Freizeit

05.03.2020: | | |

Immer diese Fragen: Wie kann man abnehmen?

Immer wieder hört man von überall, wie man es schafft richtig abzunehmen. Mit richtig meine Ich, gesund und natürliches abnehmen, was eigentlich gar nicht so schwer ist wie man behauptet! Eigentlich muss man dafür nur auf zwei Dinge achten. Und zwar auf richtige Nahrung und auf Sport machen. Mir richtiger Nahrung behaupte ich jetzt nicht, auf alles verzichten sondern zum Beispiel auf die zeit achten. Denn immer wieder höre ich fälle wie: Ach ich hatte Hunger um 22 Uhr und jetzt gehe ich Fastfood essen. Aber genau so geht es nicht. Meiner Meinung nach sollte man das essen nach 19-20 Uhr zum Beispiel verzichten. Natürlich hätte der Körper nichts dagegen wenn man mal am Abend Obst und Gemüse isst. Ganz im Gegenteil, dass sollte man sogar tun, wenn man Hunger hat. Daher immer auf die Zeit achten. Kommen wir zum Sport. Neben dem, achten auf Essen ist Sport sehr wichtig. Man muss nicht zum Gym oder so, nein man kann ganz einfach...

Panik City feiert Erfolge im Jahr 2019

Das Udoversum steuert auf 70.000 Gäste zu Die Panik City bedankt sich bei ihren Gästen für ein grandioses Jahr und steuert aktuell auf 70.000 Besucher*innen zu. 7 Tage pro Woche, 12 Stunden täglich, alle 20 Minuten startet eine autarke Show mit einem mittlerweile 30 köpfigen Team. Im Jahr 2019 wurde Panik City gleich dreimal ausgezeichnet: sie gewann den 1. Platz beim PR Bild Award 2019 in der Kategorie Portrait, erhielt ferner den begehrten ADAC Tourismuspreis 2019 und brachte Bronze mit auf die Reeperbahn vom Deutschen Digital Award 2019 für Digital Live-Experience – Digital Installations/ Events (VR/ AR). Mit weiterhin Platz 2 bei 996 Attraktionen auf TripAdvisor und dem Zertifikat für Exzellenz 2019 nimmt die Panik City auch bei den Online Bewertungsportalen eine Spitzenreiter-Position ein. Vom 13. bis 26. Januar 2020 geht das Udoversum in Betriebsferien. In diesem Zeitraum sind keine Touren verfügbar. In Gruppen von bis...

Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal

Hilfen für Familien: Deutscher Kinderschutzbund in NRW startet Kampagne zu neuem Webportal • 18 „digitale Plakate“ werben elf Wochen lang auf Facebook und Instagram für das neue Internetportal • Auf MENSCHENSKINDER-NRW.de bieten DKSB Landesverband NRW und BKK-Landesverband NORDWEST Eltern Infos und Tipps zu Aufwachsen, Gesundheit und Freizeit NRW, 20.9.2019. Ein Mädchen an einer Schultafel, dazu der Schriftzug „Ganz schön schwer“. Eine Mutter mit ihrer Tochter unter dem Titel „Allein zu zweit“ oder ein Kleinkind auf dem Schoß der gestressten Eltern unter „Fulltime + Job“ – dies sind drei der 18 Motive, mit denen der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Landesverband NRW e. V. zum heutigen Weltkindertag eine Social-Media-Kampagne auf Facebook und Instagram startet. In Kooperation mit dem BKK-Landesverband NORDWEST will der DKSB in NRW Familien, Eltern sowie alleinerziehende Mütter und Väter elf Wochen lang auf sein...

Vater über Nacht im Wildpark Schwarze Berge

Vater über Nacht im Wildpark Schwarze Berge „Hallo Sebastian, möchtest du einen kleinen Steinbock aufziehen?“ Mit dieser Frage hat Sebastian Lube-Staehr, Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge, kurz vor Feierabend nicht gerechnet. Fachtierärztin Dr. Martina Schmoock begrüßte ihn am 20. Mai mit einem winzigen, zitternden Fellknäuel auf dem Arm. „Eine Zwillingsgeburt ist bei Steinböcken sehr selten“, berichtet Dr. Schmoock. Während die eine Schwester mit ihren fast 3,8 kg wohl genährt und kräftig geboren wurde, war die Zwillingsschwester mit nur 700 g viel zu klein und unterernährt. Laut Dr. Schmoock hätte sie ohne...

