mobility

Axians Deutschland ist "Commercial Partner of the Year" von Cisco Systems

Ausgezeichnet für hohes Engagement im Mittelstand Köln, 19. Juni 2013. Im Rahmen des Global Partner Summit in Boston hat Axians die Auszeichnung "Commercial Partner of the Year" von Cisco Systems erhalten. Damit würdigt der Hersteller den gezielten Know-how-Aufbau in den unterschiedlichen Technologiebereichen Data-Center, Mobility, Borderless und Collaboration von Axians in Deutschland und das hohe Engagement im deutschen Mittelstand. Traditionell ehrt Cisco Systems im Rahmen seines jährlichen Global Partner Summits eine Auswahl von weltweiten Channel-Partnern für herausragende Leistungen. "Axians hat sehr frühzeitig die...

ecenta sieht steigendes Interesse an IP-basierte Kommunikationsplattformen

Walldorf, den 04. Juni 2013 - Eine aktuelle Studie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens PAC (Pierre Audoin Consultants) belegt, dass sich die Anforderungen, die Unternehmen an Telefonanlagen stellen, in stark verändert haben. Neben Flexibilität steht vor allem die Möglichkeit, die Geschäftsprozesse und die Kommunikationsabläufe zusammen zu führen, hoch im Kurs. Nach Meinung der ecenta AG bestätigt die Untersuchung den Trend, wonach sich die Grenzen zwischen IT und Telekommunikation immer weiter auflösen. Für das Unternehmen aus Walldorf ist auch die steigende Nachfrage an IP-basierten Kommunikationsplattformen ein...

Mobilität ist Top-Innovationsthema für SAP-Nutzer – ecenta rät zu strategischem Einstieg in mobile Anwendungen

Walldorf, den 01. Mai 2013 – Die Mobilisierung von Geschäftsprozessen ist für Entscheider von Unternehmen, die SAP einsetzen, das wichtigste Innovationsthema. 62 Prozent der Befragten sehen hier einen Schwerpunkt in ihrer langfristigen Investitionsplanung. Zu diesem Ergebnis kommt die 10. Investitionsumfrage der DSAG. Auch wenn die realen Ausgaben bisher eher zurückhaltend sind, sieht die ecenta AG zukünftig eine steigende Nachfrage nach SAP-Lösungen, die auch auf Smartphones und Tablet PCs einen großen Funktionsumfang bieten. Allerdings rät das Software- und Beratungshaus zu einer umfassenden strategischer Planung vor der...

Ecenta meldet steigende Nachfrage an SAP Business Communications Management

Walldorf, den 14. April 2013 - Frost & Sullivan zeichnet die Contact Center- und Telefonie-Software SAP Business Communications Management mit dem 2012 North American Frost & Sullivan Customer Value Enhancement Award aus. Die weltweit tätige Unternehmensberatung hebt dabei vor allem den All-in-One-Charakter der Software hervor. "Für SAP-Anwender bietet SAP Business Communications Management ein Höchstmaß an Kompatibilität und stellt Mitarbeitern innerhalb und außerhalb des Contact Centers dieselben Features zu Verfügung", berichtet Frost & Sullivan Principal Analyst Customer Contact, Nancy Jamison. "Die Kunden profitieren von...

conhIT 2013: Grundig Business Systems präsentiert Diktierlösungen für ein effizienteres Dokumentenmanagement

Messeführung „Mobility“ führt zum Stand des Traditionsunternehmens Bayreuth, 20. März 2013 – Grundig Business Systems (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, präsentiert vom 9. bis 11. April auf der Messe conhIT in Berlin seine Diktierlösungen für die medizinische Branche. Unter anderem stellt GBS auf dem Messegelände Berlin in Halle 1.2, Stand E-118, folgende Themen vor: • Mobil diktieren mit Patientenlisten, • Stationär diktieren mit dem Digta SonicMic II, • Einfache und schnelle Diktatübertragung per W/LAN-Adapter, • Serviceverträge für digitale Diktiernetzwerke. „Wir...

