Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

game

League of Legends: E-Sports Turnier und Games Konferenz

Die Designhochschule media Akademie - Hochschule Stuttgart veranstaltet am 25. Januar 2019 ab 16 Uhr in der Tu?binger Straße 12-16, ein E-Sports Event mit Kongress und anschließender LAN Party. Gestartet wird mit einem Kongress zum Thema "E-Sports vs. elektronische Sportartensimulation“. Namhafte Vertreter aus der Games Branche stellen ihren Standpunkt zur Diskussion. Erwartet werden Sprecher von Logitech, Riot Games oder Raceroom. „Es ist fu?r uns nicht die Frage, ob E-Sports eine Olympische Disziplin werden soll, wir wollen zeigen, dass die Games Branche ein erstzunehmender Markt ist, der das Fernsehen als Leitmedium abgelöst hat“, sagt Prof. Dr. Torsten Ambs. Nach den Vorträgen wird gespielt: In einem mehrstufigen Turnier treten acht Teams gegeneinander an, um den Sieger im Online Spiel League of Legends zu ermittelt. Gespielt wird bis in die fru?hen Morgenstunden. Fu?r Verpflegung ist gesorgt: Die Koffein-Experten von Fritz-Kola...

Bewegung-Stimulation durch Smartphone-Apps

Für die meisten von Lesern klingt der Titel dieses Artikels entweder zu spezifisch oder nicht realistisch. Mit dem Wort „Smartphone“ ist für uns eher das Bild vom sitzenden, stehenden oder im besten Fall langsam gehenden jungen Mensch verbunden, mit gesenktem Kopf und diesem Ding in der Hand, das seinen Blick fesselt. Die Behauptung, dass das Smartphone von sich selbst nach Bewegung des Besitzers verlangt, scheint wirklich zu übertrieben. In der Realität ist es doch ein bisschen anders. Es gibt die Apps, welche z.B. die Schritte zählen, bei physischen Übungen oder Training helfen. Nur dient dabei ein Smartphone in erster Linie als Messinstrument. Das Gerät steht nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und die Smartphone-Nutzer sind auf den eigenen Übungen konzentriert – die schauen auf das Gadget nur gelegentlich. Später greifen sie höchstwahrscheinlich auch nach Smartphones. Denen aber muss man es nicht übel nehmen – das Sporttraining...

Boombranche Quiz - jetzt 10% auf alle Bestellungen bei Werwiewann.de

Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Das Angebot umfasst Multiple-Choice-Quizfragen, Sortierfragen und offene Quizfragen, sowie vieles mehr, ganz nach Kundenwunsch. Marburg, den 18.10.2017. Die Quizbranche boomt, es gibt immer mehr Quiz-Spiele und Apps, nur an gutem Content scheitert es oft! Wer Wie Wann? bietet diesen Content, erstellt von Experten. Zum Angebot von Wer Wie Wann? gehören neu und individuell erstellte Quizfragen in den Formaten: Multiple-Choice, Sortierfragen und offene Quizfragen. Auch andere Formate werden jederzeit nach Kundenwunsch geschrieben. Standardsprache der Fragen ist Deutsch, aber auch andere europäische Sprachen wie Englisch oder Spanisch sind kein Problem. Bis zum 31. Dezember 2017 gibt es jetzt bei Wer Wie Wann? einen für wenigen Wochen gültigen Sonderrabatt: wer jetzt mindestens 500 Quizfragen bezieht erhält 10% Rabatt. Das Sonderangebot gilt für Neukunden- wie auch für Bestandskunden...

Design-Schnuppertag am 17. Mai 2017 in Stuttgart

Viele Jugendliche träumen von einer beruflichen Zukunft in der Kreativlandschaft. Aber wie sieht denn die Medien- und Designbranche aus und welche Wege gibt es dorthin? Am 17. Mai 2017 können designinteressierte und medienaffine Jugendliche sich genau mit dem Thema in Stuttgart auseinandersetzen und auf Probe Campusluft schnuppern, denn die Designhochschule mAHS öffnet zusammen mit der Akademie der media ihre Tu?ren. Neben vielen spannenden Schnuppervorlesungen aus den Bereichen Animation-, Game- und Industrial-Design - aber auch PR, Marketing, Audio-Video-Produktion, und Acting, bietet der gemeinsame Infotag auch die Möglichkeit,...