Umbrüche in der Fotografie: Sofortbild statt mobile Dunkelkammer - Zum diesjährigen Denkmaltag ist ein seltener Nachbau zu sehen

Anläßlich des Denkmaltages am 08.09.2019 lädt der Sammler und Fotograf Jürgen Schlinger in das ehemalige Kaufmannshaus "Ad. Bauer's Wwe." in Finsterwalde. Wie in den letzten Jahren begrüßt er dann gemeinsam mit Familie Schiller begeistert die zahlreichen Besucher seiner Dauerausstellung zur "Geschichte der Photo- und Kinematographie" und überrascht sie wieder mit einer Sonderschau. Das Motto des "Tag des offenen Denkmals" 2019 lautet: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Ein Umbruch steht auch im Mittelpunkt von Schlinger's diesjähriger Sonderschau. Am 19. August 1839, also vor 180 Jahren, wurde durch Frankreichs...

Runter von der Couch, rein ins Vergnügen

Wer kennt es nicht: Es ist Wochenende oder Ferienzeit und nichts Besonderes steht auf dem Programm. Die Lösung gegen Langeweile hat der „Gutscheinbuch.de Freizeitblock“ parat. Der Freizeit-Führer gibt mit 2:1-Gutscheinen viele Anregungen für schöne Ausflüge und Unterneh¬mungen zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie – bei Regen und bei Sonnenschein. Jetzt erhältlich für insgesamt 15 Regionen! Mit Vollgas über die Kartbahn heizen, in der Therme relaxen oder einen tollen Tag im Freizeitpark verbringen: Unter dem Motto 2x Freizeitspaß, 1x sparen und viele Rabatte ist der „Gutscheinbuch.de Freizeitblock“ die...

Das Beste für Deutschlands Genießer

Aus zwei wird eins: Die beiden Bestseller im Bereich Print-Gutscheinhefte in Deutschland – „Schlemmerblock“ und „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“ – verschmelzen zu einem Produkt. Ab 2019 erscheint der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ in rund 190 Regionalausgaben in ganz Deutschland – je Region entweder im größeren Taschenbuch- oder handlichen Pocketformat. Inhaltlich bleibt alles beim Alten: Genießer dürfen sich nach wie vor auf attraktive 2:1-Gutscheine aus den Bereichen Gastronomie und Freizeit freuen. Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme:...

Österreicher schätzen Arbeit weniger als andere Europäer – sind aber eher bereit zu arbeiten, wenn finanziell gar nicht nötig

Aktuelle Studie der Uni Wien analysiert Wertvorstellungen zu Arbeit in verschiedenen EU-Regionen. Einfluss der Familie im Fokus der Studie. • Elterliche Werte sind größter Einflussfaktor auf den Stellenwert von Arbeit • Je höher die Beschäftigungsquote von Frauen, desto unwichtiger ist Arbeit für sie • Österreich zeigt besonderes Muster bei Arbeitszentralität junger Menschen Wien, 25. April 2019 – Welchen Stellenwert Arbeit im Leben junger Menschen in Europa hat und was diese Wertvorstellung prägt, wurde jetzt von Prof. Bernhard Kittel und Fabian Kalleitner vom Institut für Wirtschaftssoziologie der Universität...

Die Wilmersdorfer Arcaden bauen um, und jetzt bauen die Kinder mit! Bei der Aktion „Achtung! Baustelle“ zeigt sich, wer das Zeug

Seit August laufen umfassende Modernisierungsmaßnahmen in den Wilmersdorfer Arcaden. Insgesamt 40 Millionen Euro Investition sorgen dafür, dass das Center ab Ende 2019 mit vielen innovativen und einzigartigen Ideen aufwarten wird. Darunter eine Markthalle auf 1.500 m², ein modernes und helleres Licht-Design, Coworking, Networking und No-Working im neuen Community-Café und viele spannende neue Mieter. Da Baustellen vor allem auf Kinder eine ungewöhnlich starke Anziehungskraft ausüben, dürfen sie ab dem 4. Oktober selbst einmal Hand anlegen. Während der Aktion „Achtung! Baustelle“ in den Wilmersdorfer Arcaden dürfen kleine...

Klima-Hotels erhalten prominenten Zuwachs

Janbeck*s FAIRhaus, Preisträger des Nachhaltigkeitspreises 2017 des Landes Schleswig-Holstein, tritt den Klima-Hotels bei Rösrath, den 04.09.2018 – Seit September 2018 gehört das Hotel Janbeck*s FAIRhaus den Klima-Hotels an. Das in Gelting liegende 1. klimapositive Hotel Schleswig-Holsteins gehört bereits seit Längerem zu den Leuchttürmen im Bereich des Nachhaltigen Tourismus. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Janbeck*s FAIRhaus einen weiteren, wunderbar nachhaltig agierenden Betrieb gewinnen konnten“, so Helge Beißert-Riegel, Geschäftsführer der Viabono GmbH. Unter anderem werden der Strom des Angeliter Dreiseitenhofs...

Inhalt abgleichen