Ägypten

Wegen der schweren Unruhen in Kairo / Ägypten haben die deutschen Reiseveranstalter weitere Reisen dorthin abgesagt. Große Veranstalter wie TUI haben ihre Kairo und Luxor-Reisen bis Ende Februar gestrichen. Bereits gebuchte Reisen können in der Regel kostenlos storniert werden. TUI hat als Ausweichziel bereits über 50.000 zusätzliche Plätze der Tuifly für Reisen nach Antalya und auf die Kanaren vorgesehen. Immer mehr Reisende wählen inzwischen jedoch auch das spanische Festland als alternatives Ziel. Die Costa Blanca bietet gerade im Frühjahr Individualreisenden günstige und interessante Angebote. Durch das sehr hohe...

Monumentale Zeugnisse einstiger Herrscher, Schauplätze historischer Geschehnisse, tiefblaues Meer, gewaltige Sanddünen und grüne Oasen: Ägypten ist Urlaubsparadies und Kulturhighlight zugleich. Express Travel International führt Gäste dabei überall hin, wo Ägypten besonders spannend ist. Durch eine große Anzahl exklusiver Hotels an verschiedenen Standorten mit jeder Menge Angeboten, durch gezielte Rundreisen durch historische Schauplätze und nicht zuletzt durch Kreuzfahrten auf dem sagenhaften Nil ist Express Travel International der qualitative Anbieter für Ägypten-Reisen schlechthin. Qualitative Urlaubsangebote Urlaubsangebote...

von Helga Zepp-LaRouche, Bundesvorsitzende der BüSo Die Eskalation der gewaltsamen Auseinandersetzungen in Ägypten und die wachsenden Proteste in Nordafrika, Jemen, Syrien, Jordanien und Indien sind nur die regionalen Manifestationen des fortschreitenden Kollapses des globalen Finanzsystems. Die mangelnde Bereitschaft der westlichen Regierungen und Medien, sich dieser Tatsache zu stellen, wird nirgendwo sichtbarer als in dem so plötzlichen Sinneswandel gegenüber den Präsidenten Tunesiens und Ägyptens. Vor drei Wochen noch als Freunde und Bündnispartner westlicher Interessen gegen die Gefahr muslimischer Fundamentalisten gepriesen,...

04.02.2011: | | | |
Trotz behördlicher Abschaltung halten ic3s-Kunden über SMS-Kontakt zu Mitarbeitern in Ägypten Tangstedt, 04. Februar 2011 Einen aktiven Beitrag zur Informationsfreiheit in Ägypten hat die Tangstedter ic3S AG mit ihren professionellen Nachrichtenlösungen über Mobilfunk geliefert. Gut fünf Tage lang waren auf Anordnung der ägyptischen Behörden das Internet und die Mobilfunknetze des Landes weitest gehend abgeschaltet worden. Somit war auch die Kommunikation für Kunden der ic3S AG zu ihren Niederlassungen und Mitarbeitern in Ägypten in dieser Zeit nahezu unmöglich. Den Spezialisten des Tangstedter High Tech-Unternehmens...

Scharm el Scheich, 20. Januar 2011 – Im Rahmen des arabischen Wirtschaftsgipfels in Scharm el Scheich hat die Arab Business Initiative ein Führungskomitee einberufen, das den privaten Sektor während der wirtschaftlichen Integration der arabischen Staaten repräsentiert. Die Mitglieder, darunter die investitionsstärksten Unternehmen der Region, wählten Scheich Abdullah Saleh Kamel, Geschäftsführer der Dallah AlBaraka Gruppe, zum Vorstandsvorsitzenden. Unterstützt wird er durch Yesser El Mallawany, CEO der Hermes Holding Company, sowie Mohammed Al-Shaya, Vorsitzender des Executive Management Council der Mohammed Humud Al-Shaya...

1001 Lüge im Land der Pharaonen „Zurück nach Ägypten“ ist eine wahre Geschichte über die miesen Machenschaften eines ägyptischen Mannes, gleichzeitig aber auch Liebeserklärung an ein besonderes Land Einen Individual-Reiseservice für Touristen in Ägypten anzubieten, ist der große Traum von Isabell und ihrem Ehemann Mahmoud. Mit Hilfe ihrer Mutter scheint der Wunsch zum Greifen nah. Doch dramatische Ereignisse und ein durchtriebener Ägypter lassen den großen Traum von Glück, Liebe und Erfolg zu einem einzigen Albtraum werden. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erschien „Zurück nach Ägypten“, in dem die Autorinnen...

22.12.2010: | |
Der Ruf von Haien ist wahrlich nicht der beste. Dank Steven Spielberg und seinen Filmen assoziieren viele mit dieser Tierart wohl puren Schrecken. Manche suchen das Abenteuer, und so hat sich das Tauchen mit Haien in vielen Urlaubsorten zu einer beliebten Freizeitaktivität entwickelt. Jüngste Todesfälle infolge von Haiangriffen zeigen allerdings, dass die mit der Touristenattraktion verbundenen Gefahren nicht zu unterschätzen sind, daher werden in diesem Zusammenhang verstärkt Fragen bezüglich der Sicherheit in den Mittelpunkt gerückt. Das Reiseportal travel24.com informiert über Risiken, aber auch über positive Seiten der gefragten...

26.11.2010: | |
Das Land der Pharaonen gilt als eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Wer schon jetzt seinen nächsten Urlaub planen möchte, kann sich bei dem Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de über Angebote für die kommende Saison informieren. Ägypten fasziniert jedes Jahr aufs Neue unzählige Touristen. Eine jahrtausendealte Kultur, atemberaubende Naturerlebnisse und spannende Metropolen versprechen eine unvergessliche Reise. Für Frühbucher (http://www.ab-in-den-urlaub.de/fruehbucher.htm) gibt es dabei besonders attraktive Angebote. Bereits jetzt den Urlaub für das nächste Jahr zu buchen, lohnt sich, denn Ersparnisse...

18.11.2010: |
Frankfurt/ Kairo, im November 2010 •Anschluss des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes an das Generalkonsulat •Umbenennung des Fremdenverkehrsamtes in „Tourismus-Abteilung des Generalkonsulats der Arabischen Republik Ägypten“ •Erweiterung der Führungsspitze um neuen Generaldirektor Mohamed Gamal Die Egyptian Tourist Authority trägt der großen Bedeutung des deutschen Marktes für den Tourismus nach Ägypten Rechnung und hat sein Fremdenverkehrsamt an das Generalkonsulat angeschlossen, einhergehend mit einer Namensänderung: Das Fremdenverkehrsamt heißt nun offiziell „ Tourismus-Abteilung“ des Generalkonsulats...

Ramses II. und die Tempel in Abu Simbel. Die Geschichte ihrer Erbauung, Wiederentdeckung und beispiellosen Rettung Sie gehören seit 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO und sind eines der bekanntesten Tourismusziele in Ägypten – die Felsentempel Ramses‘ II. und seiner Gemahlin Nefertari am Ufer des Nassersees. Der nun vorliegende Bildband „ABU SIMBEL – Die Felsentempel Ramses‘ II. von der Pharaonenzeit bis heute“ (Verlag Philipp von Zabern) präsentiert umfassende Antworten auf Fragen der hinter dem gewaltigen Bauprojekt stehenden pharaonischen Programmatik, seiner antiken Baugeschichte und seiner Bildsymbolik. Die Erlebnisse...

Inhalt abgleichen