Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle & Corona: Sicherer Zutritt während und nach der Pandemie

Moderne Systeme für die Zutrittskontrolle setzen langfristig neue Sicherheitsmaßstäbe in Unternehmen, Krankenhäusern und Co. Gleichzeitig sorgen sie für ein neues Maß an Sicherheit, welches auch nach Corona beibehalten werden sollte. Mindestabstand, Mund-Nasen-Schutz, regelmäßiges Händewaschen: Die Corona-Pandemie hat Arbeitswelt und Privatleben maßgeblich beeinflusst und neue Hygiene-Standards gesetzt. Unternehmen mussten umdenken und Sicherheit neu definieren. Zwischenmenschliche Kontakte sollen verhindert, jegliches Berühren von Oberflächen wie Türgriffen oder Schaltern vermieden werden. Ging es vor Corona vorrangig darum, Produkte und Technologien zuverlässig zu schützen, sorgt die Pandemie nun dafür, dass der Gesundheitsschutz für Mitarbeiter, Kunden und Besucher an erster Stelle steht. Durchdachte Konzepte zur systematischen Zutrittskontrolle schützen effektiv davor, dass sich das Virus weiter ausbreiten kann. Systeme...

„Digitale Zeiterfassung im Home-Office: Überblick statt Überwachung“

Wie können effektives Zeit-Management und Personaleinsatzplanung bei Home-Office Arbeitsmodellen funktionieren, ohne den Angestellten das Gefühl von Kontrolle zu vermitteln? Moderne Software-Lösungen zur Home-Office-Zeiterfassung für die gezielte Planung nutzen Arbeiten im Home-Office: von vielen verpönt, von einigen lange etabliert und aktuell von allen gefordert. Umfragen haben gezeigt, dass bis zu 70 Prozent der Angestellten in Deutschland im Frühjahr 2020 erstmalig im Home-Office gearbeitet haben – Neuland also für viele Unternehmen und Mitarbeiter. Wie können effektives Zeit-Management und gezielte Personaleinsatzplanung funktionieren, wenn plötzlich alle in den eigenen vier Wänden statt im (Großraum)-Büro sitzen? Wie behalten sowohl Personaler als auch Angestellte den Überblick über Büro-Tage, Home-Office-Zeiten und Urlaubsplanung? Und wie gelingt das Ganze, ohne dabei das Gefühl von ständiger Kontrolle und Rechenschaftspflicht...

Mobile Zeiterfassungs-App: Zeit ist Geld - besonders für KMUs

Abläufe beschleunigen und Kosten sparen – mobile Zeiterfassung als digitaler Meilenstein Während es großen Unternehmen meist leichter fällt, auf den Zug der Digitalisierung aufzuspringen und Prozesse an technische Neuerungen anzupassen, tun sich KMUs damit häufig schwer. Gerade in Betrieben mit wenigen Angestellten und hohem Arbeitsaufkommen geht es darum, Projekte zu koordinieren, Aufträge schnell abzuwickeln und Kunden zufriedenzustellen. Die eigenen Abläufe optimieren? Dafür fehlt oftmals schlichtweg die Zeit. So gehören Excel-basierte Stundenzettel beispielsweise in vielen kleinen und mittelständischen Betrieben häufig zum Alltag. Dabei könnten moderne Alternativen wie die mobile Zeiterfassung das Büro entscheidend entlasten, Arbeitsprozesse beschleunigen und zu einem besseren Gesamtüberblick über Anwesenheits- und Projektzeiten, Mehrarbeit und Co. beitragen. Doch die Suche nach geeigneten Lösungen sowie der vermeintliche...

Digitale Zeiterfassung im Home-Office: Überblick statt Überwachung

Moderne Software-Lösungen zur Home-Office-Zeiterfassung für die gezielte Planung nutzen Arbeiten im Home-Office: von vielen verpönt, von einigen lange etabliert und aktuell von allen gefordert. Umfragen haben gezeigt, dass bis zu 70 Prozent der Angestellten in Deutschland im Frühjahr 2020 erstmalig im Home-Office gearbeitet haben – Neuland also für viele Unternehmen und Mitarbeiter. Wie können effektives Zeit-Management und gezielte Personaleinsatzplanung funktionieren, wenn plötzlich alle in den eigenen vier Wänden statt im (Großraum)-Büro sitzen? Wie behalten sowohl Personaler als auch Angestellte den Überblick über...

