wohnen

21.03.2019: | |

Das gastfreundliche Familienhotel in Schenna

Traditionelles Hotel in Schenna Das Personal kümmert sich mit viel Herzblut um Anliegen der Gäste und versucht dabei jeden Wunsch zu erfüllen. Die Zimmerauswahl hält für alle Reisenden das Passende parat. Das Komfort-Doppelzimmer eignet sich hervorragend für Paare und Freunde, das Familienzimmer bietet Platz für bis zu fünf Personen. Das Familien Appartement ist freundlich eingerichtet und teilt sich in zwei Doppelzimmer, einen Wohnraum und ein Badezimmer mit Whirlpool. Safe, TV-Flachbildschirm und WLAN gehören ebenso zum Bestand der Ferienwohnung. Die kulinarische Unterkunft Das vielfältige Frühstücksbuffet mit Brötchen, frischen Wurst- und Käsespezialitäten, Marmeladen, Obst und Säften lässt den Tag hervorragend starten. Ebenso schmackhaft ist das 4-Gänge Feinschmecker-Menü, welches regionale und mediterrane Spezialitäten auf den Tisch bringt. Ein vielfältiges Salatbuffet gehört genauso dazu, wie die Verwendung regionaler...

Die ersten eigenen vier Wände - In Deutschland sieben Jahre früher als in Italien

Das neue Semester steht vor der Tür und das bedeutet für viele Studenten, zum ersten Mal aus- bzw. umzuziehen. Klare Nesthocker Europas sind die Balkanländer, während Deutsche im Vergleich fast 10 Jahre früher von Zuhause ausziehen, nämlich mit 23,7 Jahren. Spitzenreiter ist hier, wie so oft, Skandinavien. Dort verlässt der Nachwuchs bereits mit durchschnittlich 21 Jahren das elterliche Nest. Die Differenz liegt unter anderem an unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten und Begebenheiten des lokalen Arbeitsmarktes. Schaut man sich zum Beispiel Italien an, so liegt die dortige Jugendarbeitslosigkeit bei 31 Prozent. Dann verwundert ein Auszugsalter von 30 Jahren kaum mehr. Finanzielle Aspekte spielen auch in Deutschland eine wichtige Rolle, wenn es ums Umziehen geht. Denn innerhalb des Landes können sich die Mietpreise je nach Stadt stark unterscheiden. So kann man in Chemnitz eine 40-Quadratmeter-Wohnung schon für rund 190€ monatlich...

Wohnungsbau und Klimaschutz in Hamburg - selbstverständlich!

Hamburg, 04. März 2019 – Eine vierteilige Veranstaltungsreihe der ZEBAU GmbH mit Unterstützung der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW) sowie der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) hinterfragt die verschiedenen Herausforderungen der Stadtentwicklung in Hamburg in den letzten Jahren. Vier Titelthemen (Umnutzung bestehender Flächen, Der Zwischenraum um reinzubauen, Wenn alle mitmachen – das Quartier im Visier, Das Tüpfelchen auf dem I) beleuchten die verschiedenen Herangehensweisen der Projektentwicklungen in Hamburg. Zu jedem Veranstaltungsthema werden öffentlich Thesen erarbeitet. Die vier Vortragsabende vertiefen anhand konkreter Hamburger Projektbeispiele die Realität, Konflikte und Potenziale der gegenwärtigen Hamburger Stadtentwicklung. Dabei richtet die Veranstaltungsreihe ihren Blick sowohl auf ökonomische als auch auf ökologische und soziale Aspekte – insbesondere vor dem Hintergrund einer steigenden Nachfrage...

Geschenke mit Wau-Effekt!

Für alle Hunde-Fans und Vierbeiner von Welt finden Sie bei LABONI immer das Richtige. Tierisch schöne und vor allem praktische Essentials machen das Leben von Hunde-Fans mit ihren treuen Begleitern einfach noch besser! Ob Hundemöbel und -betten mit Lounge Charakter und kreativem Design, handgefertigte Näpfe mit Kühlfunktion, witziges Hundespielzeug aus zahnpflegendem Baumwolltau, oder geruchneutralisierende Home- und Textildüfte mit Wohlfühl-Faktor – viele tolle Geschenkideen sind jetzt auf Westwing.de bis zum 02.12. zu entdecken! Alle LABONI Produkte zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Formen, Materialien...

