Ägypten

Neuerscheinung beim Verlag Philipp von Zabern: "Das Leben am Nil und der Alltag im Alten Ägypten" von Martin von Falck, Katja Lembke und Britta Rabe: Monumentale Gräber und außergewöhnliche Tempel prägen das Bild Ägyptens, dem Land am Nil. Die Pyramiden von Gizeh, die Sphinx, das Tal der Könige und Abu Simbel faszinieren die Besucher seit Jahrhunderten. Dass es neben der Beschäftigung mit dem Leben im Jenseits auch einen normalen Alltag im Alten Ägypten gab, zeigt eindrucksvoll der Band "Das Leben am Nil und der Alltag im Alten Ägypten" von Martin von Falck, Katja Lembke und Britta Rabe (Verlag Philipp von Zabern). Begleitend...

25.03.2011: |
Ägypten mit neuem Subventionsplan für Charterflüge nach Hurghada und Sharm El Sheikh Ägypten/ Frankfurt, 24. März 2011 – Ägypten erweitert massiv seinen Subventionsplan für Charterprogramme zur schnellen Wiederaufnahme der touristischen Kapazitäten auf Vorjahreslevel und um das Reisebüro- und Veranstaltergeschäft aus Deutschland sowie den Hotelsektor in Ägypten weiter anzukurbeln. Charterflüge nach Hurghada und Sharm El Sheikh werden substanziell mit Subventionen unterstützt. Die Vorgaben hierfür sind: 65 % - 94 %. Mohamed Gamal, Generaldirektor und Tamer Marzouk Tourismus Attaché der Tourismusabteilung des Ägyptischen...

Hannover/Kairo, 28. Februar 2011. Ägypten, einer der weltweit wachstumsstärksten Outsourcing-Standorte, präsentiert während der weltgrößten Computermesse CeBIT in Hannover vom 1. bis 5. März aktuelle Entwicklungen in seiner IKT-Industrie. Am Egypt On Stand (Halle 3/ Stand J04) zeigt Ägypten, warum das Land auch nach den jüngsten politischen Veränderungen zu den weltweit führenden Destinationen zählt. Bei der Präsentation des ägyptischen IT-Sektors wird die Information Technology Industry Development Agency (ITIDA) des Landes von einer Delegation aus acht ägyptischen IT-Unternehmen unterstützt, darunter das auf Hausautomatisierung...

28.02.2011: | | |
In unregelmäßigen Abständen veröffentlicht McFlight als Kundenservice Wissenswertes und Nützliches für die Urlaubsplanung, wenn die Anreise mit dem Flugzeug stattfinden soll. Alle McTipps finden Sie im Servicebereich auf der Website von McFlight. Tourismus in Ägypten ist wieder sicher- Kostenlose Parkplätze für Ägyptenreisen in Düsseldorf und Frankfurt/M. Das Auswärtige Amt hat seine Reise- und Sicherheitshinweise entschärft. So wird zwar weiterhin vor „nicht dringend erforderlichen Einzelreisen abgeraten“, aber, „Das gilt nicht für Kairo, die Urlaubs-gebiete am Roten Meer, die Touristenzentren in Oberägypten...

von Helga Zepp-LaRouche Vor den Augen der Weltöffentlichkeit spielt sich ein Drama ab, bei dem es um nichts weniger als die Existenz der menschlichen Zivilisation geht - zumindest in der Form, wie wir sie kennen. Wie in einem gigantischen Erdbeben, das den gesamten Planeten erfaßt hat, breiten sich Freiheitskämpfe, Massendemonstrationen und Destabilisierungen aus. Das System der Globalisierung zerbricht - mit ungewissem Ausgang. Die Menschheit wird gerade einem Test unterzogen, ob wir die moralische Überlebensfähigkeit besitzen oder nicht. Die Frage ist, ob wir rechtzeitig das, was Papst Johannes Paul II. einmal als „Strukturen...

Die letzten Wochen in Ägypten waren sehr aufregend, als die Leute auf die Straße gegangen sind um den Fall eines Diktators zu erleben und sich eine neue Demokratie angekündigt hat. Die Spieler im All Slots Casino haben diese Aufregung gespürt, durch die speziellen Online Spielautomaten, die ihnen zumindest im Geiste, das Land Ägypten näher bringen. Ruby of the Nile: Ein brandneuer Spielautomat im All Slots Casino, Ruby of the Nilel, verfügt über die Königin von Ägypten, den geflügelten Falken und Anubis, den ägyptischen Gott der Mumifizierung mit dem Kopf eines Schakals. Zudem gibt es entsprechende Scatter-Symbole und...

OMTV NEWSREPORT: Nordea: Ägyptens Wirtschaft wird gestärkt aus der Krise hervorgehen 21.02.2011Langfristig wird die ägyptische Wirtschaft gestärkt aus der gegenwärtigen politischen Krise hervorgehen. Das erwartet John Mackie, Vorstand des Nordea-Partners Stanlib in Johannesburg und Manager des Nordea 1 - African Equity Fund. 'Die ökonomischen Fundamentaldaten und damit die Wachstumstreiber des Landes bleiben intakt', erläutert Mackie. Die erwarteten deutlichen Kursrückgänge an der Kairoer Börse nach Wiederaufnahme des Wertpapierhandels bieten deshalb seiner Ansicht nach gute Einstiegschancen für ein langfristiges...

17.02.2011: | | |
Kairo, 17. Februar 2011. Ägyptens Jugendrevolte vom 25. Januar bis 11. Februar gilt bereits heute als eine der friedlichsten Revolutionen in der modernen Geschichte. Trotzdem ist sie, so wie jeder Wandel, nicht nur mit Gewinnen, sondern auch mit Verlusten verbunden. Das Ministerium für Handel und Industrie ist fest entschlossen, die nun erreichten politischen Errungenschaften zu nutzen und wirtschaftliche Verluste zu minimieren. Eine der größten Stärken Ägyptens ist die große Anzahl an motivierten Arbeitskräften – sie bilden die Grundlage für zukünftiges Wachstum. Junge Menschen machen 65 Prozent der Bevölkerung aus....

von Helga Zepp-LaRouche Auf der Weltbühne spielt sich derzeit ein nie da gewesenes Drama ab: Das ägyptische Volk befreit sich von einer Diktatur in einem Prozeß, der 1989 vergleichbar ist. Der Zustand des globalen Finanzsystems gleicht einem Minenfeld, auf dem der kleinste Fehltritt eine Kettenreaktion auslösen und zu einer völligen Desintegration des Finanz- und Bankensektors führen kann, vergleichbar dem Kollaps im 14. Jahrhundert. Gleichzeitig gibt die interne Kontrollbehörde (IEO) des IWF ein völliges Versagen dieser Institution zu, während immer mehr Menschen auf der ganzen Welt die historische Bedeutung des Angelides-Berichtes...

Vereinigung der ägyptischen Industrie um schnelle Steigerung der Produktionskapazitäten bemüht Kairo, 10. Februar 2011. Die Industrie in Ägypten hat versichert, sie plane vor dem Hintergrund der anhaltenden Proteste keine Entlassungen oder Gehaltskürzungen für ihre Mitarbeiter. Dies verkündete die Vereinigung der ägyptischen Industrie (FEI) bei einem Treffen mit der neu amtierenden Ministerin für Handel und Industrie, Samiha Fawzy. Aufgrund der anhaltenden Unruhen in Ägypten haben viele Unternehmen ihren Betrieb vorrübergehend eingestellt und können die Produktion nur langsam wieder aufnehmen. „Die Produktionskapazität...

Inhalt abgleichen