datenbank

Von Oracle zu HANA - Freudenberg Performance Materials migriert zentrale Datenbank mit Syntax

Weinheim, 9. August 2021 -- Freudenberg Performance Materials hat seine zentrale Datenbank von Oracle auf HANA DB umgestellt. Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Syntax realisierte der weltweit führende Hersteller technischer Textilien das Großprojekt innerhalb von nur neun Monaten und legte so das Fundament für eine langfristig angelegte Modernisierung seiner ERP-Umgebung. Die zentrale Datenbank erfasst und speichert Informationen aus Produktion, Warenwirtschaft, Finanzwesen und anderen ERP-relevanten Unternehmensbereichen von mehr als 33 Standorten in über 14 Ländern. Sie ist die Grundlage, auf der das Unternehmen seine betriebsweiten Wertschöpfungsprozesse mit SAP ECC 6.0 analysiert und optimiert. Die Datenbank selbst lief bisher allerdings nicht über SAP, sondern auf Oracle. Im Zuge einer langfristigen Modernisierungs- und Harmonisierungsstrategie entschied sich Freudenberg Performance Materials deshalb für eine Migration auf HANA DB....

SAP HANA® ermöglicht schnelles Reporting auch bei sehr großen Datenmengen!

Erfahren Sie auf unserer Webseite und im kostenlosen Whitepaper alles Wissenswerte zur leistungsstarken Datenbank SAP HANA®. SAP HANA® bietet umfassende Möglichkeiten für die Datenextraktion, die Transformation und das Laden von Daten sowohl aus SAP HANA Systemen als auch aus nicht SAP HANA Systemen. Die leistungsfähige In-Memory-Technologie ermöglicht Echtzeitreporting. Auf unserer Webseite und in unserem Whitepaper lesen Sie, wie sich SAP HANA von einer ergänzenden Datenbank für das Reporting hin zur digitalen Plattform des Softwareriesen SAP entwickelte. Wir sprechen über Anforderungen an eine Datenbank in einer datengetriebenen Wirtschaft und die sich daraus ergebenden Entwicklungsziele für SAP HANA. Sie werden sehen, mit welchen technischen Ansätzen versucht wird, diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden und wie die technischen Möglichkeiten moderner Hardware genutzt werden. Im Detail gehen wir auf die Speicherarchitektur,...

Neue Beta-Version des Webeditors „Web Fever“

Mit Web Fever können einfach und schnell Websites ohne HTML-Kenntnisse erstellt werden Web Fever ist ein Programm zur einfachen und benutzerfreundlichen Erstellung von Websites. Die Software unterstützt verschachtelte Vorlagen und ermöglicht einfache Datenbank-Anwendungen. Die Version 0.8 steht ab sofort als 90-Tage-Version zum Download bereit. Web Fever ist ein WYSIWYG-Editor bei dem die Website mit Hilfe von Komponenten interaktiv erstellt wird. HTML- oder Javascript-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Das Vorlagenkonzept von Web Fever sorgt dafür dass sich wiederholende Elemente nur einmal platziert werden müssen. Die Vorlagen können in nahezu beliebiger Tiefe verschachtelt werden. Grundlegende Dokumentvorgaben wie Logo, Firmenname und Hintergrundfarbe können beispielsweise als Mastervorlage angelegt werden. Anschliessend werden dann verschiedene darauf basierende Vorlagen für die Unterseiten erstellt. Wird die Mastervorlage...

Webeditor „Web Fever“ als Beta-Version erhältlich

Buxtehude. Web Fever ist eine Software zur einfachen und benutzerfreundlichen Erstellung von Websites. Das Programm unterstützt Vorlagen und ermöglicht einfache Datenbank-Anwendungen. Die Beta-Version von Web Fever steht ab sofort als 30-Tage-Version zum Download bereit. Web Fever ist ein sogenannter WYSIWYG-Editor bei dem die Website mit Hilfe von Komponenten interaktiv erstellt wird. Um beispielsweise ein Bild an einer bestimmten Position zu platzieren wird die Bild-Komponente ausgewählt und ein Bildelement mit der Maus direkt an die richtige Position platziert. HTML- oder Javascript-Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Das...

SQL Schulungen in Hamburg, Frankfurt und München

Neue SQL Schulungen in Hamburg, Frankfurt und München Kiel/Hamburg, 26. Januar 2017. Die Firma Database Solutions Fabian Gaußling bietet ab sofort an den Standorten Hamburg, Frankfurt und München SQL Schulungen an. Da heutige Datenbanken im Regelfall mehrere Millionen Datensätze umfassen und es manuell nicht mehr möglich ist, bestimmte Datensätze zu suchen, gibt es die sog. SQL (=Structured Query Language). Die SQL ist eine Programmiersprache, mit der man diese Suche automatisiert von der Datenbank ausführen lassen kann. Als Anwender muss man der Datenbank nur erklären, welche Daten aus welchen Tabellen anhand welcher Kriterien...

