eintritt frei

2. Parkhauskonzert im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Live-Musik zum Shopping. Zum Mitgrooven, Mitsingen und Mittanzen. Das Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg schenkt seinen Besucher*innen am Freitag, den 1. Juli 2022, erneut ein Parkhaus-Konzert. Nach dem Mega-Erfolg im Vorjahr gibt es mitreißenden 50er Jahre Rock’n’Roll mit zeitgenössischen Party-Hits von den Rockhouse Brothers. Es gibt Sitz- sowie Stehplätze, eine Getränkebar und jede Menge gute Stimmung – um 17 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei. Corona-bedingt hatte Deutschlands größtes Einkaufszentrum im vergangenen Sommer ein 1. Parkhaus-Konzert mit feinstem Jazz realisiert, um in den Zeiten der starken Einschränkungen Momente der Lebensfreude und Kultur zu schaffen. Die Kombination aus entspanntem Einkaufen und einem besonderen Musik-Erlebnis wurde begeistert angenommen. „Wir sehen unsere Shopping Mall als einen Ort für positive Emotionen. Ob beim Einkauf in unseren zahlreichen Geschäften, einem Bummel durch die Ladenstraßen...

18. Münchner Wissenschaftstage 10. bis 13. November „Arbeitswelten – Ideen für eine bessere Zukunft“

Wie verändert sich unsere Arbeit? Da sind einerseits die Roboter und die Künstliche Intelligenz, die uns künftig bei unserer alltäglichen Arbeit unterstützen werden. Andererseits bereiten uns die neuen Techniken aber auch Sorgen: Übernehmen Maschinen, die autonom und ohne Menschen miteinander kommunizieren, bald unsere Arbeit? Wie viele und welche Arbeitsplätze sind durch Industrie 4.0 und Arbeit 4.0 in Gefahr? Was ändert sich durch die neue digital vernetzte Arbeit? Unter dem Motto „Arbeitswelten – Ideen für eine bessere Zukunft“ stehen mehr als 300 Expertinnen und Experten bereit für den Dialog zwischen Wissenschaft und Bürgern. 28 Vorträge und vier Themenabende, über 20 Marktstände der Wissenschaft, viele Workshops und ein attraktives Kinderprogramm erwarten Sie und Ihre Familie in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe. Im gegenüberliegenden Verkehrszentrum des Deutschen Museums finden weitere Veranstaltungen statt....

SONGS VON HIER - feinster Indie-Soul und ungebremster Italo-Pop von Emma Longard und Armando Quattrone am Hamburger Jungfernstie

SONGS VON HIER Am 03.07.2015 bringen die Hamburger Bands Emma Longard und Armando Quattrone mit feinstem Indie-Soul und ungebremsten Italo-Pop einen Abend aus Glücksgefühlen, purer Lebensfreude und jeder Menge positiver Energie auf die Bühne des Musikfest Jungfernstieg. EMMA LONGARD: Fast wirkt Emma Longard mit ihrem gefühlvollen Indiesoul wie aus der Zeit gefallen. Auf bezaubernde Art und Weise bahnen sich ihre Songs einen Weg vom Leben der Künstlerin in die Welt ihrer Zuhörer und verweben Emmas emotionales Schwanken zwischen Selbstzweifel und –Sicherheit mit ihrem feinen Gespür für wunderschöne Harmonien und wohl formulierte Gedanken. Die Hamburgerin schreibt und singt in Ihren Songs über die Höhen und Tiefen des Lebens als Mit-Zwanzigerin. Mit einer Prise Soul in der Stimme und englischen Texten entführt sie die Hörer in eine Welt des klassischen Songwritings gepaart mit Motown und modernen Arrangements. Ihre Klänge nehmen...

FORSTHAUS MÜHLTAL JAZZ BAND A:F:F:A:I:R: LIVE AM SONNTAG DEN O1.07 BEI UNS IM BIERGARTEN

Das Forsthaus Muehltal ist zugleich eine Pension in idyllischer Lage. Das Haus wurde von den Wittelsbacher erbaut und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zwischen Starnberg und Gauting im wunderschönen Würmtal. Alle Zimmer mit Dusche/Bad und WC. Wir liegen an einem wunderschönem Wander- und Fahrradweg zum Starnberger See. In der Nähe des Starnberger Sees gelegen, sind von hier alle möglichen Ausflugsziele in Reichweite: München mit einem Ausflug zum Oktoberfest, dem Olympiazentrum, dem BMW-Museum, dem Deutschen Museum und vielen weiteren Erholungsmöglichkeiten, liegt ebenso in Reichweite wie die Alpen, die bayrischen Königsschlösser...

