Diktiergerät

„Großeinsatz“ der Bundespolizei bei DESKO und Grundig Business Systems

Entwicklung und Produktion wichtiger Arbeitsmittel der Bundespolizei im Fokus Bayreuth, 15. Juli 2015 – Die Bayreuther DESKO GmbH und Grundig Business Systems GmbH (GBS) öffneten am Dienstag, den 14. Juli ihre Türen für die Bundespolizei. Rund 20 Elektroniker einschließlich zwei Azubis zum Elektroniker für Geräte und Systeme hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich die Entwicklung und Fertigung von DESKO-Produkten anzusehen, die täglich bei ihren Kollegen im Einsatz sind. So öffnete das Unternehmen DESKO seine Türen des Hauptsitzes in Wolfsbach und zu den Entwicklungsbüros. Dabei bot sich die Gelegenheit, nicht nur bestehende Produktkenntnisse zu vertiefen, sondern auch einen Einblick in Weiterentwicklungen zu bekommen. Neben den Produktvorführungen gab es auch einen großen praktischen Teil, bei dem die Teilnehmer selbst alle Geräte ausführlich testeten und besprachen. Ein besonderes Augenmerk galt dem DESKO PENTA Scanner®....

Grundig Business Systems stellt DigtaSoft HL7-Service für Krankenhäuser vor

HL7-Schnittstelle ermöglicht sicheren Austausch von Patientendaten bei der Diktaterstellung Bayreuth, 13. April 2015 – Mit dem DigtaSoft HL7-Service erweitert Grundig Business Systems (GBS) pünktlich zur conhIT 2015 sein Lösungsangebot zur Dokumentenerstellung speziell für Kliniken und Krankenhäuser. Auf Basis dieses Standardprotokolls für den medizinischen Bereich können Informationen zur sicheren Diktaterstellung ausgetauscht werden. Der DigtaSoft HL7-Service ist eine serverbasierte Datenbank-Anwendung, die mit jedem HL7-Kommunikationsserver oder direkt mit einem Krankenhausinformationssystem (KIS) interagiert. Die HL7-Schnittstelle wird dafür genutzt, Patientendaten für das Diktiersystem bereitzustellen und Nachrichten über erstellte Diktate an das KIS zu senden. Wenn mit mobilen Diktiergeräten gearbeitet wird, sorgt der DigtaSoft HL7-Service dafür, dass jedes Diktiergerät automatisch aus dem KIS die individuellen Patientendaten...

Grundig Business Systems stellt neue Diktiermikrofone mit Drucktasten vor

Digta SonicMic 3 optimiert für Spracherkennung und professionelle Diktierer Bayreuth, 13. März 2015 – Mit dem Digta SonicMic 3 und dem Digta SonicMic 3 Classic bringt Grundig Business Systems (GBS) im April 2015 neue USB-Diktiermikrofone mit Drucktasten auf den Markt. Diese sind auf das stationäre Diktat und Spracherkennung optimiert. Die Mikrofone haben eine Schnittstelle zu den Spracherkennungen DigtaSoft Voice, Dragon NaturallySpeaking und Dragon Medical 360 I Direct. Nuance, führender Anbieter von Spracherkennungslösungen, hat beide Mikrofone bereits getestet und die Höchstbewertung von sechs Sternen für die Erkennungsgenauigkeit mit Dragon vergeben. „Dies ist ein Beleg, dass unsere Produkte erstklassige Ergebnisse auf diesem Gebiet liefern“, sagt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein. Das Sprachverständnis sei vor allem durch die frequenzoptimierte Position der Mikrofonkapsel hervorragend. „Aber auch die speziell geformte...

Sprechen. Senden. Fertig

Eine App für jeden Zweck Egal ob telefonieren, E-Mail, Internet, Navigation - Smartphones sind scheinbare Alleskönner. Auch zur Dokumentenerstellung mittels Sprache eignen sie sich prinzipiell. Gerade für Mitarbeiter in mittelständischen Unternehmen kommt es hier auf die richtige App und den gezielten Einsatz an. Mit der Anordnung von Schalt- und Bedienelementen seiner Diktiergeräte hat sich Philips ideal an den Anforderungen des professionellen Vieldiktierers orientiert. Auf den täglichen Acht-Stunden-Einsatz ist die Hardware aufgrund ihrer Ergonomie und Robustheit perfekt vorbereitet. Beim Pocket Memo beeindruckten das robuste...