Vom Bodensee an die Spree: Dornier Consulting jetzt mit Hauptsitz in Berlin

Berlin is the place to be! Die Dornier Consulting GmbH, ein internationales Beratungs-, Engineering- und Projektmanagementunternehmen, hat ihren Hauptsitz vom Bodensee in die Hauptstadt verlegt. „Hier sind wir im Herzen Europas und am Puls der Zeit“, so Geschäftsführer Dr. Jürgen R. Koffler. „Wer wie wir kurze Wege zu Regierung, Ministerien, Behörden, Institutionen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen schätzt und braucht, der muss in Berlin vor Ort sein. Und dies ganz besonders aufgrund unserer unternehmerischen Kernkompetenz im Bereich Metropolitan und Mobility Solutions.“ Durch den Umzug entstanden 15 neue...

Top-Jahresergebnis der Exclusive Networks Group bildet Fundament für weitere Expansion

Paris/München, 18. Februar 2013. Im Februar veröffentlichte die Exclusive Networks Group ihre Ergebnisse des letzten Geschäftsjahres: Umsatz und Gewinn im Jahr 2012 liegen deutlich über den Erwartungen, der Umsatz stieg von 214 auf 279 Millionen Euro. Der EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) liegt ebenfalls deutlich über Ziel und dem marktüblichen Durchschnitt. Vor diesem Hintergrund erläutern Management und Investoren der Gruppe ihre ambitionierten Expansionspläne – mit der Perspektive, im Geschäftsjahr 2017 eine Milliarde Umsatz zu erzielen. „Als wir 2012 kurzerhand zum Jahr des Super-VADs erklärten,...

CCW 2013: ecenta präsentiert ganzheitlichen Lösungsansatz für Servicekommunikation

Walldorf, den 01. Februar 2013 – Auf der diesjährigen Call Center World stehen bei der ecenta AG Lösungen im Mittelpunkt, die einen ganzheitlichen Ansatz in der Servicekommunikation ermöglichen. Eine wichtige Rolle spielt hier die Integration von Social Media-Monitoring, CRM und Multichannel-Kommunikation. Wie dies gelingen kann, zeigt das Unternehmen aus Walldorf am Stand A13 in Halle 2. Außerdem präsentiert ecenta vom 26. bis 28. Februar in Berlin zwei Lösungen, die kürzlich von SAP als Rapid Deployment Solutions zertifiziert wurden. „Sowohl Contact Center als auch Unternehmen, bei denen Service und Kundenkommunikation...

ecenta beobachtet wachsende Nachfrage an mobilen CRM- und Kommunikationslösungen

Walldorf, den 24. Januar 2013 – Das Interesse und die Bereitschaft verstärkt Mitarbeiter einzusetzen, die flexibel vom Home Office aus agieren, sind vor allem bei den Betreibern großer Call Center stark ausgeprägt. Dies belegt eine aktuelle Studie von Jabra und Frost & Sullivan. Auch eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung von Citrix Systems unterstreicht den Trend hin zu mehr Mobilität in deutschen Unternehmen. Nach Meinung der ecenta AG ist die Call Center-Branche in einer Vorreiterrolle, an der sich mittlerweile auch Unternehmen anderer Branchen orientieren. So meldet das Software- und Beratungshaus aus Walldorf, dass...

Connected Mobility 2025: Durch eine intelligente Mobilitätsvernetzung ließen sich jährlich mehr als 266 Milliarden Dollar weltwe

(ddp direct) Neue Roland Berger-Studie zeigt: Verkehrsprobleme in den 30 größten Städten der Welt kosten jährlich mehr als 266 Milliarden Dollar 180.000 Menschen ziehen täglich in die Großstädte weltweit - eine große Herausforderung für Verkehr und Mobilität Die Integration verschiedener Transportmittel ermöglicht, die Verkehrssteuerung ökonomisch und ökologisch zu optimieren Mobile Endgeräte, schnelle Übertragungstechnologien (LTE) und Cloud-Dienste begünstigen die vernetzte Mobilität Integrierte Mobilitätsangebote dominieren die Kundenschnittstelle - der Kampf um den Markt für die Connected Mobility läuft Fünf...

Inhalt abgleichen