde bislang zurückgehalten, wonach Gerüchte die Runde machten, der Kandidat solle erst in einer der Halbfinal-Shows oder im Finale von „Das Supertalent“ als Überraschungsgast auftreten. http://www.google.de/#q=%22max+bryan%22+supertalent RTL dementiert diese Gerüchte nun erstmals. In einer Stellungnahme des Senders vom 1. Dezember heißt es: „Beim Supertalent tritt kein Max Bryan und kein singender Jesus auf und das war auch niemals geplant!“ (TNN)...

Supertalent 2010: Das Geheimnis ist keins mehr ! Obdachloser Max Bryan hat Teilnahme bestätigt !

Max Bryan, der Obdachlose, den Vitali Klitschko Anfang September an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen durch Zufall entdeckte, hat seine Teilnahme am Supertalent-Wettbewerb (RTL) nun offiziell bestätigt. http://www.maxbryan.com (TNN) Demnach habe der 34-Jährige bereits im Juni diesen Jahres und lange vor seiner zufälligen Begegnung mit Vitali Klitschko an einem der Hamburger Castings für „Das Supertalent“ teilgenommen. Zu den Einzelheiten seiner Bewerbung und zum Ausgang seines Auftritts will Bryan sich vorerst nicht äußern, auch weil er noch in Verhandlung steht. „Ich stehe derzeit noch in Verhandlung mit einem...

Inhalt abgleichen