mobility

ecenta rät zur Vorsicht in App-Stores im Businessumfeld - Jedermann-Apps für geschäftskritischen Anwendungen selten geeignet

Walldorf, den 18. Juni 2012 – Eine aktuelle Studie von research2guidance (Enterprise Mobile App Market Status Report 2012) belegt die These von ecenta, wonach nur ein sehr geringer Prozentsatz an verfügbaren Apps für Unternehmen tatsächlich den Ansprüchen im Businessumfeld gerecht werden. Nach Angaben der Studie erfüllen nur 14 Prozent der Unternehmens-Apps professionelle Anforderungen. „Laut Studie sind gegenwärtig um die 200.000 Apps für Unternehmen verfügbar, womit sich deren Zahl in den letzen 12 Monaten verdoppelt hat. Alleine schon die schiere Masse an Apps macht es fast unmöglich, eine zuverlässige Auswahl zu...

Moderne Portaltechnologie bringt ältere ERP-Systeme wieder auf Vordermann

Obwohl es für Unternehmen gute Gründe gibt, ihr bestehendes ERP-System durch ein neues zu ersetzen, scheuen viele diesen Schritt aus Kostengründen und Risikoabwägung. Die Lösung bietet hier Portaltechnologie: Sie öffnet die Tür zur modernen webbasierenden Prozesswelt - und dies für vergleichsweise wenig Geld. Freiburg, den 23. November 2011. Mobiler Datenzugriff, besserer Kundendienst, Cloud und Web-Services für zukunftsfähigere Prozesse: Es gibt viele Gründe, weshalb es für Unternehmen sinnvoll wäre, ihr altes ERP-System durch ein neues zu ersetzen. Trotzdem kommt für viele Firmen eine Ablösung nicht in Frage. Ein...

Bike and Coffee

Bike 2 Work, aber sicher.Bike & Coffee und beide Hände bleiben am Steuer. Immer öfter sieht man im Stadtverkehr, Radler die morgens zum Office fahren und dabei unterwegs ihren Coffee-to-Go bestellen. Beim Radfahren kann das Balancieren des heißen Kaffeebechers auch oft zu Gefahrensituationen führen, die in den Statistiken der Verkehrshüter vermehrt erwähnt werden. Beinahe- Zusammenstösse mit Passanten, weil das Rad mit einer Hand gelenkt wird und nicht mehr kontrollierbar ist, sind an der Tagesordnung. Dabei ist die sprichwörtliche Rücksichtlosigkeit der Radfahrer, nicht Charakter bedingt, sondern oft auf deren Technikmanko...

Arbeiten in der Zukunft – Service Provider müssen umdenken

Branchentreff "AXIANS Carrier & Service Provider Days 2011" vom 15. bis 16. September Köln, 23. August 2011. Zum zehnten Mal in Folge lädt NK Networks & Services unter der Marke AXIANS zu den AXIANS Carrier & Service Provider Days 2011 ein. Auf dem gut eingeführten Branchenevent treffen sich vom 15. bis 16. September 2011 Experten und Interessenten zur Diskussion und zum Netzwerken. Thema: "Into the Future – Leben und Arbeiten in der Zukunft". Neue technische Entwicklungen wie Broadband Access, flexible Bandbreiten, IPv6, Mobility und Datacenter beeinflussen spürbar die tägliche Arbeit in Unternehmen. Diese Trends und die...

15.11.2010: | | | | |

CRM-Lösungen auf Smartphones sind auf dem Vormarsch

Walldorf, den 15.11.2010 – Den steigenden Bedarf an mobilen Lösungen in Marketing und Vertrieb, den die ecenta AG schon seit mehreren Monaten beobachtet, wird nun auch von einer aktuellen Studie von Wik-Consult bestätigt. Demnach möchten kleine und mittlere Unternehmen mobile Lösungen vor allem im vertrieblichen Außendienst einsetzen. Vor allem CRM-Anwendungen auf Smartphones können hier ihre Trümpfe ausspielen. Über 90 Prozent der befragten Unternehmen sind demnach der Meinung, dass mobile Lösungen einen bedeutenden Beitrag zur Verbesserung von Vertriebsprozessen leisten können, indem sie die Flexibilität der Mitarbeiter...

Inhalt abgleichen