Fitnessstudios öffnen, aber mit Zutrittsbeschränkungen: ALMAS INDUSTRIES liefert praktikable Lösungen zur Zugangskontrolle

In Hessen ist es bereits soweit, und weitere Bundesländer könnten bald folgen: Ab Montag, 8. März 2021, dürfen nach monatelanger Zwangspause in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt, Gießen und Co. die Fitnessstudios wieder ihre Türen öffnen – allerdings unter strengen Hygieneauflagen. Zutritt ist nur mit vorheriger Terminbuchung möglich, weiterhin ist das Tragen einer FFP2 oder medizinischen Maske Pflicht. Auch wenn bei Betreibern ebenso wie bei Mitgliedern sicherlich die Freude über die Wiedereröffnung deutlich überwiegen dürfte, stellt die Kontrolle der Hygienemaßnahmen Studiobetreiber vor enorme Herausforderungen....

primion Technology installiert Zutrittskontrollsystem am Flughafen BER

Inbetriebnahme im Oktober 2020 / Zutrittsrechte für 80.000 Personen / Software und Hardware Die primion Technology GmbH ist für die Entwicklung und Inbetriebnahme der primion-Zutrittskontrollsysteme am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) verantwortlich. Mit der integrierten Software prime WebAccess werden die Zutrittsrechte für bis zu 80.000 Personen in einem einheitlichen System verwaltet. primion, ein Tochterunternehmen der Azkoyen-Gruppe, ist einer der führenden Anbieter von Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Sicherheitstechnik in Europa. Neben zahlreichen Installationen in der Industrie, bei Dienstleistern...

primion Technology GmbH wird Mitglied der GPM

Projektmanagement bringt Klarheit in eine zunehmend komplexere Welt primion ist neues korporatives Mitglied der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. und geht damit gut gerüstet in die Projektwelt der Zukunft. Projektmanagement bringt Klarheit in eine zunehmend komplexere Welt – denn Projekte geben Orientierung. Der Anteil der Projekttätigkeit in Deutschland steigt seit Jahren kontinuierlich an. Für viele Wirtschaftszweige ist Projektmanagement unverzichtbar, so auch im Bereich Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Gefahrenmanagement. Zertifizierte Projektleiter GPM für Sicherheitssysteme Die Partnerschaft...

Airport Solutions von primion am Flughafen Frankfurt

Wer seine Reise an einem Flughafen antritt, für den ist Sicherheit ein zentrales Thema. Am Frankfurter Flughafen arbeitet primion für den Flughafen-Betreiber Fraport AG seit zwölf Jahren daran, ein hochkomplexes Sicherheitssystem mit Zutrittskontrolle und Ausweisverwaltung zu installieren. Für primion bedeutet dies, am drittgrößten Flughafen in Europa Installationen im laufenden Betrieb durchzuführen, oft auch nachts. Jedes Jahr werden rund 60 Millionen Passagiere abgefertigt. Im Bereich Luftfracht ist der Frankfurter Flughafen in Europa sogar der größte und weltweit unter den Top 10 zu finden. Bis zu 1.000 Speditionen,...

Moderne Zeiterfassung - jederzeit und überall, auch im Homeoffice

Die Überwachung der Personalkosten, deren verursachergerechte Abrechnung und der Wechsel der Mitarbeiter zwischen verschiedenen Zeitmodellen werden zuverlässig abgebildet. Mit den pimion-Lösungen für die Zeiterfassung werden An- und Abwesenheiten von Mitarbeitern zuverlässig erfasst. Die geleistete Arbeitszeit wird bewertet und zur Abrechnung an die Personalbuchhaltung übergeben. Die erfassten Daten dienen als Grundlage für Statistiken und Auswertungen und können z.B. durch das Modul für die Betriebsdatenerfassung für projektbezogene Nachkalkulationen herangezogen werden. Die Überwachung der Personalkosten, deren verursachergerechte...

Neue Leser für die Zutrittskontrolle überzeugen durch Funktion und Design

Die Advanced Data Reader (ADR) Indoor und Outdoor sowie die berührungslosen Leser prime Mulitprox Resistant und prime Multiprox USB Tischkartenleser werden ins Portfolio der Zutrittskontrollleser aufgenommen ADR Indoor und ADR Outdoor Die neuen primion Leser der ADR-Serie (Advanced Data Reader) für die Zutrittskontrolle überzeugen durch ansprechendes Design und hohen Benutzerkomfort. Das moderne Design ist angelehnt an die ADT Zeiterfassungsterminals. Die ADR Zutrittskontrollleser und die ADT Zeiterfassungsterminals sind somit perfekt aufeinander abgestimmt und machen in jedem Eingangsbereich eine gute Figur. Der ADR Indoor...

Inhalt abgleichen