Objekt-Sound-Movement Performance ORGANIC HUMAN ARCHITECTURE

*WERKETAGE* lädt herzlich ein zur Ausstellung organic human architecture am 28. März 2009 --- Performance um 19 Uhr --- Gewölbe ehem. Königstadt-Brauerei Straßburger Straße 53 Berlin Prenzlauer Berg (U2 Rosa-Luxemburg-Platz) Architektur im Mikrokosmos - Synthese organischer und räumlicher Strukturen Architektur wächst, blüht, verfällt. Ebenso wie biologisches Leben. Und oft, vorsätzlich oder unverhofft, verbinden sich bautechnische und evolutionäre Elemente zu einer Einheit. Dazwischen agiert der Mensch als ordnendes Medium. Heben wir diese Trennung auf. Lasst die Räume wuchern und Wurzeln schlagen....

strange shorts vol. 7 - im Zirkus Cabuwazi

Der aufmerksame Leser hat es sich ja bereits fest auf den Handrücken geschrieben - Strange Shorts 7 in BERLIN steht vor der Tür! Der Sommer ist ja schon da, also klare Sache: Wir werfen den Grill an! Dazu dann ein Zehnerpack Kurzfilme und unser Lieblingszirkus als Location. Da jibbt et nüscht zu meckern. Fakten: Strange Shorts 7 3.5. - Circus Cabuwazi - Wiener Str. 59h 19.00 Grill - 20.30 Filme Eintritt: nüscht Natürlich mit Filmemachern, Zirkusdirektor Bomber, dem Comeback von Micha an der Technik, schönen Getränken an der Bar und dem hartnäckigen Gerücht einer Doppelmoderation (mindestens). Wir sehn Euch in der...

strange shorts vol. 7 - 10 Kurzfilme in die Fresse

Weil es uns im letzten Jahr so gut gefallen hat, lassen wir wieder die Zebras tanzen: im Zirkus Cabuwazi (Wiener Straße 59H, Kreuzberg, Berlin). Am 3. Mai gibts ab 19.00 Würste auf dem Grill und ab 20.30 Kurzfilme im Zirkuszelt! Mit in der Manege sind wie immer 10 Kurzfilmknaller, der umkostümierte Moderator Dr. Bomber und eine Menge PiPaPo. Auch diesmal ist der Eintritt frei und Spenden erlaubt! Bis im Zirkus dann - strange shorts! 3. Mai - strange shorts vol. 7 - 19.00 / 20.30 - Zirkus Cabuwazi / Kreuzberg www.strangeshorts.de...

Berliner Hörspielfestival 2008

Vom 15.-17.8.2008 findet in einem Berliner Park das 1. "Berliner Hörspielfestival der Freien Hörspielmacher im Freien" statt. Eintritt ist frei, Anmeldung von Hörspielen (-stücken usw.) ist ab sofort möglich -weitere Info´s auf www.berliner-hörspielfestival.de...

strange shorts vol. 6 - 10 Kurzfilme in die Fresse

Die strange shorts sind zurück! Tataaar! Auch im Jahr 2008 gibt es 10 Kurzfilme an einem Abend aufs Auge und das nun zum 6. mal in Berlin! Wie immer ist der Eintritt frei! Am 26. Januar startet die vol. 6. Diesmal sind wir im Brauhaus Südstern (Hasenheide 69, 10967 Bln.) Anpfiff ist 20.30 Uhr. Und wie immer sei allen empfohlen: wer früher da ist, darf auch sitzen! Besonderes Highlight der vol. 6 ist die Premierenfeier des neuen strangenough Kurzfilms "Nenn mich einfach Tobi B." von Felix Stienz. Der Großteil des Teams wird anwesend sein und wir laden herzlich ein mit uns ein gutes SüdsternBräu an der Theke zu nehmen. Alle...

Inhalt abgleichen