Bier

Neuer Deutscher Meister der Hobbybrauer kommt aus Schleswig-Holstein: Braugruppe „Gröner Bagalut“ braut bestes Brut IPA

Unter tosendem Applaus von rund 1300 Bierinteressierten stürmten Markus J. Kohrt, Sarah Moor und Sebastian Winter gegen 20 Uhr auf die Bühne im Störtebeker Brauquartier: Die Braugruppe „Gröner Bagalut“ aus Schleswig-Holstein wurde offiziell zum neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer gekürt. Ihr spritzig-frisches Brut IPA setzte sich im harten Wettbewerb gegen die Biere der anderen Hobbybrauer durch und überzeugte die Expertenjury aus Brauern, Sommeliers und Bierexperten. „Mir fehlen die Worte zu dieser wundervollen Überraschung“, gesteht Markus J. Kohrt nach der Siegerehrung. „Wir freuen uns riesig und können es noch gar nicht richtig fassen“, so Kohrt. „Mit seinen tropisch-fruchtigen Hopfenaromen, den leichten Rieslingnoten und dem sehr trockenen, schlanken Trunk setzte sich das Brut IPA von „Gröner Bagalut“ ganz klar gegen die Biere der anderen Teilnehmer durch“, erzählt Störtebeker Innovationsmanager Jens Reineke....

06.11.2018: | | |

Bier-Quiz - 100 Fragen und Antworten

In welchem Land wird pro Kopf am meisten Bier getrunken? Wann wurde das Reinheitsgebot erlassen? Woher kommt die Redensart »Da sind Hopfen und Malz verloren«? Welche Band kreierte die Marke »Trooper«? Und in welchem Land zog die »Partei der Bierfreunde« ins Parlament ein? Das Bier-Quiz bietet 100 kluge Fragen und Antworten auf handlichen Kärtchen in einem dekorativen Schmuckkästchen. Ein informativer Streifzug durch vielfältige Wissensgebiete wie Geschichte und Kultur, Brauverfahren, Brauchtum oder Prominenz. Die Fragen sind sowohl für Biermuffel als auch für echte Profis interessant und lösbar. Dabei spannt sich der Bogen vom »Apfelsaft-Paragraphen« bis zum weltweit teuersten Bier, vom »Köbes« bis zum »Pittermännchen« und vom Saccharometer bis zum Bieraufstand. Das Quiz kann mit zwei oder mehreren Spielern gespielt werden. Anekdoten und Erfahrungsaustausch ergeben sich bei einem kühlen Bier ganz von selbst. Ein geselliger...

Brau- u. Backtag in der historischen Altstadt Brandenburg

HEUTE BACK ICH - MORGEN BRAU ICH Bier zu brauen gehörte vor ein paar hundert Jahren zum Alltag. Frauen und Männer beherrschten die Braukunst gleichermaßen. Heute liegt die Zubereitung des Gerstensaftes überwiegend in den Händen professioneller Brauereien. Aber immer mehr Menschen beleben das traditionelle Handwerk wieder., gründen Micro- und Privatbrauereien oder machen die Braukunst zu ihrem Hobby. So auch die Braugruppe unseres Vereins - Die Altstädter e.V.. Gern geben diese Brauenthusiasten ihr Wissen und Können an andere weiter und bieten daher regelmäßig Brau- u. Backtage an. Bier lässt sich nicht auf die Schnelle brauen. Einen ganzen Tag müssen die Teilnehmenden des Brauseminars schon einplanen. Vom Schroten des Malzes über das Maischen und Läutern des Biersuds bis hin zum Degustieren erleben sie, was alles zum Bierbrauen gehört. Geschichten aus der Braugeschichte runden das Programm ab. Und für das leibliche Wohl...

1. Bierfest in Brandenburg an der Havel

Bier brauen - eine alte Handwerkstradition - erfährt zur Zeit eine Wiedergeburt im Privaten, in Vereinen und durch Gründung kleiner Brauereien. Die Altstädter e.V. brauen seit Jahren in ihrer Braustube etwas andere Biere. Das Vereinshaus in der Bäckerstraße 14 in der Historische Altstadt Brandenburg an der Havel hat eine lange Geschichte und auch eine lange Haustradition. Denn das Grundstück, auf dem das älteste bekannte Fachwerkhaus der Mark Brandenburg - datiert auf 1408 - steht, besaß schon im Mittelalter die Braugerechtigkeit 1. Klasse. Es ist daher Tradition, dass im Bürgerhaus Altstadt seither immer wieder Bier gebraut...