Mehr Kunden durch Quizspiele - jetzt 10% auf alle Bestellungen bei Werwiewann.de

Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Das Angebot umfasst Multiple-Choice-Quizfragen, Sortierfragen und offene Quizfragen, sowie vieles mehr, ganz nach Kundenwunsch. Lich, den 17.11.2016. Wer Wie Wann? ist ein Spezialanbieter für Quizfragen. Zum Angebot gehören neu und individuell erstellte Quizfragen in den Formaten: Multiple-Choice, Sortierfragen und offene Quizfragen. Auch andere Formate werden jederzeit nach Kundenwunsch geschrieben. Standardsprache der Fragen ist Deutsch, aber auch andere Sprachen wie Englisch oder Türkisch sind kein Problem. Die Vorteile eines Quiz bzw. Quizspiels sind, dass Kunden/Besucher...

Design-Schnuppertag am 14. Juni 2016 in Stuttgart

Viele Jugendliche träumen von einer beruflichen Zukunft in der Kreativlandschaft. Aber wie sieht denn die Medien- und Designbranche aus und welche Wege gibt es dorthin? Am 14. Juni 2016 können designinteressierte Jugendliche sich genau mit dem Thema in Stuttgart auseinandersetzen und auf Probe Campusluft schnuppern, denn die Designhochschule mAHS öffnet zusammen mit der Akademie der media ihre Türen. Neben vielen spannenden Schnupperangeboten aus den Bereichen Animation-, Game und Industrial-Design - aber auch PR, Marketing, Audio-Video-Produktion, Acting und Musik, bietet der gemeinsame Infotag auch die Möglichkeit, sich...

09.11.2015: | | | | | |

Neue Homepages informieren zu Wikis und Games!

Infos zu Wikis und Games bieten neue Homepages wie ThemesWiki.org und GreatCasinoDeal.com! Das Online-Lexikon Wikipedia ist ein am 15. Januar 2001 gegründetes Projekt zur Erstellung eines freien Onlinelexikons in zahlreichen Sprachen. Wikipedia ist gegenwärtig das meistbenutzte Online-Nachschlagewerk - Ziel von Wikipedia ist es, eine frei lizenzierte und qualitativ hochwertige Enzyklopädie zu schaffen und zu verbreiten. Jeder Internetnutzer kann Wikipedia nicht nur lesen, sondern auch als Autor daran mitwirken. Die Inhalte der Wikipedia stehen unter freien Lizenzen – Artikeltexte unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation...

Wie erreicht Content Kinder heute?

Kindermedien von App bis Game erfolgreich entwickeln und etablieren Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 16. November 2015 ihren 6. Kindermedienkongress im Literaturhaus München, sein Motto „Print-Buch, Mobile Game und Youtube Channel – Wie erreicht Content Kinder heute?“. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Mediennutzungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen und wie sie durch Zukunftstechnologien – von Mobile bis Wearable – beeinflusst werden. Internationale Experten und Top-Manager führender Medienhäuser präsentieren innovative Geschäftsmodelle für ein erfolgreiches Kindermedienportfolio. In Case...

Video Games und Browser Games - Homepages informieren!

Rund um Video Games und Browser Games - Homepages informieren zu Trends! Ein Video stellt ein multimediales Gesamtwerk dar. Dieses Werk umfasst nicht nur das Medium Bewegtbild, sondern auch die Medien Ton, Text und Bild. Ein Game (Computerspiel) ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch festgelegte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen. In der Umgangssprache wird zumeist der Begriff Game verwendet (von englisch game "Spiel"). Gleichfalls umgangssprachlich bezeichnet "Computerspiel" vornehmlich Spielesoftware für Personal Computer (PC-Spiele), im Gegensatz zum Begriff "Videospiel",...

08.07.2014: | | | | |

uKnowEurope - ein interaktives Geographie-Quiz über Deutschland und Europa für iPhone und iPad.

Nicht nur wer sich für Geographie interessiert hat mit dem neuen anspruchsvollen Quiz die Möglichkeit sein Wissen über Städte und Länder Europas zu testen und zu erweitern. Das Spiel uKnowEurope ist in 24 Level mit jeweils sechs verschiedenen Fragen pro Level aufgeteilt. Fragetypen: Städtesuche, Flaggenerkennung, Ländersuche, Hauptstädte zuordnen und finden, Länderumrisse erkennen. Für jede richtig beantwortete Frage gibt es einen Punkt. Die Punktzahl wird im Game Center in der Bestenliste gespeichert. Wird eine Frage falsch beantwortet, verringert sich jeweils eines von den fünf zur Verfügung stehenden Leben. uKnowEurope...

Inhalt abgleichen