anzeigen

13.05.2020: | | | | |

Modebilder. Die 1920er-Jahre in C&A-Werbeanzeigen

Mit MODEBILDER (13.05.–25.10.2020) hat die Draiflessen Collection erstmalig ein rein digitales Format entwickelt, das ab dem 13. Mai 2020, 17 Uhr auf der Homepage zu erleben ist. Diese Präsentation vermittelt interaktiv die Mode der 1920er-Jahre, macht die in dieser Zeit innovative Kleidungsproduktion von C&A erfahrbar und wirft einen konzentrierten Blick auf die Bekleidung für Damen, Herren und Kinder aus dieser Zeit. Ein Dutzend Geschichten lassen in die Welt von Angebot und Werbung von C&A, aber auch grundsätzlich in die Welt der Mode der 1920er-Jahre eintauchen. DAS Forum Dinge für die Nachwelt zu bewahren, ist eine Aufgabe, der sich auch die Gründer*innenfamilie Brenninkmeijer gestellt hat. So ist in der Draiflessen Collection ein umfangreiches Archiv beheimatet. Hier werden Objekte und Dokumente, Zeugnisse der Familien- und Unternehmensgeschichte gesammelt, gesichert und wissenschaftlich erforscht. Im November 2018 wurde „DAS Forum“...

ZMG-Anzeigen-Copytest dokumentiert starke Beachtung für Anzeigen in der gedruckten Zeitung und im ePaper

Mit einem aktuellen Test bestätigt die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft, dass Werbung im ePaper ebenso stark wirkt wie in der Print-Zeitung. Gedruckte Zeitungsanzeigen werden – formatunabhängig und über alle Kampagnen hinweg – zu 56 Prozent beachtet, die Anzeigen im ePaper der Tageszeitung zu 53 Prozent. Es besteht also kein relevanter Wirkungsunterschied zwischen den beiden Ausgabeformen. Bei den Lesern der ePaper-Ausgabe sind Anzeigenbeachtung und ungestützte Werbeerinnerung genauso gut wie bei den Lesern der gedruckten Ausgabe. In beiden Kanälen werden die Anzeigen gleich gut wahrgenommen und erinnert. Mehrfachkontakte steigern die Beachtung Testpersonen, die sowohl die gedruckte Ausgabe als auch das ePaper gelesen haben, erinnern sich noch besser: Bei Mehrfachkontakten steigt die Beachtung auf 58 Prozent, d.h. die Kombigruppe aus Print und ePaper zeigt die höchste Anzeigenbeachtung. „Zeitungswerbung wirkt, gedruckt wie digital“,...

Sonderwerbeformen in der Zeitung sind gefragt

Jede fünfte Anzeige in der gedruckten Zeitung wirbt im Sonderformat. Gleichzeitig gehen Verlage einen Schritt weiter: Sie verbinden Anzeigen mit digitalen Bonusinhalten. Frankfurt/Main, 5. August 2014. Ein Fünftel (19 Prozent) der Anzeigen in gedruckten Zeitungen wurde in 2013 als Sonderformat geschaltet. Dabei waren insbesondere „Advertorials“, Werbeanzeigen mit redaktionellen Inhalten, bei Anzeigenkunden beliebt. Zu diesem Ergebnis kommt die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft bei ihrer Auswertung der ZMG-Anzeigenbeobachtung. Die Analyse umfasst Anzeigen ab der Größe von einer Viertelseite. Von allen betrachteten Sonderformaten im Zeitraum von Januar bis Dezember 2013 sind etwa ein Viertel als „Advertorials“ erschienen. An zweiter Stelle liegen „Sponsoring-Anzeigen“ und auf Platz drei die „Textteil-Anzeigen“. Banken, Sparkassen und Finanzdienstleister, die das Branchenranking der Sonderformate 2013 anführen, schalteten...

Community Onemy.de - Teilen Treffen mit netten Leute Chat TV Radio Job Anzeigen Kleinanzeigen Mitfahrzentrale

Willkommen in derner kostenlosen Community! Die Welt deiner Community Teilen im Forum Chat TV Radio Job Anzeigen Kleinanzeigen Mitfahrzentrale Veranstaltungen Gruppen Wer macht was? Private Mitteilungen, Kommentare und Gästebucheinträge sind nur der Anfang. Biete Freunde und du in ein Forum, Blogs, News oder einen Chat u.s.w an. Informationen und Hinweise schreibst du in das einfach zu bedienende Redaktionssystem an oder organisierst deine Mitglieder in Untergruppen. Endlich können deine Mitglieder schnell Fotos teilen, ein interessantes Video einbinden oder auch kommentieren, alles an einem Ort. Auch Dateien, Formulare...