Brauquartier Puntigam: KELAG Wärme GmbH liefert „Wärme aus Bier“

Die C&P Immobilien AG realisiert in Graz-Puntigam das Brauquartier mit 65.000 m2 Nutzfläche. 2.000 Menschen werden hier in Zukunft wohnen und teilweise auch arbeiten. Die Wärme für die Heizung und das Warmwasser stellt die KELAG Wärme GmbH aus Abwärme von der benachbarten Brauerei Puntigam bereit. Diese innovative Lösung ist seit Februar 2018 in Betrieb. Brauquartier Puntigam Das Brauquartier Puntigam ist ein modernes Stadtbauprojekt und ermöglicht das Miteinander von Wohnen, Arbeiten, Freizeitgestaltung und Einkaufen. Markus Ritter, Vorstandsvorsitzender der C&P Immobilien AG: „Als unser bisher größtes Projekt mit rund...

16.12.2017: | |

dump beer - Aktion gegen Populismus

Der Populismus in dieser Welt nimmt immer mehr zu und wird vermehrt zu einer gefährlichen Erscheinung in der politischen Welt. Wie die jüngste Vergangenheit gezeigt hat, kann man in manchen Ländern mit Populismus sogar Präsident werden. Darauf machen wir mit der dump beer UG und unserem neuen Bier „Ronald Dump“ aufmerksam. dump beer ist eine Kunst Aktion, die zeigt, wie leer die Aussagen der Populisten weltweit sind. Man kann die Phrasen austauschen und einfach einem anderen Produkt überstülpen. Man könnte damit auch Waschmittel bewerben. Oder Müsliriegel wieder großartig machen. Oder eben Bier! In diesem Sinne – das...

Die etwas andere Vorfreude auf Weihnachten

Die Weihnachtszeit naht in schnellen Schritten. Für viele Menschen bedeutet das Glühwein, Kerzen, Lichterketten, Christstollen, Lebkuchen, Christbaumkugeln und Lametta. Aber es gibt natürlich immer auch den einen oder anderen, der vielleicht nicht ganz auf der Seite des Christkinds steht. Vielleicht gibt man sogar ein wenig grummelnd den Knecht Ruprecht, wann auch immer das Thema auf Weihnachten zu sprechen kommt. Das ist ganz natürlich, denn nicht jeder feiert auf die gleiche Art und Weise. Aber eventuell gibt es eine Möglichkeit, hier doch noch ein wenig zu wirken. Für einen kleinen cleveren Einfall braucht es manchmal ein...

Fast 100 jährige Deutsche Biermarke "Bayernstoff" zu verkaufen

Bierbrauen hat in Deutschland Tradition. Dabei gehören Bier und Bayern unmittelbar zusammen. Aus diesem Grund wurde die Marke "Bayernstoff" bereits 1924 als "Warenzeichen" angemeldet für BIER und diverse Biersorten wie Porter, Weizenbier oder Malzbier. Die Eintragung erfolgte als Wortmarke. Diese Anmeldung besteht bis heute. Zudem erfolgte eine weitere Markenanmeldung "Bayernstoff" im Jahr 1997 für Mineralwässer, Fruchtgetränke, Fruchtsäfte, Sirupe sowie für Bekleidungsstücke & Kopfbedeckungen. Damit ist die Marke im Getränkebereich gut einsetzbar und vermarktbar. Zur Marke erhält der Käufer die passenden Domains - http://www.bayernstoff.de...

22.08.2017: | |

HANDGEMACHT, Edition Herbst

Junges Brauen trifft Straßenküche 15. – 16. September 2017 Nach dem Erfolg im Mai präsentiert sich die HANDGEMACHT Herbst dieses Mal zwei Tage lang vom 15. – 16. September von 12:00 – 23:00 Uhr mit der geballten Power kreativer Brauer, professionellen Tastings und exklusiven regionalen Gaumenfreuden zum Mitnehmen. Wir lassen den Sommer ausklingen und begrüßen den Herbst! Für die Herbstedition von HANDGEMACHT 2017 haben wir das Format auf Wunsch der Gäste und BrauerInnen ein wenig verändert. Am Freitag, den 15. September und am Samstag, den 16. September, wird es nun ca. 30 KreativBrauerInnen aus Berlin und Umgebung...

Tommie Goerz: Jede Geschichte wie eine Liebeserklärung an die Franken

(Erlangen) - Vor wenigen Tage erschien das neue Buch des Erlanger Autors Tommie Goerz mit dem Titel "Auf dem Keller – Biergeschichten", ars vivendi verlag Cadolzburg. Das Buch ist eine Hommage an die fränkische Kellerkultur, die Wirtshäuser und die Biere – ganz besonders aber an die Menschen, die hier leben: die Franken. In über vierzig Jahren hat der Autor hier einiges beobachtet. Goerz widmet das Buch ausdrücklich den fränkischen Wirtinnen und Wirten An den Geschichten ist nichts erfunden: "Wenn man über die Jahre immer wieder mal in den Wirtshäusern und auf den Kellern unterwegs ist und Augen und Ohren offenhält,...

Inhalt abgleichen