Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

payment service provider

Masterpayment übernimmt Zahlungsabwicklung für Bitcoin-Börse Bitstamp

Masterpayment, innovativer Zahlungsdienstleister im E-Commerce, übernimmt ab sofort die Abwicklung für Kreditkartenzahlungen über Visa/Mastercard auf Bitstamp, einer der größten Kryptowährungs-Börsen Starnberg/London, 22. November 2017. Masterpayment, einer der führenden Zahlungsdienstleister im E-Commerce, übernimmt ab sofort die Abwicklung für Kreditkartenzahlungen über Visa und Mastercard auf Bitstamp, einer der größten Börsen für Kryptowährungen mit Sitz in London. Mit der Partnerschaft können virtuelle Währungen wie Bitcoin, Ethereum und viele weitere schnell und sicher per Kreditkartenzahlung erworben beziehungsweise ausgezahlt werden. Als Payment Service Provider (PSP) ist Masterpayment auf die Bedürfnisse von E-Commerce-Unternehmen und elektronischen Marktplätzen spezialisiert. Im Bereich der Transaktionen bei Kryptowährungen ist das Starnberger Unternehmen Vorreiter der Branche und bietet auf www.bitstamp.com ...

Pay-It-Easy.de als neuer zuverlässiger Payment Service Provider

Pay-It-Easy.de ist seit 2014 als neuer Payment Service Provider auf dem Markt. Der Provider bietet seinen Kunden sichere und zuverlässige Lösungen für Zahlungsabwicklungen auf Online-Vertriebsplattformen. Pay-It-Easy.de richtet sich an Online-Shop-Betreiber, die für Zahlungen ihrer Produkte Kreditkarten akzeptieren möchten oder eine günstigere Lösung für Kreditkarten-Zahlungen suchen. Jason Altehoefer, Geschäftsführer von Pay-It-Easy,de, erklärt zur Einführung: „Wir haben uns auf elektronische Zahlungsabwicklungen für Online-Shop-Betreiber spezialisiert und bieten unseren Kunden ein sicheres und zuverlässiges System für Online-Zahlungen.“ Einfache Installation des Online-Payment-Tools Die Payment-Tools von Pay-It-Easy.de zeichnen sich durch ihre einfache Installation und Implementierung in Online-Shops aus: Neben der Magento Extension stehen auch die Erweiterungen für Oxid und Shopware sowie eine PHP-Lösung mit iFrame...

PCI-DSS-Einhaltung - mit dem Payment Anbieter PAYMILL kein Thema

Ohne PCI-DSS-Konformität dürfen Online-Händler die Zahlung per Kreditkarte nicht zur Verfügung stellen. Mit dem Online Payment System von Paymill erfüllen sie die Voraussetzungen für die Akzeptanz von Credit Cards. Immer mehr Online-Käufer wollen per Kreditkarte bezahlen. Dabei ist Datensicherheit im Online-Zahlungsverkehr das zentrale Thema. Internet-Unternehmen müssen die verbindlichen Sicherheitsrichtlinien der großen Kreditkartenorganisationen erfüllen, damit sie ihren Kunden die Kreditkartenzahlung anbieten können: Die PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standards) stellen sicher, dass die empfindlichen Daten von Kreditkartenbesitzern vor Diebstahl und Missbrauch geschützt sind. Die Erfüllung der verbindlichen Sicherheitsstandards garantiert zum einen, dass bei der Zahlart ‚Kreditkarte‘ die modernsten Technologien für Datenübertragung und Datenspeicherung verwendet werden. Unter anderem gehören dazu firewall-geschützte...

Praktiker AG weitet Zusammenarbeit mit easycash aus Max Bahr und Praktiker setzen auf Debit- und Kreditkartenacquiring aus einer

Ratingen, Juni 2012. Die Praktiker AG hat die Zusammenarbeit mit der easycash GmbH, einem Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), ausgeweitet: Seit Januar 2012 legt der Baumarktkonzern nun auch das Debit- und Kreditkartenacquiring für seine deutschen Vertriebslinien Praktiker und Max Bahr in die Hände des Ratinger Zahlungsinstitutes. Damit wickeln die Märkte neben girocard-Zahlungen auch die Debitkarten V PAY und Maestro flächendeckend über easycash ab. In Schwerpunktmärkten, etwa in Grenznähe oder Ballungsräumen, wird dies durch die Akzeptanz von Visa- und MasterCard-Kreditkarten ergänzt. "Die nun...

Inhalt abgleichen