Allround-Ärztelösung: Nuance erweitert Partnerschaft mit Grundig Business Systems

Spracherkennungsspezialist Nuance Communications erweitert die langjährige Partnerschaft mit dem deutschen Diktiergerätehersteller und Lösungsanbieter Grundig Business Systems. Das Ergebnis: Eine Allround-Diktierlösung mit vollintegrierter Spracherkennung. Bayreuth, 01. Juli 2014 – Grundig Business Systems (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, hat die vertragliche Erweiterung der langjährigen Partnerschaft mit Nuance Communications auf den Healthcare-Bereich erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen hat bereits die Dragon Medical Practice Edition integriert und vertreibt diese seit Mai...

Central Voice Transcriber: Ein „Umweg“ wird zur Abkürzung

Zentrale Offline-Spracherkennung erhöht Diktatdurchsatz Bayreuth, 5. Mai 2014 – Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, stellt auf der conhIT vom 6. bis 8. Mai in Berlin eine neue Spracherkennungslösung vor. In Halle 1.2, Stand E-101 erfahren Besucher mehr zum Central Voice Transcriber (CVT). Dieser ermöglicht die Offline-Spracherkennung zentral im Netzwerk, sodass die Spracherkennung der Diktate aller Autoren an einem oder auch mehreren leistungsfähigen, zentralen Rechnern erfolgt. Voraussetzung für den Einsatz des CVT ist die Software DigtaSoft Voice...

Eine Bürolegende wird 60

Neu: Stenorette in trendigem Schwarz Bayreuth, 25. Februar 2014 – Die Grundig Business Systems GmbH (GBS), einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Diktiersysteme, feiert 2014 das 60-jährige Jubiläum der Stenorette. Das analoge Diktiergerät kam 1954 das erste Mal auf den Markt und ging seitdem – in vielen Generationen – fast 4,5 Millionen Mal über den Ladentisch. „Wegen ihrer grünen Farbe erhielt die erste Stenorette den Beinamen ,Laubfrosch‘. Sie entwickelte sich schnell zum Verkaufsschlager und zum Synonym für eine moderne Büroausstattung“, erzählt GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein. Während...

03.09.2013: | | | | |

Philips bringt brandneue Voice Tracer auf den Markt

Berlin, 3. September 2013 - Speech Processing Solutions, der Marktführer für professionelle Diktierlösungen, hat seine neueste Serie von Diktiergeräten auf den Markt gebracht. Die neuen Philips Voice Tracer bieten in jeder Situation die beste Audioqualität ihrer Klasse. Die Aufnahmegeräte sind benutzerfreundlich und sorgen für hervorragende Tonqualität. Die neuen Geräte verfügen über einen großen Speicher für Audiodateien von bis zu 4 GB. "Viele Smartphones haben auch Aufnahmefunktionen, jedoch bleiben diese in puncto kristallklarer Audioqualität, längerer Akkulaufzeit und hohem Speichervolumen weit hinter unseren neuen...

Sprich mit deinem Smartphone:

Berlin, 15. August 2013 - Die Erstellung von Besuchsberichten ist für Außendienstmitarbeiter oftmals mit lästiger und zeitaufwendiger Schreibarbeit verbunden. Einfacher - und vor allem auch mit einem qualitativ besserem Ergebnis - lassen sich die CRM-Daten mithilfe der Philips Speech App für Verkäufer pflegen. Um Außendienstmitarbeitern dabei von lästiger und zeitaufwendiger Schreibarbeit zu entlasten, hat die Philips Speech Processing Solutions GmbH (SPS) eine spezielle Speech-App entwickelt, mit der sich das gesprochene Wort schnell und zuverlässig in geschriebenen Text umwandeln lässt. Einzige Voraussetzung ist ein Smartphone....

08.08.2013: | | | | |

Professionelle Nutzer von Spracherkennung wählen meist ein Philips-Diktiergerät

Berlin, 07. August 2013 - Die Erkennungsrate bei der Spracherkennung hängt zum großen Teil von der Qualität der Eingabegeräte ab. Zu diesem Ergebnis kommt Nuance Communications. Im Bereich Aufnahmegenauigkeit haben Diktiergeräte von Philips folgerichtig am besten abgeschnitten. Nachdem Version 12 der "Dragon Naturally Speaking" Spracherkennungssoftware auf den Markt gekommen war, führte Nuance Hardware-Tests mit Produkten von Philips, Dictaphone, Olympus, InSync und Andrea Electronics durch. Die Ergebnisse wurden kürzlich auf der Website von Nuance veröffentlicht. Dabei erhielt die gesamte Sparte der Philips-Geräte, vom Philips...

Inhalt abgleichen