selbstexperiment

Wie wir Abhängigkeit mit Hunger verwechseln

Wie wir Abhängigkeit mit Hunger verwechseln Hier geht's zum Beitrag: https://indayi.de/wie-wir-abhaengigkeit-mit-hunger-verwechseln/ Autor Dantse Dantse schreibt in seinen Büchern über die Wirkung verschiedener Lebensmittel auf unsere Gesundheit. Dabei deckt er auf, wie uns einige Lebensmittel in eine Abhängigkeit führen, obwohl uns dies oftmals nicht direkt bewusst ist. Stattdessen deuten wir die Signale des Körpers als Hunger. Du hast sicher schon gehört, dass jemand sagt: „Ich kann nicht auf Schokolade oder Cola verzichten.“ Hast du vielleicht gedacht, die Person sagt das nur so, weil sie Hunger hat? Tatsächlich kann sie nicht darauf verzichten. Sie ist abhängig. So funktioniert es mit dem Zucker. Ich habe Klienten gehabt, die mir sagten, dass sie manchmal um 3 Uhr aufstehen, um etwas Süßes zu sich zu nehmen, sei es eine Cola oder ein Stück Schokolade, ein Milchgetränk, ein paar Nudeln oder ein Stück Brot, alles,...

Inhalt abgleichen