Wohnungsunternehmen

Größte Gewerbeimmobilie Geras wartet mit neuem Mieter auf: Vivet Immobilien AG zieht in den ElsterCube

Gera, 23. Mai 2018 – Den zweiten Stock des ElsterCubes bezieht ab Mai die Vivet Immobilien AG mit rund 50 Mitarbeitern. Das Stockwerk wurde den individuellen Bedürfnissen des neuen Mieters angepasst und besticht durch großzügige Büro- und Konferenzräume. Rund 1.500 qm Bürofläche stehen dem Wohnungsunternehmen mit 37 Standorten in ganz Deutschland im ElsterCube zur Verfügung. Circa 50 Mitarbeiter werden am neuen Standort Gera tätig sein. Diese waren vorher in Jena, Chemnitz und München tätig. Damit verlegt die Unternehmensgruppe ihren Sitz und zentrale Aufgaben nach Gera, so etwa die Geschäftsleitung, das Management, die Miet- und Finanzbuchhaltung, das Controlling und Marketing. "Gera wird als Wirtschaftsstandort immer interessanter und ist zentral gelegen. Zudem ist hier genügend Platz, um bei guten Konditionen weiter zu wachsen", so Benjamin Spieler, Mitglied der Geschäftsleitung, der Vivet Immobilien AG. Das 2015 in München...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Studie über Mieter mit Migrationshintergrund

GdW veröffentlicht Studie zu Mietern mit Migrationshintergrund Magdeburg, 03.06.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht auf eine aktuelle Studie des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. aufmerksam, die sich mit Mietern mit Migrationshintergrund befasst. Die Studie gibt Handlungsempfehlungen für Wohnwirtschaft und Politik und untersucht die Faktoren für eine erfolgreiche Integration aus der Perspektive der wohnungswirtschaftlichen Praxis. „Die Thematik der Flüchtlingsunterbringung und Willkommenskultur ist sowohl in den Medien, als auch im Alltag allgegenwärtig“, bestätigen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG und betonen die Relevanz solcher Studien: „Nun kommt es darauf an, in der Immobilienbranche produktive und nachhaltige Pläne für alle Beteiligten zu schaffen“, so MCM Investor Management AG. Die GdW Studie hat Wohnungsunternehmen aus ganz Deutschland zum Thema...

Wolfgang Dippold, PROJECT Gruppe, Bamberg: Wohnungsunternehmen skeptisch gegenüber Digitalisierung

Warum die Digitalisierung noch nicht vollständig bei Wohnungsunternehmen angekommen ist Bamberg, 12.05.2015. Wolfgang Dippold, Geschäftsführer der Project Investment Gruppe, weist auf eine aktuelle Studie von DMK Innovations in Zusammenarbeit mit dem FOG-Institut für Markt- und Sozialforschung hin, für die bundesweit 113 Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften befragt wurden. Aus der Studie geht nämlich hervor, dass 72 Prozent der Wohnungsunternehmen bereits über ein digitales Geschäftsmodell nachgedacht haben, jedoch lediglich ein Drittel der Befragten das Thema digitale Produkte und Services für sich realisiert haben. Demnach bieten bisher nur fünf Prozent der befragten Unternehmen eigene Apps an. Selbst Social-Media-Kanäle werden nur in jedem vierten Wohnungsunternehmen für die Kommunikation mit potenziellen Kunden genutzt. „Die Skepsis einiger Immobilienfirmen gegenüber der Digitalisierung dürfte wohl in einigen Jahren...

MCM Investor Management AG: Positive Entwicklung am ostdeutschen Immobilienmarkt

Magdeburg, 07.11.2013. Der Immobilienmarkt in Ostdeutschland wird immer gefragter: Laut einer Branchenstudie gab es vor allem in den größeren Städten wie Dresden, Halle, Leipzig, Chemnitz und Magdeburg zahlreiche Immobilienkäufe. Auch Halle und Magdeburg verzeichnen einen klaren Aufwärtstrend. Die Studie „Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2013“ der TLG Immobilien zeigt, wie positiv sich die regionalen Zentren Ostdeutschlands entwickeln. Das gelte etwa für Leipzig und Halle, Dresden und Erfurt sowie Jena und Rostock. Die Studie nahm 23 ostdeutsche Städte unter die Lupe, darunter in Sachsen-Anhalt außer Halle auch...

Deutsche Annington erhält Preis „European Real Estate Finance Deal of the Year 2013“

Der Preis „European Real Estate Finance Deal of the Year“ geht in diesem Jahr an die Deutsche Annington (DAIG). Das Magazin „The Banker“ zeichnet die DAIG damit für die größte Immobilien-Refinanzierung in Europa aus. Die Deutsche Annington Immobilien SE (DAIG) wurde für ihre GRAND-Refinanzierung mit dem Preis „European Real Estate Finance Deal of the Year 2013“ ausgezeichnet. Dazu Arjan Breure, Financial Managing Director von Terra Firma: „Unabhängig von der starken finanziellen und operativen Performance der Deutschen Annington in den letzten sieben Jahren hat die DAIG 2012 die größte Immobilien-Refinanzierung...

Inhalt abgleichen