Nachlese zur Buchpräsentation „Seelenräume schaffen“ von Claudia Maria Stahl

Vergangenen Dienstag lud Claudia Maria Stahl zur Präsentation ihres Buches „Seelenräume schaffen“ ins Café Korb. Rund 50 Freunde, Verwandte, Bekannte und Kollegen der Lebens- und Sozialberaterin fanden sich ungestört im Eventraum ein. Durch die persönliche Atmosphäre gelang es den beiden – Claudia Stahl zusammen mit dem Moderator Manfred Greisinger – im Dialog, die ZuhörerInnen ganz hineinzuführen in das Erspüren des eigenen Wohnumfeldes, um dabei zu entdecken, wie persönlich und individuell Wohnen und Arbeiten sein kann. Es wurde darauf hingewiesen, dass es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen, in Ruhe nachzuspüren,...

Dämmen oder nicht dämmen, das ist hier die Frage

Fachveranstaltung für ArchitektInnen, IngenieurInnen und EnergieberaterInnen in der Freien Akademie der Künste in Hamburg Hamburg, 03. September 2018 – In den letzten Jahren wurde viel über den Nutzen und die Gefahren von Außendämmung diskutiert. Was ist dran an den Nachrichten über Brandgefahren, Schimmel und Recyclingproblemen? In der Fachveranstaltung „Die Außendämmung – zwischen Risikobaustoff und Klimaretter?“ am 22. Oktober 2018 geben ExpertInnen aus der Praxis einen Einblick in Erkenntnisse der aktuellen Diskussion. Bei der Umsetzung von Außendämmung im Zuge einer energetischen Gebäudemodernisierung stellen...

Wenn das Wasser bis zum Hals steht – was Hauseigentümer jetzt tun können

Kostenfreie Informationsveranstaltung am 03. September 2018 für Bauherren und Hauseigentümer im Grundeigentümerverband Hamburg e.V. Hamburg, 26. Juli 2018 – Lange Hitzeperioden, Sturm und Starkregen: Dieses Jahr ist wieder von extremen Wetterlagen gekennzeichnet. In der Informationsveranstaltung „Wenn das Wasser bis zum Hals steht – was Hauseigentümer jetzt tun können“ kommen am 03. September 2018 Experten zu Wort, die über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe des Extremwetters in Deutschland und die Folgen für das eigene Haus aufklären. Wie entstehen die immer häufiger auftretenden Extremwetterereignisse...

Wohnen mit hoher Lebensqualität in Steinbach im Hochtaunuskreis

Die Stadt mit 10.000 Einwohnern vereint Ruhe und Natur mit dem Vorzug der direkten Nähe zur Wirtschaftsmetropole Frankfurt. Steinbach, 24.05.2018. Als attraktive Wohngegend, insbesondere für Fach- und Führungskräfte, wurde die südlichste Stadt des Hochtaunuskreises bereits mehrmals von der IHK Frankfurt als ausgezeichneter Wohnort beurteilt. Mit den hochwertigen Eigentumswohnungen der AMADEUS Group kann jeder an den einmaligen Standortfaktoren teilhaben, die die charmante Kleinstadt interessant machen. Landschaftliche Idylle mit Blick auf Frankfurter Skyline Für Wohnungssuchende, die weder auf die Ruhe einer Kleinstadt...

Die Weichen für einen erfolgreichen Immobilienverkauf stellen

Ob der Verkauf einer Immobilie erfolgreich ist, hängt maßgeblich davon ab, welche Maßnahmen im Vorfeld bereits ergriffen werden. Michael Lindenmayer von Lindenmayer Immobilien aus Leinfelden-Echterdingen klärt über die optimale Verkaufsvorbereitung auf und warnt vor einem falschen Umgang mit persönlichen oder fehlenden Daten. "Eine Immobilie auf eigene Faust verkaufen zu wollen, birgt einige Fallstricke", erklärt Michael Lindenmayer, Inhaber des gleichnamigen Maklerunternehmens. "Es gibt Pflichten zu bestimmten Angaben in Immobilienanzeigen, zum Umgang mit den Daten des Energieausweises, zum Wiederruf oder auch Anforderungen,...

Wohnen mit Sicherheitsnetz

Freiwillig möchten die wenigsten in ein klassisches Alten- oder Pflegeheim ziehen. Das Betreute Wohnen ist daher eine attraktive Alternative, die das selbstbestimmte Leben erhält und mit einem hohen Grad an Sicherheit kombiniert. Die Experten des Unternehmens Immopartner Stefan Sagraloff e.K. informieren über das Thema "Wohnen im Alter" und beraten zu den individuellen Möglichkeiten. "Den meisten Menschen ist es ein Herzenswunsch, so lange wie möglich selbstständig zu leben", weiß Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg, aus Erfahrung. "Wer auch im hohen Alter in seinem Eigenheim verbleiben möchte,...

Inhalt abgleichen