Schauf GmbH – der führende Hersteller von Anzeigen- und Leitsystemen

Maßgeschneiderte und multifunktionelle Anzeigenmodule für jeden Bereich zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis Die Schauf Gmbh gehört seit mittlerweile 30 Jahren zu den Marktführern im Bereich der Anzeigen- und Leitsysteme. Angefangen über die industrielle Kommunikation und Zeitsysteme über LKW- und Personenleitsysteme bis hin zu Benzinpreis- und Sportanzeigen, alle Produkte werden auch höchsten Kundenansprüchen gerecht. Die hauseigene Entwicklungsabteilung sorgt dafür, dass alle Hardware- und Software-Komponenten immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Schauf GmbH Produkte zeichnet eine exzellente...

Wo Werbung mit "allerhöchster Genehmigung seiner Majestät" begann

Historische Werbung mit zeittypischem Design findet bei Freunden der Nostalgie immer mehr Interesse. Eine neue Website trägt diesem steigenden Interesse Rechnung! Jede Epoche spiegelt sich in ihrer Werbung Nicht nur im redaktionellen Teil alter Zeitschriften, auch in der dortigen Printwerbung spiegelt sich jede Epoche wider. Verkaufsangebote aus Zeitschriften sind auch Zeitdokumente und Beweis für frühe Fähigkeiten zum klasse Design. Längst sind die Perlen deutscher Werbehistorie begehrte Sammelobjekte für Hobbyhistoriker, Freunde der Nostalgie oder auch Anregung für Kreative aller Bereiche geworden. Die Werbewelt...

Nordseemagazin „MeinMeer“ fördert länderübergreifende Projekte

Das neue Nordseemagazin MeinMeer sucht engagierte Gruppen und Vereine aus der Küstenregion der Niederlande, Deutschland und Dänemark. Die Herausgeber von MeinMeer Dieter Pelzer und Martina Poggel haben es sich zum Ziel gesetzt, länderübergreifende Initiativen mit ihrem Magazin zu fördern. Geplant ist, bestehende und neue Projekte aus den Bereichen Naturschutz, Kultur oder Soziales publizistisch zu unterstützen. „Aktive und engagierte Vereine und Gruppen können sich gerne an den Verlag wenden und ihr Projekt vorstellen,“ sagt Dieter Pelzer. Gemeint ist der DreiZeitenVerlag aus Münster, der hinter MeinMeer steht. Wie die Förderung...

Professionelle Werbemitteloptimierung: Kostenloser Werbemittel-Check

Viele Firmen werben bereits mit Werbemitteln wie Flyern, Plakaten, Visitenkarten, Broschüren oder Anzeigen, aber dennoch erzielen sie leider nicht den Erfolg den sie sich erhofft haben und verlieren i Und dennoch stellen sich Heutzutage Unternehmer die Frage wie man am besten Geld sparen und zugleich seinen Kundenkreis erweitern kann. Die Lösung finden Sie bei Robert Werkier dem selbständigen Grafikdesigner aus Neuss. Grafikdesignbüro Robert Werkier bietet Ihnen einen kostenlosen Werbemittel-Check bei der Optimierung Ihrer Drucksachen oder beim relaunchen Ihrer in die Jahre gekommen Werbemittel. Wenn Sie Ihre Werbeausstattung...

07.09.2012: |

Kaufgesuche aus aller Welt vom Anzeigenfuchs

Neues Anzeigenportal öffnet seine Pforten Erfolgreich Werbung zu schalten ist für viele Unternehmen ein besonders schwieriges unterfangen. Es gilt dabei auf zahlreiche Faktoren zu achten die entscheidend für den Erfolg oder den Misserfolg der Kampagne sein können. Sobald nur einer dieser Faktoren an irgendeiner Stellschraube verändert wird kann es schon passieren, dass der Erfolg nicht mehr garantiert ist. Vor allem bei der Budgetplanung muss sorgsam abgewogen werden, ob es sich lohnt hier zu investieren oder nicht. Das Internet bietet heutzutage aber auch günstigere Alternativen um auf seine neuen Produkte oder Dienstleistungen...

Kostenlose Kleinanzeigen online Geld verdienen ohne Kosten gratis Inserate secondhand

Sie möchten gebrauchtes secondhand Angebote günstig kaufen oder gebrauchte secondhand Kleidung, Möbel, gebrauchte secondhand Angebote verkaufen. Gratis Inserate Kinder- und Babybekleidung verkaufen und so auch noch etwas Geld für die Dinge bekommen die Sie sonst nur verschenken oder der Altkleidersammlung geben würden. Dann sind Sie in unserem kostenlosen Kleinanzeigen Marktplatz genau richtig. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit alles gebrauchte ohne Kosten für die Kleinanzeigen online im Internet zum Verkauf anzubieten. Egal was Sie verkaufen möchten Sie haben die Möglichkeit die Angebote in den entsprechenden Rubriken mit Bild...

Inhalt abgleichen