Orthopäden

Tipps zur Verbesserung der orthopädischen Gesundheit

Orthopädische Probleme sind heutzutage weit verbreitet. Jede andere Person leidet täglich an diesem Problem. Diese Krankheiten beschränken die Chancen, ein aktives und freies Leben zu führen. Orthopädische Probleme führen zu schweren Gelenk- und Knochenerkrankungen, die körperliche Unfähigkeit und langfristige Schmerzen verursachen. 1. Essen richtig ist der Schlüssel Zusammen mit der richtigen Menge an körperlicher Bewegung, ist eine richtige gesunde Ernährung auch sehr wichtig, da es die Gelenk- und Knochengesundheit fördert. Es ist notwendig, dass wir eine ausgewogene Ernährung in einer Weise essen, dass wir in jeder Mahlzeit, die wir genießen, ernährungsphysiologisch gesunde Nahrung essen. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Nährstoffe zu sich nehmen, um die orthopädische Gesundheit in Schach zu halten: Supplements Aufnahme - Wenn jemand nicht in der Lage ist, die erforderliche Menge an Kalzium oder Vitamin D in ihrer...

Orthopädie in Köln - Privatpraxis bones & brain Dr.med. Boris-G. Böttenberg

Das menschliche Skelett ist nicht unzerstörbar. Mit dem Alter kommen Erkrankungen und Diagnosen wie Rheuma, Arthritis oder Gelenkentzündungen immer öfter vor. Außerdem führen zu hohe Belastungen auf das Körperskelett zu Verletzungen an Gelenken oder Knochen. Das kann ein Bruch, aber auch eine Verstauchung oder ein Bandscheibenvorfall sein. Dies alles und noch vieles mehr kann in unserer Praxis diagnostiziert und behandelt werden. Zur Diagnose werden unterschiedliche Maßnahmen angewandt - auf Grund der vielen orthopädischen Praxen in Köln entstehen hier viele Kooperationen, so dass auch auf kostenintensive Maßnahmen wie die Magnetresonanztherapie (MRT), die dreidimensionale Röntgen-Bildwandlerverstärkung oder das digitale Röntgen zur Verfügung stehen. Weiterhin können einfachere Diagnose-Methoden wie eine Gang- und Haltungsanalyse oder eine Knochendichtemessung durchgeführt werden. Die Diagnose und die Behandlung werden dabei mit größtmöglicher...

Inhaberwechsel beim Orthopedia-Shop

Wesel, 26. Februar 2013 - Über orthopedia-shop.de können Sportler und Patienten Produkte erwerben, die den Körper beim Sport und in der Bewegung vor Schmerzen und Verletzungen schützen. Von Bandagen über Tapes bis hin zu Einlegesohlen und Funktionskleidung bietet Orthopedia-Shop seine Leistungen über seine Handelsplattform an. Bandagen gibt es für nahezu jeden Bereich des Körpers. Der Orthopedia-Shop wurde von der Tommy-GIS UG, vertreten durch Thomas Münch, aufgekauft. Tommy-GIS steht für Gesundheit im Sport und vertreibt Mittelklasse- bis Premium-Sportprodukte wie etwa die Free-Release Golfschuhe, hochwertige Kompressionsprodukte und vieles mehr für den Sport. Seit letztem Jahr steht orthopedia-shop.de nun unter dem neuen Geschäftsinhaber Thomas Münch, der bereits seit vielen Jahren in der Gesundheitsbranche arbeitet. Von der Idee gute und patentierte Lösungen aus dem Sport- und orthopädischen Bereich anzubieten vereint mit...

Hennefer Orthopäden helfen bei Rückenleiden

Sicherlich jeder hat in seinem Leben schon einmal in irgendeiner Form Rückenschmerzen gehabt. Oft erledigt sich das Problem von selbst wieder nach wenigen Tagen. Aber bei einigen bleiben diese Schmerzen und belasten die Menschen zusehens im Alltag. Zwei Orthopäden in Hennef bieten unter dem Motto "Orthopädie & Soul" ein Behandlungskonzept, das den gesamten Körper des Patienten betrachtet. Denn häufig ist es so, dass Probleme mit der Wirbelsäule andere Schmerzen mit sich bringen. So kann z.B. ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule durchaus Schmerzen im Schulter- und/oder Ellbogenbereich nach sich ziehen. Schmerzursache...

Der Facharzt in Frankfurt

Mitten im Herz der Finanzmetropole Frankfurt befindet sich das Facharztzentrum im Bankenviertel, MVZ im Westend GmbH, auf der Mainzer Landstrasse, gegründet im Jahr 2009 (http://www.mvz-im-westend.de/). Die Geschichte der Gesundheitspolitik hinterlässt Spuren in Form von Finanzierungsproblemen sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Viele Ärzte sind unzufrieden und können ihren Beruf nicht auf gewünschte Art und Weise ausüben. Diese Unzufriedenheit des Arztes reflektiert ungewollt auf den Patienten, so dass qualitativ die Versorgung in der gewöhnlichen Arztpraxis in Deutschland mit Grad der Unzufriedenheit abnimmt....

MEDICA 2008 - HBSN AG und Novotec Medical setzten auf weitere positive Impulse durch die weltgrößte Medizinmesse.

MEDICA 2008 - HBSN AG und Novotec Medical setzten auf weitere positive Impulse durch die weltgrößte Medizinmesse. „Auch in Arztpraxen wird die Vibrationstechnologie von Galileo® immer mehr zum Thema“, so HBSN AG Vorstand Tobias Niemann. Das Essener Unternehmen hat im letzten Jahr mit großem Erfolg zahlreiche Physiotherapeuten, Orthopäden und Neurologen mit Galileo® Vibrationstherapie-Geräten ausgestattet. Die Galileo® Vibrationsplattform löst durch ihre Wipp-Bewegung Dehnreflexe aus, die besonders im Rücken eine Kontraktion der Muskulatur bewirken. Nur die seitenalternierenden Vibrationsbewegungen des Galileo®...

Erfolgreicher Kundentag der HBSN AG in Essen.

Galileo® medizinischen Trainingstherapie Am Freitag den 12.09.08, präsentierte die HBSN AG in den geschäftseigenen Räumlichkeiten in Essen, die neuesten Forschungsergebnisse des Galileo Vibrationssystem einem breiten Publikum von Medizinern, Physiotherapeuten, Orthopäden, Neurologen sowie Anwendern. Der Sportwissenschaftler des Herstellers, der Firma Novotec Medical, Herr Baur, referierte über Forschungsergebnisse des Galileo Vibrationssystem im Bereich der medizinischen Trainingstherapie (Osteoporose, Chronische Muskelverspannungen und Inkontinenz). Die Galileo® Vibrationsplattform löst durch ihre Wippbewegung „Dehnreflexe“...

Inhalt abgleichen