SRH Hochschule Hamm tritt renommiertem Netzwerk bei – „Zukunftsweisender Mehrwert für Studierende“

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm ist als Mitglied der renommierten SAP University Alliance (UA) beigetreten, ein Netzwerk mit rund 2.300 Institutionen in 90 Ländern. Es stellt eine Plattform zum Austausch in Lehre und Forschung bereit. Durch den Beitritt erweitert die Hochschule ihr Spektrum der Möglichkeiten, SAP-Software einzusetzen, deutlich. Die Mitgliedschaft in diesen Zusammenschluss ermöglicht Studierenden und Dozenten an diesem Netzwerk zu partizipieren. „Wir gehen mit diesem Weg einen großen Schritt weit über die Standards hinaus. So können SAP-Inhalte in Lehre, Projekte und Forschung miteingebracht...

Wagners Leitmotive für unterwegs: Datenbank der Ring-Motive als eBook

Eine Datenbank der Leitmotive aus Wagners „Ring des Nibelungen“, zum Anhören und mit Notenbild, gibt es jetzt als eBook für MacBook und iPad im iBooks Store. Der Herausgeber, Dr. Gerhard K. Englert, hat sich dabei die Tatsache zu Nutzen gemacht, daß der ePUB3-Standard auch die Verwendung von Audio-Files zuläßt. So kann man sich mit diesem eBook ca. 70 Leitmotive aus dem Ring anhören und das Notenbild dazu anschauen. Die Leitmotive sind dabei nach der Reihenfolge ihres erstmaligen Vorkommens im Ring angeordnet, den einzelnen Teilen des Rings zugeordnet, und können alternative auch über eine nach Namen geordnete Liste...

UniDataGroup GmbH erweitert Personal um erfahrenen Vertriebsspezialisten

Joint Venture-Unternehmen der macmon secure GmbH und CONTECHNET Ltd. baut Vertrieb aus Sehnde/Berlin, 23. April 2014 Die Softwarehersteller, die sich mit ihrer Schnittstellen-Datenbank uniDB auf die Transformation und Konsolidierung von Daten durch einfache Konfiguration (anstelle aufwendiger und komplexer Programmierung) spezialisiert haben, erweitern ab sofort die Vermarktungskompetenz ihres Produkts: „Mit Elmar Plate konnten wir einen erfahrenen Kundenmanager gewinnen, der unseren Geschäftsbereich „Vertrieb“ ausbauen und leiten wird“, freut sich Rosemarie Bücker, Geschäftsführerin der UniDataGroup GmbH, über die...

Den Nutzen von Business Process Management bei einer SAP Einführung quantitativ sichtbar machen

Im neuen Click ’n Go Webinar „Quantitativer Nutzen datenbankbasierter Geschäftsprozessmodellierung“ wird das Business Process Management kritisch durchleuchtet. Am 13.03.2014 um 16:00 Uhr stellt Westernacher Methoden und Ergebnissen vor, mit denen man eine quantitative Auskunft über den Nutzen von Business Process Management im SAP Umfeld erhält. Die Erwartungshaltung an Business Process Management (BPM) vor der Einführung ist in der Regel sehr hoch und man verspricht sich vieles davon. Der tatsächliche Nutzen wird oft nur qualitativ beschrieben, beispielsweise durch Zugewinne an Transparenz und Steuerungsmöglichkeiten....

Granta lädt vom 12.-13. März 2014 nach Düsseldorf ein

Das 3. deutschsprachige Anwendertreffen sowie ein offenes Seminar im Vorfeld der Veranstaltung zeigen industrielle Anwendungen und neueste Entwicklungen im Bereich Werkstoff-Informationsmanagement Cambridge, UK – 11. Dezember 2013 – Granta Design, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Werkstoff-Informationsmanagement, kündigt heute das 3. deutschsprachige Anwendertreffen des Unternehmens und ein offenes Seminar über Werkstoff-Informationsmanagement an. Die in zwei Bereiche unterteilte Veranstaltung findet von 12.-13. März 2014 in Meerbusch (bei Düsseldorf), im Rheinhotel Vier Jahreszeiten statt. Am Vormittag des...

Inhalt abgleichen